Phil Rosenkranz: Wieder fit werden und mit dem LSV viel erreichen

Phil Rosenkranz
4Bilder

Von Bernd Janning

Lünen. Phil Rosenkranz fällt beim Fußball-Westfalenligisten mit Beginn der Vorbereitung aus. Ihm wurde ein Nagel gezogen, mit dem er seit seinem Beinbruch lebte. Er verpasste den Trainingsauftakt und die ersten Tests.

„Schöner wäre gewesen, Phil wäre schon in der durch Corona bedingten Pause operiert worden. Was nicht geht, geht nicht!“musste Christian Hampel, Trainer und Sportlicher Leiter der Rot-Weißen, den OP-Termin akzeptieren.

„Ich bin bald wieder im Training“, versicherte Rosenkranz, als er wieder seine Mannschaftskameraden bei der Vorbereitung im Stadion Kampfbahn Schwansbell beobachtete. Und er fügt hinzu: „Eines möchte ich noch richtig stellen. Ich habe mir nicht das Schienbein, wie es hieß, gebrochen, sondern den Oberschenkel, nicht beim Sport, sondern bei einem privaten Unfall.“ Der Nagel wurde ihm im Bergmannsheil in Bochum entfernt.

Als Rosenkranz im Sommer 2015 aus der Westfalenliga-A-Jugend der TSG Eintracht Dortmund zu den Landesliga-Fußballer des Lüner SV kam, galt er schnell als das große Talent. 26 Spiele bestritt er in seinem ersten Seniorenjahr, war mit acht Treffern mit am Westfalenliga-Aufstieg beteiligt.

Der am 2. Juni 1996 geborene Mittelfeldmann und Linksfuß bestritt im Aufstiegsjahr des LSV noch 16 Spiele, schoss ein Tor. In der Serie 2017/18 setzte er seine Karriere beim Bezirksligisten SV Wacker Obercastrop fort, schoss diesen in 26 Spielen mit 13 Toren mit in Richtung Meisterschaft und Landesliga-Aufstieg. Wacker stieg jetzt in die Westfalenliga auf.

Wo Höhen sind, sind auch Tiefen. Der Wechsel in der folgenden Saison zum Oberligisten Holzwickede wurde für den 24jährige zum tiefen Fall. Er verletzte sich schwer, brach sich den Oberschenkel und bestritt kein Pflichtspiel für den Fünftligisten.

Mit der Spielzeit 2019/20 läuft er wieder für den Lüner SV auf, baut sich, langsam aber sicher, wieder neu auf. Bei vier der 20 Spiele dieser wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen Saison kam er zum Einsatz.

Herzlich willkommen Rückkehrer. Bist du nach deiner Verletzung wieder fit? Hast du noch Schmerzen?
Im Moment versuche ich nach dem kleinen Eingriff so schnell es geht fit zu werden, damit ich wieder auf dem Platz stehen kann! Schmerzen habe ich keine mehr.

Was ist deine Lieblingsposition?
Meine Lieblingsposition ist die 6 oder 8.

Wie kam es zum erneuten Wechsel zum Lüner SV?
Ich wollte nach meiner Verletzung zurück in ein bekanntes Umfeld, um dort zu alter Stärke zurückzufinden. Die Gespräche liefen sehr gut und es war schnell alles in trockenen Tüchern! Fühle mich super wohl und freue mich ein Teil des LSV zu sein.

Warum hast du beim LSV jetzt, im Gegensatz zu einigen deiner Mitspieler, nur um ein Jahr verlängert?
Dies hat so erst mal keinen speziellen Grund. Hätte gut und gerne auch um 2 Jahre verlängern können, jetzt ist es erst mal eins geworden. Kann mir aber vorstellen, noch länger beim LSV zu bleiben.

Was erhoffst du dir beim Lüner SV?
Dass ich wieder in Bestform komme und ich mir sicher bin, dass ich dem Team sehr helfen kann, die Ziele zu erreichen! Außerdem möchte ich den jungen Spielern helfen, da dies ja jetzt auch schon mein fünftes Seniorenjahr ist und ich somit auch über ein wenig Erfahrung verfüge!

Was ist dein Lieblingsverein?
Borussia Dortmund / FC Liverpool.

Was ist dein Lieblingsspieler?
-> Kevin De Bruyne/ Julian Brandt

Was ist dein Lieblingsessen?
Definitiv Pasta.

Was ist dein Lieblingsgetränk?
Maracujaschorle oder ggf. Weißwein.

Was ist deine Lieblingsmusik?
House, Hip-Hop.

Was ist dein Lieblingsauto?
Mercedes Benz.

Hast du andere Hobbys außer Sport?
Fitnessstudio, Mit Freunden unterwegs sein, Reisen.

Was ist/war ein schönes Erlebnis im Fußball?
Definitiv die beiden Aufstiege und, dass ich mich nach meiner 14-monatigen Verletzungspause wieder zurückgekämpft habe.

Was ist/war ein weniger schönes Erlebnis im Fußball?
Solange zuschauen zu müssen während meiner Verletzung und mit dem LSV letzte Saison im Abstiegskampf gewesen zu sein, da der Verein dort einfach nicht hingehört.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen