IGBCE erinnerte mit einem Bergbaufest an die letzte Schicht auf Minister Achenbach

16Bilder

Strahlender Sonnenschein lockte hunderte von ehemaligen Bergleuten und Lünern am Samstag auf das ehemalige Gelände Zeche Minister Achenbach, allen voran den "letzten Mohikaner" und Urgestein Manfred Pöhland von der Ortsgruppe Brambauer/Minister Achenbach der IGBCE. "20 Jahre ohne Bergbau" hieß die Veranstaltung, die viele Erinnerungen hervorrief. In einem Zelt und einer Ausstellung konnten die Besucher ihre Geschichtslücken an vielen Zeitungsartikeln und Bildern auffrischen. Auch die Hobbys der Bergleute wurden u. a. mit Ständen des Rassegeflügelzuchtvereins und der Bürgerbücherei.

Autor:

Heidi Reichert aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen