30-jähriges Bestehen

Beiträge zum Thema 30-jähriges Bestehen

Kultur
Kreativ sind die Mädchen im Treff Kratzbürste an der Hakenstraße, sie planen gemeinsam Ausflüge, kochen und spielen.

Seit 30 Jahren stärkt Kratzbürste-Treff in der Dortmunder City Mädchen und Frauen
Wir sind held*innenhaft

Kratzbürste heißt der einzige Dortmunder Treffpunkt für Frauen und Mädchen. Den 30. Geburtstag ihres Treffs mitten in der City konnten sie leider nicht groß feiern. Hier an der Hakenstraße 13 führten die Pfadfinder einst die Pädagogik des Verbandes mit offener Jugendarbeit zusammen. Die Pfadfinderinnenschaft St. Georg ging mit ihrem Treff 1990 neue Wege. Offene Jugendarbeit und Verbandsarbeit wurden erfolgreich verknüpft. Die Projektgruppe der Gründerinnen setzte sich damals aus...

  • Dortmund-City
  • 30.09.20
Vereine + Ehrenamt

Ida-Noll-Seniorenzentrum öffnet seine Türen
Datteln: Ida Nolls Lebenswerk - Seniorenzentrum feiert 30-jähriges Bestehen

Am Samstag, 21. September, sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, das 30-jährige Bestehen des Ida-Noll-Seniorenzentrums zu feiern. Das Haus an der Leharstraße 9 öffnet von 11 bis 15 Uhr seine Türen.  Eigentlich wurde das Seniorenzentrum schon vor 53 Jahren, am 1. April 1966, eröffnet. Zunächst trug es jedoch den Namen Altenwohnstätte. Ida Noll war eine bescheidene Bergmannswitwe, dreifache Mutter und die erste Vorsitzende des AWO-Stadtverbandes Datteln. Sie gehörte...

  • Datteln
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
Im Stile der 1980er-Jahre mit Stulpen, Stirn- und Schweißbändern in knalligen Farben boten die Bewohner*innen der AWO-Seniorenwohnstätte Eving zu Madonnas Hit "Holiday" eine Sitz-Aerobic-Aufführung.
4 Bilder

30-jähriges Bestehen der AWO-Seniorenwohnstätte Eving gefeiert
Bewohner bieten mit Aerobic im Stil der 80er-Jahre knallbuntes Programm-Highlight

Die Seniorenwohnstätte des Unterbezirks Dortmund der Arbeiterwohlfahrt (AWO) feierte ein buntes Familienfest am Süggelweg. Anlass war das 30-jährige Bestehen des Hauses in Eving. Nach der Begrüßung durch AWO-Unterbezirks-Vorsitzende Gerda Kieninger durfte gefeiert, geschlemmt und getanzt werden. Das abwechslungsreiche Programm eröffneten die Kinder der Evinger AWO-Kindertagesstätte Evinger Parkweg, die gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern der Seniorenwohnstätte das Lied von Hänsel und...

  • Dortmund-Nord
  • 15.07.19
Ratgeber
Wie hier im Bild vor zwei Jahren wird am Süggelweg 2-4 wieder Sommerfest gefeiert - und das 30-jährige Bestehen der AWO-Seniorenwohnstätte Eving.
2 Bilder

Im AWO-Seniorenwohnhaus Eving wird am 7. Juli groß gefeiert
Sommerfest zum 30. Geburtstag

1989, also vor genau dreißig Jahren, entstand die Seniorenwohnstätte der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Eving. In den drei Jahrzehnten ist viel passiert. So änderte sich durch mehrere Umbaumaßnahmen nicht nur die Gestalt der Einrichtung, sondern mit wechselnden Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch die Seele. Menschen sind gekommen und gegangen, aber jeder hat einen Teil da gelassen. Am Sonntag, 7. Juli. ab 12 Uhr wird daher im Süggelweg 2-4 groß gefeiert...

  • Dortmund-Nord
  • 28.06.19
Vereine + Ehrenamt
Kreativ sind die Mädchen im Treff Kratzbürste nicht nur beim Herstellen von Schmuck, sie planen gemeinsam Ausflüge, kochen und spielen.
2 Bilder

Der Treff in der City will Mädchen stärken
"Kratzbürste" wird 30

„Look at the Girl“ ist seit fast drei Jahrzehnten das immer noch aktuelle Motto des PSG Mädchen- und Frauentreffs Kratzbürste mitten in der City. Trägerin der Einrichtung ist die Pfadfinderinnenschaft St. Georg, die an der Hakenstraße 13 Mädchen Raum bietet, Neues auszuprobieren und ihre Stärken auch auf unbekannten Gebieten zu erfahren und einfach Spaß zu haben. So treffen sich freitags junge Frauen, um Theaterstücke zu proben und auf Dortmunder Bühnen zu bringen. Montags werden internationale...

  • Dortmund-City
  • 31.01.19
Kultur
2017.01.13  Kirchderne Winterfest startet die Bläsergemeinschaft St. Bonifatius Kirchderne ins Jahr des 30-jährigen Bestehens 

-------------
Foto Schaper
4 Bilder

Bläsergemeinschaft gestaltet Winterfest in Kirchderne

Die Bläsergemeinschaft der katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius aus Kirchderne, Derner Str. 393a, spielte auf beim Winterfest anlässlich ihres Jubiläumsjahres. Seit 30 Jahren nun musizieren Kirchderner Bläser gemeinsam. Beim Winterfest erklangen weihnachtliche Lieder. Die Zuhörer genossen dazu Glühwein und Kinderpunsch.

  • Dortmund-Nord
  • 17.01.17
Überregionales
Mit einem umfangreichen Programm feiert der Förderverein sein Jubiläum.

Jubiläum mit buntem Programm

Förderverein Kotten Nie wird 30 Jahre alt Der Förderverein Kotten Nie feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Im April 1986, so ist es in der Chronik zu lesen, erblickte der Verein das Licht der Welt. Ziel war es den baufälligen Kotten Nie an der Bülser Straße zu neuem Leben zu erwecken. Schon damals hatte der ehemalige Vorsitzende Emil Schmidtobreick die Vision mit dem Gebäude und dem dazugehörenden Gelände eine Anlaufstelle für jung & alt zu schaffen. Und das ist ihm wirklich...

  • Gladbeck
  • 01.04.16
Kultur
5 Bilder

30 Jahre Musikschule Gevelsberg gefeiert

Mit einem Festkonzert beging die Musikschule der Stadt Gevelsberg ihr 30-jähriges Bestehen. Beim ausverkauften Jubiläumskonzert in der Aula des Schulzentrums West präsentierten sich die Ensembles, die Tanz- und Früherziehungsklassen mit einem abwechslungsreichen Programm, das eingebunden war in eine amüsante Rahmenhandlung: Die Musikschul-Sekretärin erzählte aus ihrem Alltag, der alles andere als alltäglich ist. Verschiedene Klassen stellten die aufregenden Geschichten dar; insgesamt waren rund...

  • Schwelm
  • 19.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.