Essen vergessen

Beiträge zum Thema Essen vergessen

Blaulicht

Vergessliche Köche lösten Rauchmelder aus
Feuerwehr war am Sonntag gleich mehrfach im Einsatz

Am Sonntagabend, 2. Februar, um 19.35 Uhr meldeten Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Eppinghofer Straße, dass ein Heimrauchmelder in einer Wohnung im dritten Obergeschoß ausgelöst hat und es leicht verbrannt riecht. Daraufhin wurde umgehend der Löschzug der Feuerwache Broich alarmiert. Der Mieter der betroffenen Wohnung kam zeitgleich nach Hause. Bei der Erkundung vor Ort konnte eine massive Verrauchung der Wohnung festgestellt werden. Die Ursache, angebrannte Essen auf dem Herd,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.02.20
Blaulicht

Fünf Verletzte durch vergessenes Essen
Die Mülheimer Feuerwehr hatte am Montag gut zu tun

Heiß her ging es am gestrigen Montag, 24. Juni, bei der Mülheimer Feuerwehr. Mehrere Einsätze beschäftigten die Retter: Ein Kellerbrand, eine ausgelöste Brandmeldeanlage sowie ein gemeldeter Zimmerbrand. Gegen 11.50 Uhr alarmierte die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr den Führungsdienst der Feuerwache 1, zwei Löschzüge sowie den Rettungsdienst zu einem Kellerbrand im Stadtteil Dümpten. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang Rauch aus dem Kellerabgang des Gebäudes....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.06.19
Blaulicht

Gleich zweimal Essen auf dem Herd vergessen
Feuerwehr musste am Mittwoch mehrfach zur Heißener Straße ausrücken

Durch achtsame Anwohner wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr am Mittwochabend, um 20.13 Uhr ein vermeidlicher Zimmerbrand in einem Mehrfamilienwohnhaus an der Heißener Straße gemeldet. Die Leitstelle entsandte daraufhin den Führungsdienst der Feuerwache 1, zwei Löschzüge sowie den Rettungsdienst. Für die Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung an der Einsatzstelle und es konnte eine leichte Rauchentwicklung aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss festgestellt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.05.19
Blaulicht

Rauchmelder warnte
Feuerwehr konnte Mann aus Wohnung retten

Am Sonntagabend, 10. Februar, gegen 22.20 Uhr vernahmen Passanten auf ihrem Nachhauseweg das "Piepsen" von Heimrauchmeldern aus einem Wohnhaus auf dem Düppenbäckerweg im Ortsteil Saarn wahr. Nachdem niemand auf das Schellen reagierte, alarmierten sie über die Notrufnummer 112 die Feuerwehr. Die eintreffenden Einsatzkräfte stellten schnell von außen eine Verrauchung fest. Ein Bewohner war eingeschlafen und hatte das Essen auf dem Herd vergessen. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.19
Blaulicht

Heimrauchmelder verhindert Schlimmeres
Beim Kochen eingeschlafen - Verbranntes Essen rief die Feuerwehr auf den Plan

Kurz nach Mitternacht hatte, am Samstag, 5. Januar, ein Heimrauchmelder in einem dreigeschossigen Mehrfamilienhaus ausgelöst. Die Nachbarn im Haus hatten dies gehört und die Feuerwehr Mülheim informiert. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug und Rettungsfahrzeug zur Einsatzstelle in Mülheim-Heißen aus. Bei Eintreffen der Kräfte, drang bereits Rauch aus einem Fenster einer Wohnung im ersten Obergeschoss und es wurde vermutet, dass sich der Bewohner noch in der Wohnung aufhielt. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.01.19
Ratgeber

Ausgelöster Rauchwarnmelder sowie das beherzte Eingreifen eines Nachbarn verhindern schlimmeres

Aufgeschreckt durch einen ausgelösten Rauchwarnmelder in einer Dachgeschosswohnung in der Zastrowstraße, alarmierten aufmerksame Nachbarn am Freitagabend, 1. September, um 21.43 Uhr die Feuerwehr. Durch das Eingreifen eines Nachbarn, der die Tür der betroffenen Wohnung eintrat, konnte vermutlich schlimmeres verhindert werden. Dieser hatte bereits vor Eintreffen der Feuerwehr eine Person aus der Wohnung geführt. Ursache für die Rauchentwicklung und das Auslösen des Rauchwarnmelders war...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.