Marl - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Foto: Bludau
21 Bilder

Dramatischer Einsatz: Feuer zerstört Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Wulfen. Als der Notruf aus dem Stadtteil Wulfen in der Kreisleitstelle Recklinghausen gestern (15. Oktober) gegen 12:40 Uhr einging, begann für die Einsatzkräfte zunächst ein dramatischer Großeinsatz, da von einer vermissten Person in einer brennenden Werkstatt für Menschen mit Behinderungen ausgegangen werden musste. Als die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, waren die Mitarbeiter der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen bereits mit der Evakuierung des Gebäudes beschäftigt....

  • Dorsten
  • 16.10.18

Einbruch in Bekleidungsgeschäft in Marl-Hüls

Unbekannte Täter brachen am frühen Sonntagmorgen das Oberlicht eines Fensters auf und drangen dann in ein Bekleidungsgeschäft auf der Friedrichstraße ein. Sie durchwühlten dann alle Räumlichkeiten und lösten dabei Alarm aus. Sie flüchteten unerkannt mit Bekleidungsstücken in noch unbekannter Menge.

  • Marl
  • 15.10.18

In Spielhalle im Marler Stern mit Hilfsmittel Geld aus Spielautomat gestohlen

 Freitag, gegen 14.30 Uhr, betrat ein unbekannter Mann eine Spielhalle am Marler Stern, schaute sich verdächtig um und ging dann nach wenigen Minuten weg. Kurze Zeit später betrat der Mann in Begleitung zwei weiterer Männer erneut die Spielhalle. Während der eine die 52-jährige Spielhallenaufsicht in ein Gespräch verwickelte, ging die anderen zu den Spielautomaten. Mit einem Hilfsmittel zog einer dann Geld aus dem Automaten. Als die Aufsicht das bemerkte, verständigte sie die Polizei und den...

  • Marl
  • 15.10.18
Die Aufnahme zeigt deutlich, wie weit der Brand entwickelt war. Klar wird auch, wie wenig Platz in der zu beiden Seiten beparkten engen Wohnstraße in Essen-Steele zur Verfügung steht. Foto: Feuerwehr Essen

Wohnungsbrand, drei Menschen verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Essen Steele sind in der vergangenen Nacht drei Menschen verletzt worden. Bei einem 71-jährigen Mann besteht Lebensgefahr. Zwei weitere Mieter sind mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus transportiert worden. Das Feuer brannte sehr intensiv. Als die ersten Kräfte eintrafen, schlugen Flammen aus einem Fenster der im ersten Obergeschoss befindlichen Brandwohnung und drohten in den zweiten Stock überzugreifen. Ein Trupp rettete den lebensgefährlich...

  • Marl
  • 15.10.18
Beispielbild: Dienstausweis der Polizei NRW

"Falsche Polizeibeamte" festgenommen

Die Staatsanwaltschaft  führt ein Ermittlungsverfahren gegen zwei in Dortmund lebende deutsche Staatsbürger wegen bandenmäßiger räuberischer Erpressung im Zusammenhang mit dem Kriminalitätsphänomen "Falsche Polizeibeamte". Insgesamt drei aus der Türkei heraus agierende Beschuldigte gaben sich in der Zeit vom 10. bis 12. April 2018 als Polizeibeamte oder Staatsanwalt aus und versuchten, teils unter Schaffung massiver Drohszenarien, eine ältere Frau zur Herausgabe ihres Vermögens zu zwingen....

  • Marl
  • 15.10.18
  •  1

Geschwindigkeitsmessungen von Montag, 15. Oktober, bis Sonntag, 21. Oktober

Hier finden die Geschwindigkeitsmessungen des Kreises von Montag, 15. Oktober, bis Sonntag, 21. Oktober statt: Mobile Geschwindigkeitsmessungen Montag: Datteln • Wagnerstraße • Böckenheckstraße • Kreuzstraße • Friedrich-Ebert-Straße • Drievener Weg Dienstag: Waltrop • Bahnhofstraße • Nordring • Unterlipper Straße • Hochstraße • Berliner Straße Mittwoch: Datteln • Türkenort • Friedrich-Ebert-Straße • Markfelder Straße • Drievener Weg •...

  • Recklinghausen
  • 15.10.18
4 Bilder

3 Personen tödlich verletzt bei Flugunfall auf der Wasserkuppe in der Rhön

 Auf der Wasserkuppe ereignete sich am heutigen Tag, 14.10. , gegen 15:45 Uhr, ein schwerer Flugunfall bei dem drei Personen ums Leben kamen. Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich der 56-jährige Pilot einer Cessna im Landeanflug auf die Wasserkuppe und musste aus bisher unbekannten Gründen durchstarten. Da dies nicht gelang, rollte die Maschine über die Landebahn hinaus und durchbrach eine Schranke. Anschließend überquerte das Flugzeug die L3068 und erfasste drei Personen, die sich auf dem...

  • Marl
  • 14.10.18
Zum Schluss setzte Brigitte Kluth gemeinsam mit dem KuMuLi-Ensemble den musikalischen Schlusspunkt unter eine kurzweilige Feierstunde. Fotos: Stadt Marl / Pressestelle
2 Bilder

Stadtrat Marl zeichnet Brigitte Kluth mit der Stadtplakette aus

In einer Sondersitzung des Rates hat die Stadt   Brigitte Kluth mit der Stadtplakette ausgezeichnet. Der Rat der Stadt würdigt damit ihre besonderen Verdienste um Marl. Sie habe sich „in herausragender Weise für die Musik engagiert“ und mit der Kluth-Stiftung „Jugend und Kultur“ gemeinsam mit ihrem Ehemann Gerd "die große kulturelle Vielfalt in unserer Stadt nachhaltig gefördert und vielen jungen Menschen die Begegnung mit der Musik ermöglicht“. Ambitionierte Musikerin  Als...

  • Marl
  • 14.10.18
Lüftungsanlage in einem Döner-Imbiss brannte
3 Bilder

2 Brände, Feuerwehr erlebt unruhige Nacht

Gegen 23:00 Uhr war die gestrige Nacht für fast alle Kollegen der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr zu Ende. Nachdem zunächst der Brand einer großen Strohmiete in Gelsenkirchen-Resse die eine Hälfte der Kollegen alarmiert hatte, wurde fast der gesamte andere Teil der Feuerwehr kurze Zeit später in die Bochumer Straße gerufen. Dort brannte die Lüftungsanlage in einem Döner-Imbiss und drohte auf das Haus überzugreifen. Die beiden Einsatzstellen stellten die Feuerwehr vor sehr...

  • Marl
  • 14.10.18

Mordkommission nach Tötungsdelikt eingesetzt

In der Nacht vom 12.10. auf den 13.10.2018 kam es in der Zeit von 00:00 Uhr bis 00:30 auf der Wembkenstraße, im Ortsteil Rotthausen in Gelsenkirchen , zu einem mutmaßlichen Tötungsdelikt zum Nachteil eines 63-jährigen Gelsenkircheners. Nach lauten verbalen Streitigkeiten zwischen mehreren vermutlich männlichen Personen fand ein Anwohner den 63-Jährigen mit Stichverletzungen auf dem Gehweg liegend vor. Der Gelsenkirchener verstarb trotz sofortiger notärztlicher Versorgung und Reanimation noch...

  • Marl
  • 13.10.18

Unfallfluchten mit Sachschaden in Marl

Als ein 57-jähriger Autofahrer aus Ahaus heute gegen 6.30 an einer Tankstelle an der Bergstraße sein Auto tankte, fuhr ein weißer Kastenwagen mit Weseler Kennzeichen am Opel Corsa des 57-Jährigen vorbei und beschädigte dabei das Auto am hinteren linken Radkasten. Am Corsa entstand 1000 Euro Sachschaden. Der Fahrer des weißen Kastenwagen fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Mittwoch, gegen 16.20 Uhr, fuhr eine 19-jährige Autofahrerin aus Marl auf der Hervester Straße...

  • Marl
  • 12.10.18
Foto:Pressestelle Berufsfeuerwehr Iserlohn
4 Bilder

Marler Rettungshubschrauber fliegt schwer verletzten sechsjährigen Jungen zur Uni-Klinik Essen

Am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr wurde kurz vor der Einmündung Baarstraße / Am Westhang in Iserlohn ein sechsjähriger Junge durch ein Auto angefahren und schwer verletzt. Der Rettungsdienst alarmierte für den Transport zur Uni-Klinik Essen den nachtflugtauglichen Rettungshubschrauber  aus Marl. Der Lande- und Startbereich auf einer Wiese wurde durch die Feuerwehr abgesichert und ausgeleuchtet. Die Baarstraße war für die Rettungsarbeiten und der anschließenden Unfallaufnahme durch die Polizei...

  • Marl
  • 12.10.18

Auffahrunfall in Marl-Drewer, 45-jähriger Autofahrerin verletzt

Marl: Auffahrunfall auf der Kreuzung Rappaport-/Lasallestraße. Mittwoch gegen 14.15 Uhr fuhr eine 45-jähriger Autofahrerin aus Marl auf der Rappaportstraße und wollte dann nach links in die Lasallestraße abbiegen. Als sie abbremste, weil sie einen ihr entgegenkommenden Autofahrer passieren lassen wollte, fuhr ein hinter der Marlerin fahrender 35-jähriger Autofahrer aus Osnabrück auf. Bei dem Auffahrunfall wurde die 45-Jährige  verletzt. Es entstand 1000 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 11.10.18
Drei Wochen lang haben die „Stadtradler“ fürs Klima in die Pedale getreten. Welche Fahrer und Teams die meisten Kilometer zurückgelegt haben, erfuhren sie jetzt bei einer Feierstunde im Rathaus. Foto: Stadt Marl / Pressestelle

Die besten Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer beim „Stadtradeln“ in Marl ausgezeichnet

Mit 9.168 gefahrenen Kilometern hat sich das Team vom Kinderschutzbund Marl den Sieg beim Marler „Stadtradeln“ ergattert. Die fleißigsten Teams und Radler wurden jetzt im Rathaus ausgezeichnet. Auszeichnungen für die besten Teams... Als Teilnehmer der bundesweiten Aktion hatte die Stadt Marl vom 2. bis 22. Juni dazu aufgerufen, Kilometer für den Klimaschutz zu sammeln. Die Auswertung der Marler Team-Bilanzen zeigt: Die Fahrradfahrer vom Kinderschutzbund Marl gingen deutlich in Führung....

  • Marl
  • 11.10.18
  •  1
Am Freitag mit dabei auch die Gruppe "Jugend in Marl".

Zweites Marler Jugendforum im HoT Hülsberg

Anregungen zur Gestaltung der Jugendarbeit, Projektideen und ein geselliger Austausch stehen im Mittelpunkt des zweiten Marler Jugendforums. Das Jugendgremium „Jugend in Marl“ und die Fachkräfte der städtischen Jugendarbeit laden interessierte Jugendliche für Freitag (12.10.) ins Jugendzentrum HoT Hülsberg ein. Vorschläge für Projekte machen In der Zeit von 16 bis 20 Uhr bringt das Forum Mitarbeiter aus Kinder- und Jugendeinrichtungen mit jungen Erwachsenen aus Marl zusammen. Interessierte...

  • Marl
  • 11.10.18

Heute Morgen Verkehrsunfall mit Flucht in Marl-Brassert, Blutprobe beim gefassten Verursacher genommen

Marl: Verkehrsunfall auf der Goethestraße - Polizei sucht Zeugen. Heute gegen 4.15 Uhr beobachtete eine Anwohnerin drei junge Männer, die einen Mercedes A-Klasse auf der Friedrich-Wilhelm-Straße abstellten, sich das Auto immer wieder ansahen und dann in ein nahe gelegenes Haus gingen. Sie benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte stellten an dem Mercedes Unfallspuren fest und konnten kurz darauf auf der Goethestraßen einen unfallbeschädigten VW Golf feststellen. Aufgrund der Beschreibung der...

  • Marl
  • 11.10.18
Leon fährt mit seinem Scooot. Im Hintergrund sind Stehtrainer und Therapiestuhl zu sehen.

Leon (2) will leben – Recklinghäuser Eltern brauchen Spenden – Zermürbender Kampf mit der Krankenkasse

Der Luftballon in Form einer großen blauen Zwei hängt noch im Wohnzimmer. Kürzlich hat Leon seinen zweiten Geburtstag gefeiert. „Ohne Medikamente haben die Ärzte Leon ein halbes Jahr gegeben“, berichten Marcel (29) und Sarah Leicht (28) aus Recklinghausen. Nach seiner Geburt wurde bei Leon eine Spinale Muskelatrophie (SMA) Typ 1 festgestellt. Die Muskelerkrankung beeinträchtigt die Atemmuskulatur, so dass viele Kinder vor dem zweiten Lebensjahr versterben. Wenige Wochen nach seiner Geburt...

  • Recklinghausen
  • 11.10.18
Übel, einfach nur übel, was der Katze angetan wurde.

Update: PETA setzt 1.000 Euro Belohnung aus - misshandelter Katze musste Bein amputiert werden

Nun hat sich die Tierschutzaktion PETA eingeschaltet: Sie setzt als Belohnung für die Ergreifung eines Tierquälers in Recklinghausen 1.000 Euro aus. Das war passiert am 5. Oktober: Es war pure, gewissenlose menschliche Grausamkeit: Eine schwerst verletzte Katze wurde in Recklinghausen-Grullbad aufgefunden, in deren Vorderbein ein Pfeil steckte. Sie musste in einer Tierklinik behandelt und das Vorderbeim schließlich amputiert werden - die hohen Kosten trägt das Tierheim Recklinghausen, was...

  • Recklinghausen
  • 10.10.18
Freuen sich über das große Engagement der Bürger: Minister Karl-Josef Laumann und Regierungspräsidentin Dorothee Feller mit den Bürgermeistern Dr. Peter Lüttmann (l.) (Rheine) und Wilfried Roos (Saerbeck) (r.). Außer von diesen beiden Kommunen nahmen Bürgermeister und Ehrenamtliche aus Gronau, Stadtlohn und Marl an der Feier teil. © Bezirksregierung Münster

Zehn Jahre Ehrenamtskarte

Regierungspräsidentin Dorothee Feller und NRW-Sozialminister Karl-Josef Laumann haben  das ehrenamtliche Engagement der Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW gewürdigt. Sie begrüßten stellvertretend für alle Kommunen und Ehrenamtlichen die fünf ersten Kommunen, die sich für die Einführung der Ehrenamtskarte im Regierungsbezirk entschieden hatten, zu einer Feierstunde. Die Bürgermeister von Gronau, Saerbeck, Rheine, Stadtlohn und Marl, sowie Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte...

  • Marl
  • 10.10.18
  •  1

E-Klasse Mercedes in Marl-Sinsen gestohlen

Marl: E-Klasse Mercedes von der Straße Hülsmannfeld gestohlen.Unbekannte Täter stahlen am Dienstag, in der Zeit von 17 bis 18.15 Uhr, einen auf der Straße Hülsmannsfeld geparkten schwarzen E-Klasse Mercedes. Hinweise auf einen Täter konnten nicht gegeben werden.

  • Marl
  • 10.10.18
Ökoprofit 2018 - Gruppenfoto
2 Bilder

Ökoprofit-Auftaktveranstaltung mit Martin Brambach

In der Engelsburg in Recklinghausen haben Landrat Cay Süberkrüb und Christel Dymke, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Recklinghausen, den Startschuss für die siebte Runde Ökoprofit Vest Recklinghausen gegeben. Unterstützt wurden sie dabei von Martin Brambach. Der international bekannte Schauspieler und Recklinghäuser hat erneut die Schirmherrschaft des Klima- und Umweltschutzprojektes übernommen. Seit 2004 geht es bei Ökoprofit Vest Recklinghausen darum, bei Unternehmen und...

  • Marl
  • 10.10.18
Vertreter des Kreises Recklinghausen zusammen mit den Wirtschaftsförderern der Städte Castrop-Rauxel, Dorsten, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick und Recklinghausen sowie der Senft GmbH, Danielzik Baumanagement GmbH, Sparkasse Vest Recklinghausen und der Volksbank Immobilien Rhein-Ruhr GmbH.

Kreis Recklinghausen auf der EXPO REAL in München

Nach der Hälfte der Zeit auf der 21. internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen in München ziehen die Vertreter aus dem Kreis Recklinghausen schon ein positives Fazit. "Das Immobiliengeschäft brummt, unsere Terminkalender sind voll", sagt Peter Haumann, Leiter der Wirtschaftsförderung des Kreises Recklinghausen. Nach so vielen Jahren auf der Messe sind die Verwaltungen und Unternehmen aus dem Kreis Recklinghausen, die gemeinsam unter dem Dach der Metropole Ruhr zu finden...

  • Marl
  • 10.10.18
  •  1
Der LWL hat Magda und Günter Achterkamp mit seinem LWL-Preis für Westfälische Landeskunde ausgezeichnet.
Foto: privat
2 Bilder

Preis für ehrenamtliches Engagement für Opfer des Nationalsozialismus verliehen

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat Magda und Günter Achterkamp aus Rheine-Mesum für ihr ehrenamtliches Engagement für Opfer des Nationalsozialismus mit dem LWL-Preis für Westfälische Landeskunde ausgezeichnet. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger überreichte die Auszeichnung am Dienstag (9.10.) im Salzsiedehaus in Rheine-Bentlage (Kreis Steinfurt). In ihrer Rede hob sie besonders die Hartnäckigkeit der Preisträger hervor, die sich nicht davon abhalten ließen,...

  • Marl
  • 10.10.18
  •  1
Blick vom Hafen auf die Innenstadt von St. Peter Port auf Guernsey.
5 Bilder

Reportage: Leinen los (4) - Guernsey und Jersey - Schraubenabenteuer inklusive

Guernsey und Jersey – mehrfach segelten wir in den letzten Jahren mit unserem Boot von Holland nach England. Doch nie hat die Urlaubszeit gereicht, um zu diesen vielgepriesenen Inseln zu gelangen. Daher stand für uns fest, dass wir auf unserer Reise gen Süden von der französischen Küste aus einen Abstecher zu den britischen Inseln unternehmen. Inzwischen haben wir zwar schon die Biscaya erreicht, doch möchte ich es nicht versäumen, Ihnen von diesem Highlight unserer Reise und einem unserer...

  • Waltrop
  • 10.10.18
  •  4

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.