Kleiderkammer spendet für Teddy-Aktion

Dagmar Stephan ist eine der ehrenamtlichen Helferinnen in der Kleiderkammer.
3Bilder
  • Dagmar Stephan ist eine der ehrenamtlichen Helferinnen in der Kleiderkammer.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Teddys helfen Kindern in Not - im Lüner Anzeiger las Brigitte Gödeke über die große Aktion und schnell stand der Entschluss: Das Team der Kleiderkammer unterstützt das Projekt mit einem dicken Scheck. 

Donnerstag war es soweit und Brigitte Gödeke, die seit über dreizehn Jahren die Kleiderkammer leitet, übergab mit ihrem Team die Spende in Höhe von fünfhundert Euro an den Lüner Anzeiger. Geld genug für fast 140 Tröster-Bären! Immer am Donnerstag wird der große Saal im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde an der Königsheide zum Second-Hand-Einkaufsparadies, dann holen die ehrenamtlichen Kleiderkammer-Frauen die langen Tische aus dem Abstellraum und die Ware aus dem Keller. Eine Etage unter dem Saal lagern in Regalen tausende Kleidungsstücke. Vom Anzug über Kleid und Krawatte bis hin zur Zipfelmütze. Von Designer-Mode bis zum Discounter-Teil. Von Messern, Deko und Gläsern bis hin zum Töpfchen für Kinder. Nachmittags geht der Verkauf weiter, dann aber in der Keller-Boutique, so nennen die Damen liebevoll ihre Räume im Untergeschoss. Im Stadtteil ist die Kleiderkammer seit über dreißig Jahren ein Erfolgsmodell und wer hier einkauft, tut Gutes.

Ehrenamtliche helfen an vielen Stellen

Den Erlös der letzten zwölf Monate - im vergangenen Jahr waren es rund siebzehntausend Euro - verteilen die engagierten Frauen jedes Jahr an verschiedene Projekte. Ein Teil bleibt in der Kirchengemeinde, ein weiterer Teil geht an den Partnerkirchenkreis Usakos in Namibia. Zu Weihnachten dürfen die Kinder aus dem Kinderheim in Werne einen Wunsch im Wert von bis zu zwanzig Euro aufschreiben und das Kleiderkammer-Team erfüllt ihn mit dem Geld aus seiner Kasse. Spenden gehen zum Beispiel auch an die Freiwillige Feuerwehr, das Freibad in Brambauer, die Klinik-Clowns und dieses Jahr eben auch an die Teddybären-Aktion des Lüner Anzeigers in Kooperation mit der Deutschen Teddy-Stiftung. Einen Tag nach Nikolaus, am 7. Dezember, freut sich das Team der Kleiderkammer übrigens auf einen besonderen Termin. Von 8.30 bis 14 Uhr findet dann der Adventsbasar statt mit Schönem für die Weihnachtszeit und natürlich - da lassen Brigitte Gödeke und ihre Mitstreiter keinen Zweifel - festlicher Kleidung für die Feiertage.


Thema "Teddy-Aktion" im Lokalkompass:
> Ihre Spende bringt Tröster-Bären zu den Kindern

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen