Albert Ritter

Beiträge zum Thema Albert Ritter

Kultur
Andreas Kuchajda und Albert Ritter hätten auch gerne im kommenden Februar wieder die Besucher inmitten der historischen Fahrgeschäfte begrüßt. Doch der Nostalgie-Rummel fällt aus.

Historischer Jahrmarkt in der Bochumer Jahrhunderthalle abgesagt
Nostalgie-Rummel muss ausfallen

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit: Nachdem schon in diesem Monat der Eissalon in der Jahrhunderthalle der Corona-Pandemie zum Opfer fiel, bestätigt die Bochumer Veranstaltungs-GmbH (BoVG) nun auch das Aus für den Historischen Jahrmarkt Anfang kommenden Jahres. Im Schulterschluss mit den Schaustellern sei diese Entscheidung gefallen. Seit 12 Jahren findet der Historische Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle an den letzten beiden Februar-Wochenenden sowie am ersten Märzwochenende statt. Mit...

  • Bochum
  • 21.12.20
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Essen-Steele
ASB überraschte mit Orgelkonzert

Schausteller-Chef Albert Ritter überraschte mit historischer Kirmes-Orgel Blauer Himmel, Top-Temperaturen und jede Menge Orgelmusik - darüber konnten sich die Bewohner der Wohnanlage der evangelischen Kirchengemeinde Königssteele freuen!Auf Einladung des Teams des ASB-Treffpunkts „Zum Glück“ stattete Albert Ritter, Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, den Steelensern einen Besuch ab. ASB-Treffpunkt „Zum Glück“ Im Gepäck hatte er einen echten Schatz. „Eine historische Kirmes- und...

  • Essen-Steele
  • 12.07.20
  • 1
  • 1
Politik
Ratsfraktion Tierschutz/SLB: v.l.n.r. Ratsherr Peter Lotz/SLB, Ratsherr Karlheinz Endruschat/SLB, Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch/Tierschutz Essen, Ratsherr Manfred Gunkel/Tierschutz Essen, Ratsherr Marco Trauten/Fraktionsgeschäftsführer.

Ratsfraktion Tierschutz/Sozial Liberales Bündnis Essen - Politik mit Herz und Vernunft
Schausteller in Corona-Notlage: EMG zu Standgenehmigungen in Innenstadt und an Ausflugspunkten aufgefordert

Die Ratsfraktion Tierschutz/Sozial Liberales Bündnis Essen (SLB) wendet sich an die EMG - Essener Marketing Gesellschaft - mit der dringenden Aufforderung, Schaustellerinnen und Schaustellern, die durch den Ausfall von Märkten, Kirmesveranstaltungen usw. in eine existentielle Ausnahmesituation geraten sind, kurzfristig und unbürokratisch alternative Standgenehmigungen z.B. in der Essener Innenstadt und an beliebten Ausflugsstrecken/punkten der Stadt zu gewähren. Schaustellergewerbe steht...

  • Essen
  • 02.06.20
  • 1
Kultur
5 Bilder

Historischer Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle
In Nostalgie schwelgen

"Einmal zahlen - den ganzen Tag fahren", heißt es wieder an den drei kommenden Wochenenden (Samstag und Sonntag, jeweils ab 11 Uhr) auf dem Historischen Jahrmarkt. Die Jahrhunderthalle verwandelt sich in eine Kirmes, wie sie früher einmal war. "Wir gehen bereits ins zwölfte Jahr dieses besonderen Formats, dessen Beliebtheit immer weiter steigt. Unsere Gäste genießen das gehobene Ambiente und den einzigartigen Charme", freut sich Andreas Kuchajda, Geschäftsführer der Bochumer...

  • Bochum
  • 12.02.19
  • 1
Überregionales
Räumten bei der Eröffnung alle eventuellen Meinungsverschiedenheiten aus und freuten sich auf einen tolle Weihnachtsmarktzeit in Steele (v.l.): Léon Finger, Albert Ritter und Detlef Leweux. Foto: Janz

Weihnachtsmarkt in Essen-Steele: Großer Glühweinfrieden mit Albert Ritter

Noch kurz vor der Eröffnung des 41. Steeler Weihnachtsmarktes hatte Albert Ritter (Präsident der Europäischen Schausteller-Union und des Deutschen Schaustellerbundes) kritisiert, dass der Steeler Budenzauber bereits am 10. November startet, während der Essener Weihnachtsmarkt erst 13 Tage später öffnet und diesmal aus kalendarischen Gründen auch nicht auf so viele Öffnungstage kommt, wobei die Aussteller die gleichen Gebühren wie immer zu zahlen hätten. STEELER KURIER-Redakteur Detlef Leweux...

  • Essen-Steele
  • 11.11.17
  • 10
  • 7
Überregionales
Albert Ritter ist häufig in Steele zu Gast, moderierte sogar die Traktoren-Treffen am Oldtimer Rallye-Wochenende. Wenn nur dieser Steeler Weihnachtsmarkt nicht wäre... Foto: Archiv

Albert "Ritter der Traurigkeit" giftet gegen den Weihnachtsmarkt in Essen-Steele

KOMMENTAR Albert Ritter, Boss der Schausteller, hat bei den Kollegen der FUNKE Medien Gruppe auf "derwesten.de" erklärt, dass er sauer auf den Steeler Weihnachtsmarkt ist - weil dort schon am Freitag eröffnet wird und Ritter mit seinem Glühwein-Imperium auf dem Essener Weihnachtsmarkt deshalb zu kurz komme. Was er ausblendet, ist, dass er das gesamte Werbepaket der Essen Marketing Gesellschaft für den Markt der Ruhrmetropole quasi gratis obendrauf bekommt und dass Steele ganz allein auf weiter...

  • Essen-Steele
  • 09.11.17
  • 16
  • 8
Sport
Mitglieder der GMS-Ini an der Straußenfarm in Essen-Schuir

Die GMS-Initiative auf Tour - NUR DER RWE!

Am Sonntag, 18. September 2016, fuhren Mitglieder der Georg-Melches-Stadioninitiative mit einem Planwagen quer durch die Stadt Essen. Nach einem Mittagessen auf der Straußenfarm in Schuir ging es zurück in den Essener Norden, wo man auf dem Stadtteilfest Altenessen noch einen heiteren Abend verbrachte. Hicks, NUR DER RWE! Hier ein kleines Video mit Singsang und Elchmoderation:

  • Essen-Nord
  • 19.09.16
  • 9
LK-Gemeinschaft
Albert Ritter (rechts), Präsident des europäischen und deutschen Schaustellerverbandes, moderiert wieder das Traktorentreffen auf dem Kaiser-Otto-Platz.
 Archivfotos: Janz
2 Bilder

Essen, Kaiser-Otto-Platz: Steele fährt Trekker

Schon zum vierten Mal gesellt sich zum erfolgreichen Veranstaltungsdoppel aus Steeler Gourmetmeile und Oldtimerausfahrt das Traktorentreffen. Wenn die Oldtimer ihre Rallye und die Parade hinter sich haben, treffen am Sonntag, 4. September, ganz andere alte Schnauferl auf dem Kaiser-Otto-Platz ein. Um 14 Uhr treffen sich Traktoren-Besitzer und -Fans, um z.B. Modelle wie Porsche , Hanomag oder Eicher Königstiger zu bewundern. Ab 15 Uhr findet dann die große Parade statt, Erklärungen zu jedem...

  • Essen-Steele
  • 29.08.16
  • 3
LK-Gemeinschaft
Freuen sich auf ein tolles Kirmes Wochenende in Beeck - v.lks. Peter Joppa (FrischeKontor), Daniela Stürmann (Bezirksbürgermeisterin), Mike Bengel (Schaustellerverband Duisburg) und Albert Ritter (Präsident des Deutschen Schaustellerbundes e.V.)

476. Beecker Kirmes lockt am letzten August Wochenende in den Duisburger Norden

Die Größte Kirmes am Niederrhein flirtet wieder und Veranstalter "FrischeKontor", Schausteller und alle Partner freuen sich auf eine ereignisreiche Veranstaltung. Rund 180 Geschäfte – darunter zahlreiche spektakuläre Attraktionen – bieten ein reichhaltiges und vielseitiges Angebot für die Gäste aus nah und fern. Sie verschaffen der Beecker Kirmes das Prädikat: größte Kirmes am Niederrhein! In diesem Jahr findet die Beecker Kirmes bereits zum 476. Mal statt. Freuen Sie sich auf 5 Tage Kirmes der...

  • Duisburg
  • 20.08.15
  • 1
Überregionales
52 Bilder

CRange: Toller Oldtimer Corso

Crange: Pünktlich war der Oldtimer Corso mit dem Präsidenten der Schausteller, Albert Ritter, um 12:00 Uhr vom Kirmesplatz an der Heerstraße gestartet. Um 13.30 erreichte der Lindwurm mit über 60 Fahrzeugen den Rathausvorplatz in Herne. Zahlreiche Zuschauer waren vor Ort. Viele mit einer kamera oder einem Smartphone ausgestattet. So auch ich, mit einer Kamera. Genießt einfach diese wunderschöne Fotostrecke. Here we go!

  • Herne
  • 15.08.15
  • 2
  • 6
Politik
3 Bilder

Crange: CDA trifft Präsidenten

Traditionell traf sich der Vorstand der CDA Herne mit dem Schaustellerpräsident Albert Ritter zum gemeinsamen Dialog und Gedankenaustausch. So erfuhren die Mitglieder der CDA, dass es bei der Dokumentation zum Mindestlohn bei den Schaustellern erhebliche Kritik gab. " Wir stehen Nachts, um halb drei am Tresen oder an den Tischen und füllen die Bogen aus. Eigentlich möchten die Mitarbeiter Feierabend machen und ins Bett", so Ritter. der CDA Chef Heu zeigte sich auffgeschlossen gegenüber der...

  • Herne
  • 12.08.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Noch ist der Cranger Kirmesplatz eine Baustelle. Doch nur noch wenige Tage, dann herrscht auf dem Rummelplatz wieder das pralle Leben. Darauf freuen sich auch (v.l.): Albert Ritter, Präsident aller deutschen Schausteller, OB Horst Schiereck, Hernes Schausteller-Präsident Wolfgang Lichte und nicht zuletzt Kirmes-Maskottchen Fritz.  Foto: Stefan Kuhn
4 Bilder

In einer Woche hat die Kirmes schon begonnen

Herzlichkeit, Spaß und Nervenkitzel erwartet die Besucher der Cranger Kirmes auch in diesem Jahr. Dafür sorgen 500 Schausteller mit fünf Kilometern Budenfront. „#Freumichso.“ In genau einer Woche wird das Motto der 580. Cranger Kirmes Wirklichkeit. Am Freitag, 7. August, beginnt das größte Volksfest in Nordrhein-Westfalen, das für zehn Tage wieder etwa vier Millionen Besucher erwartet und ihnen Spaß, Geschwindigkeit, Nervenkitzel, aber auch die berühmte und einzigartige „Cranger Gemütlichkeit“...

  • Herne
  • 31.07.15
Überregionales
18 Bilder

Bunt, bunter, pink - Der Dienstag beim 44. Sommerfest an der Gruga

"Mein Name ist Tina Charel. Gute Freunde nennen mich Raimund.", mit diesen Worten eröffnet die Chefin der Travestiegruppe "Grace Royal" am gestrigen Abend ihre fulminante Show auf der Sommerkirmes in Rüttenscheid. Auch wenn "die Charel" nur für "10 Watt" geschminkt ist, ist es für die Besucher ein toller Augen- und Ohrenschmaus im Biergarten " Ritters Hopfen Turm". Der Abend beginnt... Ein laues Lüftchen weht und ich betrete die traditionsreiche Essener Sommerkirmes 2015. Vor mir zerstört ein...

  • Wesel
  • 22.07.15
  • 7
  • 9
Überregionales
Schausteller Oliver Müller & Walter Knippschild (früherer Grugahallenchef)
9 Bilder

43. Essener Sommerfest: "Gute Laune & viele Promis am Eröffnungstag"

"Doch dass ihr freundlich denket mein, So lad’ ich euch zur Kirmes ein. Kommt, Jung und Alt und Groß und Klein, Heut soll’s für Jeden Kirmes sein!" (August Heinrich Hoffmann von Fallersleben) Das 43. Essener Sommerfest startete bombastisch. Allen Schaustellern danke ich für ihre Gastfreundschaft und das attraktive Angebot. Ihr bereichert Essen mit Brauchtum und einer wunderbaren Tradition! Bei schönstem Wetter wurde das 43. Essener Sommerfest an der Gruga unter Applaus der zahlreichen Besucher...

  • Essen-Süd
  • 12.07.14
  • 1
  • 4
Politik

CDA und Crange 2013

CDA Herne und Cranger Kirmes ist Liebe. Seit Jahrzehnten trifft sich die CDA Herne und der Vorsitzende des Bundes deutscher Schausteller, Albert Ritter zum gemeinsamen Austausch beim "Armen Ritter". Im Namen der CDA gratulierte der Vorsitzende Frank Heu, Albert Ritter noch nachträglich zu seinem "Runden Geburtstag", an dem Frank Heu leider dienstlich verhindert war. Das Buchgeschenk passte vortrefflich, weil Ritter erst vor einigen Monaten noch eine Audienz beim Papst Benedikt hatte. Darüber...

  • Herne
  • 08.08.13
  • 2
Überregionales
Angelique hat ein Herz für die Cranger Kirmes. Alle Fotos: Detlef Erler
6 Bilder

Angelique behält die Krone auf

Sie ist inzwischen eine schöne Tradition und von Crange nicht mehr wegzudenken: die Wahl zur neuen Kirmeskönigin. Bereits zum 15. Mal wurde in diesem Jahr ein zartes weibliches Haupt gekrönt. Doch dieses Mal gibt es ein echtes Novum: Denn die neue Kirmeskönigin für Nordrhein-Westfalen ist die alte. Angelique Sendzik hat als erste Krone und Titel „verteidigt“. Der Grund ist ganz einfach: Mit Charme und ganz viel Einsatz hat sie das Herz von Kirmesfans und Schaustellern erobert. „Sie hat bei...

  • Herne
  • 10.08.12
  • 1
Kultur
17 Bilder

Eröffnung Sterkrader Fronleichnamskirmes mit OB Wehling und NRW Kirmeskönigin Angelique

Traditionell wurde die Fronleichnamskirmes durch den Umzug der Schausteller eröffnet. Angeführt von einer Bergmannskapelle ging es von der Clemens Kirche über die Kirmes zum Armen Ritter, wo dann pünktlich um 17 Uhr die offizielle Eröffnung stattfand. Der Himmel tat das seinige dazu und strahlte mit den Anwesenden um die Wette. OB Klaus Wehling, assistiert von NRW Kirmeskönigin Angelique, braucht nur 2 Schläge um das Fass anzuschlagen und die Kirmes damit zu eröffnen. Das Publikum in...

  • Oberhausen
  • 07.06.12
Überregionales
Alles muss weg - bis zum nächsten Jahr. Alle Fotos: Detlef Erler
6 Bilder

Wir trotzten den Tropfen!

Jetzt ist es Zeit, Bilanz zu ziehen: 3,6 Millionen Menschen genossen nach Schätzungen der Stadt Herne die Cranger Kirmes – 200.000 weniger als 2010. Kein Wunder, es war ja auch ganz schön feucht! Dafür war alles andere ganz schön gut: Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Infrastruktur – in allen Bereichen habe man die Cranger Kirmes 2011 optimal ausgerichtet, erklärte Ordnungs- und Sicherheits-dezernent Meinolf Nowak bei der abschließenden Bilanz-Pressekonferenz zur 576. Ausgabe des Volksfestes....

  • Herne
  • 16.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.