Mintarder Juniorinnen mit Heimpremieren

Anzeige
U17-Juniorinnen Blau-Weiß Mintard
Die U17-Juniorinnen von Blau-Weiß Mintard starten am kommenden Sonntag um 11:00 mit ihrem ersten Heimspiel in die Niederrheinligasaison.
Nach dem kurzfristigen Rückzug der Mannschaft des Duisburger FV 08 aus dem Wettbewerb und dem daraus resultierenden Ausfall des Meisterschaftsspiels vergangenen Sonntag, fiebern die Mädels nun dem ersten Spiel entgegen.
Gegner ist einer der Top-Favoriten, die Mannschaft des GSV Moers. Der letztjährige Absteiger aus der Regionalliga ist zum Start ein ganz dicker Brocken. Trainer Marvin Robert hat das Team sicherlich gut eingestellt und möchte es den Aufstiegsaspiranten nicht allzu leicht machen.

Die U15-Mädels der Blau-Weißen empfangen am Samstag als Tabellenführer der Leistungsklasse - nach dem 8:1 bei SuS Dinslaken am ersten Spieltag - den SV Heißen. Die Heissenerinnen haben das erste Spiel gegen Borussia Bocholt mit 7:0 verloren. Die Mintarderinnen wollen an ihre gute Leistung anknüpfen und mit einem deutlichen Sieg die Tabellenführung verteidigen. Das Spiel beginnt um 15:00 in Mintard.

Die U13-Juniorinnen starten am Samstag ebenfalls in die Meisterschaftsrunde. Um 10:30 wird die zweite Manschaft der Spvg Schonnebeck empfangen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.