8. März

Beiträge zum Thema 8. März

Politik

8. März, der Internationale Frauentag

Es gibt noch viel zutun.Selbst im 21. Jahrhundert bietet dieser Feiertag weder einen Grund zum Feiern, noch einen Glückwunsch auszusprechen. Dabei darf man natürlich nicht unterschlagen, dass es schon einige Verbesserungen in Familie und Beruf gegeben hat. Doch die vielfältige Palette der Benachteiligung, der Ungleichheit und der Ungerechtigkeit, besonders gegenüber den Frauen nimmt einfach kein Ende. In einem Leserbrief fand ich die treffliche Aussage: „Frauen zahlen häufig mehr als...

  • Bottrop
  • 07.03.19
Kultur
Porträt von Benita (Koch)-Otte (1892-1976),
Foto: Heinrich Koch (1896-1934),
© Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), CC-BY-NC-SA
4 Bilder

Am Bauhaus wurde Gleichberichtigung postuliert, gelebt wurde sie jedoch nicht

Der Internationale Frauentag am 8. März erinnert an den Kampf um Frauenrechte. Nach dem Ersten Weltkrieg erhielten Frauen in vielen Ländern erstmals die Möglichkeit, zu wählen. Die tatsächliche, auch gesellschaftliche Gleichstellung war (und ist) jedoch noch weit entfernt. Auch am Bauhaus wurde Gleichberichtigung postuliert - gelebt wurde sie jedoch nicht immer. Am 8. März ist der Internationale Frauentag. Initiiert wurde er vor dem Ersten Weltkrieg von so berühmten Frauenrechtlerinnen wie...

  • Marl
  • 07.03.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Dr. med. Susanne Findt

Evangelisches Krankenhaus betont hohen Wert von Interesse und Aufklärung
Am Weltfrauentag: Aktion Busenfreundin im Kino - aber bitte mit "MOPS-Shirt"!

Rund um den Globus steht seit 1921 stets am 8. März der Internationale Frauentag fest auf der Agenda. Zahlreiche Veranstaltungen flankieren diesen Tag. Auch die Abteilung Gynäkologie und Senologie besetzt dieses wichtige Datum im Kalender bereits seit vielen Jahren. Mit einer Einladung zum kostenlosen After-Work-Movie-Event, präsentiert vom Zentrum für Brustgesundheit, stellen die Frauenärztinnen anlässlich des zehnten Geburtstages der Aktion Busenfreundin das Thema Vorsorge und...

  • Wesel
  • 10.02.19
  •  1
  •  2
Überregionales
Foto: Symbolbild

Benrath: Feuer in stillgelegter Industriehalle

Bei Abbrucharbeiten auf dem Gelände eines Industriebetriebes im Düsseldorfer Stadtteil Benrath entzündete sich am Donnerstagmittag der Inhalt eines Öltanks im Keller der ca. 200 Meter mal 500 Meter großen Halle. Dies führte zu einer starken Rauchentwicklung in und um die Halle sowie zu einer Geruchsbelästigung in der Umgebung. Die Mitarbeiter der Abbruchfirma starteten noch erste Löschversuche, begaben sich dann jedoch auf Grund der Brandentwicklung in Sicherheit und riefen folgerichtig...

  • Düsseldorf
  • 09.03.18
Politik
3 Bilder

Internationaler Frauentag am 8. März

Frauen kämpfen für ihr Recht, unabhängig, frei und selbstbestimmt zu leben, zu arbeiten und zu lieben.  Frauen beanspruchen die Hälfte der Macht und selbstverständlich auch Entscheidungsverantwortung in allen Bereichen der Gesellschaft.  Gerade in Zeiten, wo rechte Stimmen rückwärtsgewandte Forderungen erheben und Frauen wieder in traditionelle Rollen gedrängt werden sollen, braucht es einen klaren Kurs, einen, der nach vorne geht. Denn wie Frauen leben, was sie tun oder lassen oder wie sie...

  • Marl
  • 08.03.18
Politik
Grüne diskutieren am 8. März am Weltfrauentag über die Aufgaben der Frauenpolitik

Emanzipation und Weltfrauentag- ein Angebot der GRÜNEN

Weltfrauentag - ist das noch aktuell? Wie weit sind wir mit der Gleichstellung von Frauen und Männern und mit dem Schutz vor Gewalt? Wie steht es um die Lohn-Lücke? Brauchen wir eine Frauenquote? Und gibt es möglicherweise rechte Kräfte, die Gleichberechtigung zurückdrehen wollen? Um über diese Fragen zu diskutieren öffnen die Grünen am 8. März von 10-17 Uhr die Türen der Geschäftsstelle der GRÜNEN in der Bergerstraße 38 in Witten. Bei Kaffee und Kuchen können interessierte Frauen und Männer...

  • Witten
  • 07.03.18
  •  1
Politik
Ganz schön was los: Im Dortmunder Rathaus wurden bei guter Laune der Internationale Frauentag gefeiert, mehr Chancengerechtigkeit in vielen Bereichen eingefordert und auf Ungerechtigkeiten hingewiesen.Foto: Schmitz

Frauenpower im Rathaus: Große Feier zum internationalen Frauentag

Das Gleichstellungsbüro hat auch in diesem Jahr wieder die Feierlichkeiten zum Internationalen Frauentag am 8. März organisiert. Unter dem Motto „Vernetzt Euch!“ hatten Vereine, Verbände und Organisationen ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Alle Dortmunderinnen waren eingeladen, den Tag im Rathaus zu nutzen, um sich zu vernetzen, zu informieren und das Kulturprogramm mit dem Chor Belcando zu genießen. Bürgermeisterin Birgit Jörder und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Maresa...

  • Dortmund-City
  • 10.03.17
  •  1
Überregionales

Gerresheim: Sirene lief durch technischen Defekt

Durch einen technischen Defekt an einer Sirene auf einem Gebäude der LVR-Kliniken an der Paul-Pieper-Straße lief diese am Mittwoch, 8. März, ab 3.54 nachts, für 13 Minuten mit einem Dauerton. Die Feuerwehr Leitstelle verzeichnete in den Zeitraum 30 Anrufe von Bürgern, die sich über die Auslösung informierten. Gegen 4.07 Uhr konnte die Warnanlage durch einen Techniker abgeschaltet werden. Mehrere Bewohner aus den östlichen Stadtgebieten Düsseldorfs meldeten der Feuerwehr Leitstelle über...

  • Düsseldorf
  • 08.03.17
  •  1
  •  1
Politik
"Wenn wir zusammen gehen, gehen unsre Toten mit.
Ihr unerhörter Schrei nach Brot schreit auch durch unser Lied. Sie hatten für die Schönheit, Liebe, Kunst, - erschöpft - nie Ruh. Drum kämpfen wir um’s Brot und wollen die Rosen dazu."

Internationaler Frauenkampftag am 8. März: "Brot und Rosen - Ökonomische Sicherheit und ein gutes Leben"

Das Gedicht "Brot und Rosen" von James Oppenheim wurde berühmt durch einen Streik von über 20.000 Arbeiterinnen und Arbeitern in den Textilfabriken von Lawrence/USA. Am 11. Januar 1912 sowie in den folgenden Tagen legten die Arbeiter*innen im Kampf gegen Hungerlöhne und Kinderarbeit die Arbeit nieder und traten in einen unbefristeten Streik. Durch einen besonderen Kampfgeist und Entschlossenheit haben sich die Frauen ausgezeichnet: Es wurden deutlich mehr weibliche als männliche Streikposten...

  • Dortmund-Ost
  • 08.03.17
  •  1
  •  1
Kultur
Sekt gehört zum internationalen Frauentag 2017 obligatorisch dazu. Archiv-Foto: Raffi Derian

Schon gehört? - Morgen ist internationaler Frauentag

Weltweit wird der internationale Frauentag am 8. März gefeiert. Es ist ein Tag für die Rechte der Frauen, für den Frieden und eine humane Gesellschaft. Der Bergkamener Frauentag wird allerdings in diesem Jahr am 12. März begangen. Eine Erklärung „warum, weshalb, wieso“ die Bergkamener Frauen vier Tage später feiern, gibt es ausdrücklich aus meiner weiblichen Feder nicht. Nur zum Ablauf der Matinee am kommenden Sonntag soll Folgendes geschrieben sein: Interessierte Frauen sind von 11 bis...

  • Kamen
  • 07.03.17
  •  3
Politik

Bald anmelden zum Programm beim Internationalen Frauentag im Weseler Rathaus!

Zum Internationalen Frauentag lädt die Gleichstellungsbeauftragte Barbara Cornelißen in den Ratssaal der Stadt Wesel ein. Traditionell wird Bürgermeisterin Ulrike Westkamp alle Damen im Rathaus begrüßen. Das Programm verspricht einen atmosphärischen Abend mit dem Duo des Lauschsalons. Unterhaltsame und poetische Geschichten nehmen dabei mit auf eine Reise zur verlorenen Phantasie und durch die Zeit. Abgerundet wird der Abend durch ein Finger-Food-Buffet. Beginn der Veranstaltung ist um 19...

  • Wesel
  • 27.02.17
  •  1
Politik
„Sexismus ist keine Importware. Gewalt gegen Frauen geht durch die ganze Gesellschaft. Mit dem Finger auf speziell eine Gruppe zu zeigen, kehrt das Gesamtproblem unter den Teppich. Das hilft keiner Betroffenen“, so LINKEN-Kreissprecherin Nicole Fritsche-Schmidt.

8. März: Sexismus die Rote Karte zeigen

Die Bottroper LINKE ist am 8. März 2016 wieder anlässlich des Internationalen Frauentags aktiv: Die Sozialistinnen und Sozialisten verschenken am Nachmittag an Frauen Rosen in der Bottroper Innenstadt, am Südringcenter und am Johann-Breuker-Platz in Kirchhellen. Sie zeigen dort symbolisch Sexismus jeder Art die Rote Karte. LINKEN-Kreissprecherin Nicole Fritsche-Schmidt erklärt hierzu: „Noch immer haben Frauen nicht die gleichen Chancen wie Männer: Frauen arbeiten öfter in Minijobs, in...

  • Bottrop
  • 07.03.16
  •  8
Überregionales
Clara Zetkin
3 Bilder

Internationaler Frauentag am 8. März 2014

Der Internationale Frauentag – auch Weltfrauentag genannt – wird am 8. März gefeiert und ist für Frauen auf der ganzen Welt ein wichtiges Datum. In einigen Ländern ist er sogar gesetzlicher Feiertag. "Heraus mit dem Frauenwahlrecht!" war die Hauptforderung der "Mütter" des Internationalen Frauentags. Auch wenn diese Zielsetzung inzwischen erreicht wurde, so ist die Gleichstellung der Geschlechter dennoch weder in Deutschland noch im Rest der Welt eine Realität. Der Internationale Frauentag...

  • Marl
  • 08.03.14
Politik
2 Bilder

Aktionsbündnis Weltfrauenfest am Internationalen Frauentag "Wer kämpft, kann gewinnen", 8. März 2014, Willy-Brandt-Platz

Courage Essen ruft alle Frauen und Mädchen, Frauenorganisationen- Verbände- Gewerkschaftseinheiten-Parteien-Vereine-Institutionen auf, sich am Aktionsbündnis „Internationaler Frauentag 2014 in Essen“ zu beteiligen. Lasst uns gemeinsam feiern: uns Frauen selbst, unsere Erfolge in Essen, Deutschland und international! Machen wir den WilliBrandtPlatz an diesem Tag zum WeltfrauenBewegungsPlatz! Wir stellen uns das so vor: Straßenaktion am Samstag, 8.März, 12 Uhr mittags,...

  • Essen-Süd
  • 06.02.14
Politik
16 Bilder

Tag der Frau 8. März 2013

Wussten Sie, dass… nur 4 Prozent Frauen in den Vorständen der hundert größten Unternehmen in Deutschland sind? Deutschland europaweit den geringsten Anteil von Frauen mit Kindern in Führungspositionen hat? Frauen über 70 Jahre im Durchschnitt eine eigene Altersrente von rund 450 € erhalten? Trotz der Erfolge der Frauenbewegung ist die tatsächliche Gleichstellung von Mann und Frau, so wie es Artikel 3, Absatz 2 des Grundgesetzes vorsieht, noch nicht realisiert. Der...

  • Marl
  • 07.03.13
Politik
Kampf um das Frauenwahlrecht.
4 Bilder

8. März, Internationaler Frauentag

Nach dem Beispiel der Frauen der Sozialistischen Partei Amerikas, wurde erstmals 1909 ein Frauentag begangen, der ein Jahr später auf der Internationalen sozialistischen Frauenkonferenz auf Initiative von Clara Zetkin, zum „Internationalen Frauentag“ erklärt wurde. Ziel war die Durchsetzung des Frauenwahlrechts, die Gleichberechtigung, gleicher Lohn für gleiche Arbeit, Arbeits- und Mutterschutz und natürlich der Kampf um Frieden, Demokratie und Sozialismus. Also alles Begriffe, die uns heute...

  • Bottrop
  • 07.03.13
Kultur

Rosen und ein Dankeschön zum Weltfrauentag

Am 8. März ist der internationale Frauentag. Diesen Gedenktag wollen die Frauen der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Kreis Kleve nutzen. Mit Postkarten und Rosen ausgestattet schwärmen sie im KAB-Bezirksverband Kleve z.B. in Kleve, Goch, Kevelaer und Weeze aus, um Frauen im Dienstleistungsbereich ein ganz persönliches Dankeschön für deren Arbeit zu überbringen und auf die dauerhafte Lohnbenachteiligung von Frauen hinzuweisen. Claudia Rothenburg-Alway aus Weeze, Sprecherin des...

  • Kleve
  • 05.03.13
Kultur
Monika Blankenberg in "Aktion"

Weihnachtsgeschenktipp -nicht nur - für Männer

Druckfrisch sind die Karten für das Internationale Frauenfest am 8. März 2013 in der Rohrmeisterei. Wer also noch ein kurzfristiges Weihnachtsgeschenk sucht, ab sofort kann MANN oder FRAU die Eintrittskarten in der Ruhrtalbuchhandlung für € 10,00 erwerben. Geboten wird ein vielfältiges Frauenkultur-Programm: die Schwerterinnen Sina Weber und Anja Samaga bringen eine kurze Schauspielsequenz auf die Bühne, das Acapella Ensemble Cantuccini bringt das Publikum in Schwung, bevor...

  • Schwerte
  • 18.12.12
Politik
Mehr als 500 Frauen waren zum Internationalen Frauentag ins Rathaus gekommen, um über Themen zu diskutieren, die Frauen betreffen.

Was Frauen bewegt

Jedes Jahr am 8. März wird er weltweit gefeiert: Der internationale Frauentag. Auch im Rathaus trafen sich die Frauen zum Gedankenaustausch. Rund 500 Dortmunderinnen waren zusammen gekommen, um in insgesamt 14 Foren über eine ganze Bandbreite von Themen zu sprechen, die Frauen heute bewegen. Das thematische Angebot war dabei breit angelegt: von der schonenden Ressourcenverwendung, dem Klima zuliebe, bis zum Einklang mit den persönlichen Ressourcen, sich selbst zuliebe. Mit viel Engagement...

  • Dortmund-City
  • 13.03.12
Überregionales
8. März – Weltfrauentag - Internationaler Frauentag

8. März – Weltfrauentag - Internationaler Frauentag

Der Weltfrauentag geht auf den 8.3.1908 zurück. Damals traten die Arbeiterinnen der Textilfabrik "Cotton" in New York in Streik, um bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu fordern. Die Fabrikbesitzer und Aufseher schlossen die Frauen in die Fabrik ein, um den Kontakt und die Solidarisierung mit anderen Belegschaften zu verhindern. Als plötzlich ein Feuer ausbrach, starben 129 Arbeiterinnen in den Flammen. Initiiert durch Clara Zetkin (1857-1933) fand der erste Internationale Frauentag am...

  • Dorsten
  • 08.03.12
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.