Bauarbeiten am RS 1
Pfeiler der Ruhrbrücke müssen dringend saniert werden

Die wuchtigen Pfeiler der alten Eisenbahnbrücke, hier in einer Aufnahme von 1963, müssen wegen Auskolkungen bearbeitet werden.
  • Die wuchtigen Pfeiler der alten Eisenbahnbrücke, hier in einer Aufnahme von 1963, müssen wegen Auskolkungen bearbeitet werden.
  • Foto: Stadtarchiv Mülheim
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Kaum ist der RS1 über die Ruhrbrücke freigegeben, drohen auch schon wieder Behinderungen aufgrund von Bauarbeiten. Anfang dieses Jahres wurden unmittelbar an dem Flusspfeiler der Ruhrbrücke mehrere Auskolkungen festgestellt. Damit die Standsicherheit des Flusspfeilers weiterhin gewährleistet werden kann, müssen die Flussbetterosionen mit circa 2.500 Tonnen Wasserbausteinen verfüllt werden. Ab dem 18. Juli werden durch ein Wasserbauunternehmen mit Hilfe eines etwa 84 Meter langen Schiffskrans die Auskolkungen verfüllt. Die Erosionsverfüllung wird insgesamt zwei Tage andauern. Anschließend wird eine Kontrolle durch eine Echolotpeilung des gesamten Bereichs durchgeführt. Die Kosten der Maßnahme betragen rund 135.000 Euro.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.