EIN AUSSERGEWÖHNLICHES ERLEBNIS
CIRCUS BUSCH MIT GUTER IDEE

6Bilder

Der am Brammenring "gestrandete" Circus Paul Busch (ich habe schon mal darüber berichtet) hatte eine außergewöhnliche Idee:
Einmal den Tieren ganz nah zu sein, sie aus der Nähe zu betrachten.
Ihr kommt zum Circus und dürft auf den Ponys oder Kamelen reiten, diese füttern, natürlich auch streicheln und sogar Fotos machen. Dieses außergewöhnliche Erlebnis dauert ca. 15 Minuten und ist auf Spendenbasis. Ihr bestimmt also den Preis dafür. Coronabedingt darf der Circus immer noch keine Vorstellungen geben, deshalb sind sie auf Spenden angewiesen. 

Natürlich werden bei diesem Erlebnis die Corona Regeln eingehalten und somit ist es auch immer nur für Personen aus einem Haushalt möglich. Das ganze findet im Circuszelt statt, daher ist es gut belüftet und kann auch bei jedem Wetter stattfinden. 

Die Aktion läuft noch bis zum 10. Januar. Natürlich müsst ihr dafür vorher einen Termin ausmachen. Schickt einfach eine E-Mail an
frank.arena.henry95@googlemail.com

Gestern war ich selbst vor Ort mit Marijan, der dieses Erlebnis zu Weihnachten bekommen hat.  Was soll ich sagen? Auch für mich als Erwachsene war es einfach toll. 

Es war schon imposant. Man kam in das Circuszelt und dort warteten drei große und liebe Kamele auf uns. 
Neben füttern, streicheln und Fotos machen, war der Ritt auf dem Kamel für Marijan etwas ganz Besonderes. 
Der Circusdirektor hat uns herzlich empfangen und unsere Fragen gerne beantwortet.

Wer also Lust bekommen hat, so etwas auch mal zu erleben oder seine Lieben damit zu überraschen, der kann sich gerne beim Circus melden. 

Ansonsten dürfen natürlich auch gerne weiterhin Futterspenden abgegeben werden. 

WIR SOLLTEN DEN CIRCUSTIEREN UND DEN ARTISTEN HELFEN DURCH DIESE SCHWERE ZEIT ZU KOMMEN.

Autor:

Nina Benninghoff aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen