Der Tod gehört zum Leben
In Speldorf hat sich das TrauerNetzMülheim formiert

Trauernde haben sich zu dem "TrauerNetzMülheim" zusammengeschlossen. Foto: Martin Bader
  • Trauernde haben sich zu dem "TrauerNetzMülheim" zusammengeschlossen. Foto: Martin Bader
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Nichts macht uns mehr Angst, als die Gedanken an die eigene Endlichkeit und daran, wie schmerzhaft es ist, liebe Menschen aus der Familie oder dem Freundeskreis zu verlieren.
Doch: Trauer hat in unserer Gesellschaft oft keinen Platz. Wir sind es nicht gewohnt, uns damit zu konfrontieren, dass unser Leben und das Leben unserer Lieben eines Tages oder sogar sehr plötzlich zu Ende sein kann.

Von Menschen, die trauern, wird manchmal unausgesprochen erwartet, dass sie ihren Alltag bereits nach kurzer Zeit wieder so bewältigen, als wäre nichts passiert.

Menschen, die anderen in diesen existenziellen Fragen und dabei Hilfe leisten, ihre Trauer leben zu können, haben sich jetzt in unserer Stadt zu dem TrauerNetzMülheim zusammengeschlossen.
Die Aktiven des Trauernetzes möchten die Menschen dabei unterstützen, sich die notwendige Aus-Zeit zu nehmen und eine geeignete Hilfe für die Trauerbegleitung finden zu können.

Dieser Zusammenschluss von gemeinnützigen und kommerziellen Anbietern wird in einem neuen Faltblatt vorgestellt, das ab sofort an vielen Stellen der Stadt ausgelegt wird. Interessierte erhalten diese Information auch im Netz auf der Webseite der Stadt unter der Rubrik „Netzwerk der Generationen“ sowie auf der Webseite der Dialog-Offensive Pflege www.dialogoffensive-pflege.de.

Das TrauerNetzMülheim informiert über Angebote zu offenen Treffen für Jugendliche, Familien und Erwachsene – ebenso über Gesprächskreise und Gruppen, Einzelbegleitung und Gedenkfeiern. Wer sich näher informieren möchte, kann sich bei Martin Bader informieren. Er ist Diakon der Gemeinde St. Michael und hat die Telefonnummer 0208/5943788.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen