Altweiber

Beiträge zum Thema Altweiber

Vereine + Ehrenamt
Das Stadtprinzenpaar Voerde Prinz René I. mit Prinzessin Leandra I. mit dem Sitzungspräsidenten Peter Anton Becker und Hoffrau Pia Awater

MGV "Eintracht" Spellen e.V.
"Helau" - Stadtprinzenpaar Voerde, Prinz René I. mit Prinzessin Leandra I. in der Redaktion

Hoher Besuch im Pressehaus Dinslaken vom MGV "Eintracht" Spellen e.V.: Das Stadtprinzenpaar Voerde Prinz René I. mit Prinzessin Leandra I. ließ es sich nicht nehmen, den Redaktionen einen Besuch abzustatten. Sie waren quasi auf der Durchreise, wollten noch kurz zur Altweiber-Sause auf den Altmarkt, um dann zur nächsten Altweiberfete in Spellen durchzustarten. Noch viele närrische Termine warten auf die beiden, die zusammen mit  dem Sitzungspräsidenten Peter Anton Becker und Hoffrau Pia...

  • Dinslaken
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
Beste Stimmung auf der Bühne am Altmarkt in Dinslaken.
10 Bilder

Mickie Krause, Mike der Bademeister und mehr
Altweiberparty auf dem Altmarkt in Dinslaken

Wie zu erwarten, geht nach dem Rathaussturm der Möhnen am Vormittag die Karnevalssause auf dem Altmarkt in  Dinslaken munter weiter.  Das Wetter ist bisher bestens, manchmal wirft die Sonne ein paar warme Strahlen auf den gut besuchten Platz. Bereits gegen 13 Uhr haben sich hunderte verkleidete Karnevalisten, sowohl männlich wie auch weiblich, in der Dinslakener Stadtmitte eingefunden, um Weiberfastnacht zu feiern. Die Ordner kontrollieren das Glasverbot und nahezu pünktlich wird das Fest...

  • Dinslaken
  • 20.02.20
Kultur
Peter Wackel heizt den Damen auf der Party am Altmark am 28. Februar mächtig ein.
2 Bilder

Party für Möhnen
Altmarkt in Dinslaken wird am 28. Februar zur Narren-Hochburg

Mit dem Sturm auf das Rathaus wird die Weiberfastnacht am Donnerstag, 28. Februar, eingeläutet. Das Treiben der Möhnen startet, wie es sich für einen richtigen Möhnen gehört, traditionell um 11.11 Uhr am Rittertor und endet, wenn Bürgermeister Dr. Michael Heidinger den Rathausschlüssel in die Hände der Möhnen übergibt. Mit dem Schlüssel im Gepäck werden diese und ebenso alle Karnevalisten im Anschluss von den „Ruhrpott Guggis“ zum Altmarkt begleitet, wo die große Altweiberparty dann startet....

  • Dinslaken
  • 12.02.19
LK-Gemeinschaft

So feiert Dinslaken Altweiber 2018

Bei tollem Wetter, gepaart mit super Stimmung, feierten die Jecken heute den Start in den offiziellen Straßenkarneval auf dem Altmarkt. Din-Event hat sogar eine Portion Sonne für diesen Tag mit geordert, um allen einen sehr tollen Straßenkarnevalsauftakt zu bieten. Mike Haldorn, bekannt als Mike der Bademeister und seine Spaßrebellen vertrieben den zahlreich eingetroffenen Jecken, die sich dort einfanden, zusammen mit den Karnevals-Vereinen die Zeit bis Jörg Bausch unter tobendem Beifall die...

  • Dinslaken
  • 08.02.18
  •  5
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Altweiber in Dinslaken: Lieblichkeiten und Prinzessinen stürmen das Rathaus

Vom obligatorischen Besuch im Pressehaus aus ging es für die Lieblichkeiten und Prinzessinen der Stadt Dinslaken Richtung Rathaus. Dort mussten sie gleich mehrere Hindernisse überwinden, um mit dem Rammbock die schwere Holztür zu öffnen, den Burginnenhof zu stürmen und dem Bürgermeister Dr. Michael Heidinger den Goldenen Schlüssel der Stadt zu entreißen. Nach einem kleinen Umtrunk ging es dann weiter Richtung Altmarkt, wo die große Altweiber-Sause startet. 

  • Dinslaken
  • 08.02.18
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  •  30
  •  16
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Von wegen "Alte Weiber"

Nicht nur der DKV Blau Weiß sorgte für mächtig gute Laune in der Redaktion des Niederrhein Anzeigers an "Altweiber". Auch die KG Rot-Gold und der HCC Hiesfeld Carneval Club überzeugten mit guter Laune und einem kräftigen Helau. Alle Fotos: Heike Cervellera

  • Dinslaken
  • 24.02.17
  •  3
Vereine + Ehrenamt
"3,2,1 - meins" - das närrische Zepter der Stadt nun in den Händen der Stadtprinzessin Sonja I., die dem Bürgermeister Michael Heidinger verspricht, auf das Rathaus aufzupassen.
40 Bilder

11:11 Uhr Sturm auf das Rathaus Dinslaken

Beim Sturm auf das Rathaus verschaffte sich die weibliche Narrenschar Einlass in den Burghof Als der "Sturm" auf das Rathaus geplant wurde, war eigentlich mehr an die Energie der Stadtprinzessin und ihrem Gefolge gedacht worden, nicht aber an die Wetterlage. Und so wird in diesem Jahr nicht um 13:11 Uhr, wie geplant, auf dem Altmarkt die Post abgehen. Schade, dass Jörg Springer von DIN EVENT leider morgens dann alle Karnevalsgesellschaften und die Presse informieren musste, dass auf...

  • Dinslaken
  • 23.02.17
Vereine + Ehrenamt
Beim Niederrhein Anzeiger in Dinslaken erhielt der Objektleiter Erwin Brost den Orden des DKV Blau-Weiss aus den Händen der diesjährigen Stadtkinderprinzessin Olivia I.
117 Bilder

Blau-Weisser Rundgang an Weiberfastnacht in Dinslaken

Fotoserie zu unserem traditionellen Rundgang beim DKV Blau-Weiss mit erstmaligem Sturm auf das Rathaus um 11.11 Uhr. Und das waren unsere vielen Stationen: traditionelles Frühstück mit HCC Hiesfeld bei EDEKA Bienemann Rheinische Post Dinslaken Santander Bank Niederrhein Anzeiger NRZ Redaktion Deutsche Bank Sturm auf das Rathaus im Burginnenhof um 11.11 Uhr Sparkasse Fleischerei unseres Ehrensenators Heinz Engelbrecht Altmarkt / DIN EVENT AWO Volksbank Last, but not least:...

  • Dinslaken
  • 05.02.16
Vereine + Ehrenamt
Herzlich empfangen wurde der DKV bei der Mutter des diesjährigen Stadtkinderprinzen Tilman I., Dr. Marina Härter und ihrem Praxisteam. Und so strahlend ging es weiter. Auch das Wetter spielte noch lange mit.
87 Bilder

Altweiber-Rundgang des DKV Blau-Weiß bei Sonnenschein

DKV im Jubiläumsjahr in Dinslaken präsent Wie in jedem Jahr begibt sich der DKV Blau-Weiß e.V. mit seinen Aktiven auf den Traditions-Rundgang, um sich bei Presse und Geschäftsleuten für die große Unterstützung zu bedanken. Natürlich gehören auch soziale Veranstaltungen wie die AWO an der Schloßstraße zu den bekannten Auftrittspunkten des DKV. Seit einigen Jahren gehen die Blau-Weißen gern mit ihrem "Kooperationspartner" - dem Hiesfelder Carnevals Club - ein Stück des Weges an Altweiber...

  • Dinslaken
  • 28.02.14
WirtschaftAnzeige
Ob Bottrop oder Budapest, Wattendscheid oder Wien - wir suchen Eure schönsten, besten, tollsten Karnevalsfotos!
2 Bilder

Karneval weltweit: Die schönsten Karnevalsfotos gewinnen Hotelgutscheine

Die fünfte Jahreszeit steht an und wir möchten Eure schönsten Fotos sehen. Natürlich soll Eure Mühe belohnt werden, denn es gibt Übernachtungen in aufregenden Städten zu gewinnen: SURPRICE Hotels bringt Euch in die aufregendsten Metropolen – mit uns z.B. nach Wien, Budapest und in den Bayerischen Wald! Macht einfach mit, indem Ihr Euer Foto hochladet. Wir suchen zusammen mit SURPRICE Hotels unter allen Fotos zehn heraus, die auf der Facebook-Fanpage von SURPRICE Hotels zur Abstimmung stehen....

  • Essen-Süd
  • 04.02.14
  •  2
  •  17
LK-Gemeinschaft
84 Bilder

DKV Blau-Weiß und HCC feiern gemeinsam die Altweiber-Fastnacht

Fotoserie zu Altweiber-Rundgang des DKV Blau-Weiß Dinslaken mit Kooperartionspartner HCC Hiesfeld. Den Karnevalisten lachte die Sonne, wie sollte es anders sein. Obwohl, nach dem gestrigen Wintereinbruch hätte keiner mehr damit gerechnet. Morgens um 9 Uhr begann der Rundgang mit einem gemeinschaftlichen Frühstück beider Vereine bei EDEKA Bienemann in der Cafeteria. So manch ein "normaler" Bürger staunte nicht schlecht, als die Karnevalisten in Uniformen oder auch in Kostümen Platz nahm, um...

  • Dinslaken
  • 08.02.13
LK-Gemeinschaft
36 Bilder

Sonne lacht den Altweibern auf dem Kometenplatz in Duisburg

Petrus ist doch ein Karnevalist. Kaum kam das Prinzenpaar der KG Grün-Weiß Walsum auf die Bühne, um die überwiegend weibliche Narrenschar zu begrüßen, schon lachte die Sonne. Und sie blieb uns hold. Wir - der DKV Blau-Weiß aus Dinslaken, allen voran das Stadtprinzenpaar Jürgen IV. und Melanie III. - bedankt sich recht herzlich bei den Walsumern, dass wir wieder dabei sein durften. Und weil es so schön war, hier noch ein paar Fotos vom heutigen Tage. Hier ein Extragruß an Prinzessin...

  • Duisburg
  • 07.02.13
LK-Gemeinschaft

Karneval und die Antwort auf eine wichtige Frage

Die Karnevalsfeiern und das närrische Treiben im betrieblichen und privaten Bereich in den kommenden Tagen lassen eine wichtige Frage aufkommen. Nämlich: Darf ich um diese Uhrzeit schon Bier trinken? Hilfe kann in Zweifelsfällen dieser Link geben: http://kannmanumdieuhrzeitschonnbierchentrinken.de/ Tipp für Enttäuschte: Wenn die Hilfe nicht hilfreich ist, einfach zu einem späteren Zeitpunkt die Frage erneut stellen und die Hilfe nutzen.

  • Hamminkeln
  • 04.02.13
  •  6
Kultur
78 Bilder

Fotoserie: Altweiberrundgang in Dinslaken

Bilderserie vom Rundgang des DKV Blau-Weiß mit dem HCC aus Hiesfeld. Fotodokumentation von Rheinische Post, NRZ, Niederrhein-Anzeiger, Santander Bank, Deutsche Bank, Sparkasse Dinslaken, Sparkasse Hünxe, Fleischerei Engelbrecht

  • Dinslaken
  • 17.02.12
Kultur
27 Bilder

DKV Blau-Weiß und HCC Hiesfeld beim Seniorenkarneval der AWO Dinslaken

Gemeinsam mit den kleinen Tollitäten nils I. und Kira I. gestalteten die Karnevalisten vom DKV und HCC den Seniorenkarneval mit. Es ist eine liebe Tradition, dass die Blau-Weissen die AWO an Weiberfastnacht besuchen. Seit der Kooperation zwischen beiden Vereinen, begleiten die "Violetten" vom HCC hiesfeld auch gern alle Stationen des Altweiberrundgangs mit. Und so bedankte sich auch Willi Brechling, der seit 24 Jahren Blau-Weis(s)heits-Ritter des DKV ist, herzlich für das Erscheinen einer...

  • Dinslaken
  • 17.02.12
Ratgeber
Die Landesverkehrswacht rät allen Jecken, die nicht auf Alkohol verzichten wollen, auf Taxi oder Bus und Bahn umzusteigen. (Foto: Benedikt Jerusalem)

An den Narren-Hochtagen lieber aufs Auto verzichten!

Morgen startet der Karneval in Nordrhein-Westfalen in seine heiße Phase: Mit dem Sturm auf die Rathäuser übernehmen an Weiberfastnacht die ’Möhnen‘ und Narren die Herrschaft in den Karnevalshochburgen und geben sie erst wieder am Aschermittwoch ab. Auch Altbier und Kölsch, Pils, Sekt und Wein gehören zum karnevalistischen Ausnahmezustand dazu. Aber wer feiert und Alkohol trinkt, sollte auf die Heimfahrt im eigenen Auto verzichten: „Wer trinkt, fährt nicht und wer fährt, trinkt nicht“,...

  • Wesel
  • 15.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.