TV Eintracht Brambauer
Übungsbetrieb soll nach den Ferien wieder anlaufen

auf dem Schulhof der Profischule war ausreichend Platz, um das weitere Vorgehen in angemessendem Abstand zu besprechen
  • auf dem Schulhof der Profischule war ausreichend Platz, um das weitere Vorgehen in angemessendem Abstand zu besprechen
  • hochgeladen von M. Seeliger

In dieser Woche traf sich der Vorstand des TV Eintracht mit seinen Übungsleitern, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Der Verein hat einen Hygieneplan bei der Stadt Lünen eingereicht und wartet nun auf die Genehmigung. Danach sollen einige Gruppen probeweise wieder starten. Die hieraus resultierenden Erfahrungen werden ausgewertet und der Übungsbetrieb dementsprechend angepasst.
Der zunächst geltende Übungsplan, der Hygieneplan und der vorgesehene Ablauf zu Beginn jeder Übungsstunde sowie alle weiteren Informationen werden, sobald die Stadt Lünen grünes Licht gibt, auf der Homepage des Vereins: tve-brambauer veröffentlicht.
Der Verein  hat die ersten Vorbereitungen in der Turnhalle schon getroffen und hofft, dass der Übungsbetrieb dann möglichst reibungslos anlaufen kann. Für die Mitglieder gilt: Sie können schon einmal einen Stift (zum Eintragen in die Anwesenheitsliste), ihren Mund-Nasenschutz sowie ein kleines und großes Handtuch zusammenpacken, damit es dann sofort losgehen kann.
Die Entscheidung teilzunehmen, bleibt aber jedem selbst überlassen, denn auch bei aller Vorsicht kann man sich infizieren.

Autor:

M. Seeliger aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen