Kommentar: Messer gegen Einkaufskorb

Ein Kunde hat einen Räuber im Supermarkt an der Friedrichstraße verjagt. Mit einem Einkaufskorb ging er auf den Unbekannten zu, der die Kassiererin mit einem Messer bedrohte. Ganz schön mutig: Plastikkorb gegen Stichwaffe. Aber erfolgreich, denn der Täter rannte aus dem Laden und floh auf einem Mountainbike. Zum Glück, denn was wäre passiert, wenn der Messer-Mann sich gewehrt hätte? Ganz ungefährlich war die Aktion des Kunden deshalb nicht. Aber in so einem Moment geht alles ganz schnell, man entscheidet aus dem Bauch heraus. Gefahren werden möglicherweise ignoriert. Wie würde man sich selbst verhalten? Diese Frage ließe sich wohl nur beantworten, wenn man in eine solche Situation käme. Was hoffentlich niemals passieren wird.

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.