Vergessliche Köche lösten Rauchmelder aus
Feuerwehr war am Sonntag gleich mehrfach im Einsatz

Am Sonntagabend, 2. Februar, um 19.35 Uhr meldeten Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Eppinghofer Straße, dass ein Heimrauchmelder in einer Wohnung im dritten Obergeschoß ausgelöst hat und es leicht verbrannt riecht.

Daraufhin wurde umgehend der Löschzug der Feuerwache Broich alarmiert. Der Mieter der betroffenen Wohnung kam zeitgleich nach Hause. Bei der Erkundung vor Ort konnte eine massive Verrauchung der Wohnung festgestellt werden. Die Ursache, angebrannte Essen auf dem Herd, konnte schnell abgelöscht werden. Im Anschluß musste die Wohnung noch mit einem Lüfter vom Rauch befreit werden.

Noch während der Lösch- und Lüftungsmaßnahmen wurde der Löschzug der Feuerwache Heißen gegen 19.43 Uhr zu einem weiteren Brand in Styrum auf der Augustastraße alarmiert. Dort brannte ebenfalls Essen auf dem Herd, welches zügig abgelöscht werden konnte. Hier musste ebenfalls die Wohnung quergelüftet und vom Rauch befreit werden. Bei beiden Einsätzen kamen keine Personen zu Schaden. Alle Bewohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.