Unbegreiflich: Keiner vermisst Lucy, ein Goldstück auf vier Pfoten - jetzt wartet das zauberhafte Mädchen im Tierheim Marl

Anzeige
Eine Herzensbrecherin: Die eineinhalbjährige Lucy hofft auf ein erfülltes Hundeleben. (Foto: ST)
Marl: Tierheim Marl/Haltern |

Oft bleibt es ein trauriges Geheimnis: Woher kommen die armen Hunde, die auf der Straße umherirren, was haben sie erlebt - und wieso vermisst sie keiner? Diese Fragen stellen sich umso mehr, wenn so eine zuckersüße Fellnase wie Lucy gefunden wird.

Die wunderhübsche Mischlingshündin mit einer gehören Portion Schäferhundgenen ist erst geschätzte eineinhalb Jahre jung und streunte heimatlos durch die Gegend, bis sie ihr - hoffentlich - nur zwischenzeitliches Zuhause im Tierheim Marl fand.

Lucy vereint alles, was eine junge Hundedame in diesem Alter mit sich bringen sollte und so liebenswert macht. Die Schnüfflerin ist überaus intelligent, abenteuerlustig und liebt es, mit Menschen zu schmusen.

Eine perfekte Partnerin für aktive Menschen

Lucy wäre eine perfekte Partnerin für aktive Menschen, die ihr eine zweite Chance auf ein erfülltes und aufregendes Hundeleben schenken würden. Das lebenslustige Mädel kommt übrigens mit anderen Hunden gut klar - wenn sie sympathisch sind. Sie kann diverse Grundkommandos, läuft gut an der Leine und stellt ihre großen Ohren auch mal auf Durchzug. Wie es sich in diesem Alter gehört.

Entsprechend lieben die Mitarbeiter und die ehrenamtlichen Gassigänger die junge Dame und berichten nur Positives über sie.

Mehr Infos über die Traumhündin gibt's unter Telefon 02365/21942.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.