Die DJK Ruhrwacht erpaddelt zwei Siege auf Kanuregatta in Herdecke

3Bilder

Jonas Borkowski und Hannah Strenger paddelten für Rennmannschaft der DJK Ruhrwacht zu zwei Siege bei der Herdecker Kanuregatta. Auf der Ruhr kamen die Ruhrwacht Kanu-ten zu je fünf zweiten und dritten Plätze. 44 Vereine aus NRW, Niedersachsen, Hessen, Belgien und den Niederlande nahmen an der Ruhrregatta teil.

Beim Schülermehrkampf sicherte sich Jonas Borkowski den Gesamtsieg in der Altersklas-se 8 mit drei ersten Platzierungen in den Einzeldisziplinen 1.500m Langstrecken-paddelwettbewerb, einer 500m Paddelkurzstrecke sowie einem 1500 Laufwettkampf. Das hoffnungsvolle Nachwuchstalent der DJK ist in seiner Altersklasse in dieser Saison bisher ungeschlagen aus allen Wettkämpfen hervorgegangen. Einen zweiten Platz unter 23 Teilnehmern sicherte sich Philipp Biesen in der Altersklasse 10, sein Vereinskollege Cedric Bohnet konnte den dritten Rang erkämpfen. Ebenfalls Platz drei gab es für Fiona Bohnet (Altersklasse 11) sowie Anika Meister (Altersklasse 9).

In einem Direktlauf über die 500m Kurzstreckendistanz konnte Hannah Strenger auf Platz 1 die Ziellinie überqueren. Die 14jähige DJK-Schülerin kam zudem auf der 2000m Lang-streckendistanz auf Rang zwei durchs Ziel. Gemeinsam mit ihrer Partnerin Verena Tesch-ke folgte in einem weiteren Direktlauf ein zweiter Platz im Zweier-Kajak über 500m.
Benedikt Metzing und Julius Niemuth paddelten im Zweier-Kajak einen unerwarteten zweiten Platz im Wettbewerb der Schüler A über die 500m-Distanz heraus. Im Einer-Kajak folgte für Benedikt ein weiterer zweiter Rang. Dritte Plätze belegten Julius Niemuth (Altersklasse 14) und Deniz Herzog (Altersklasse 14).

Autor:

Lars Knappe aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.