Amateursport

Beiträge zum Thema Amateursport

Sport
Auf der Bezirkssportanlage des SuS 09 e.V. Dinslaken hat der Fußballspielbetrieb wieder begonnen. Bei den Leichtathlet*innen gibt es allerdings noch Probleme mit der Werfer*innenwiese.
2 Bilder

Vereinssport
GRÜNE Ratsfraktion unterstützt Hilferuf des SuS 09

Der Verein SuS 09 e.V. Dinslaken ist am 18.05. mit der Bitte um Unterstützung auf die Fraktionen im Rat der Stadt Dinslaken zugegangen und hat ausführlich über die aktuellen Probleme auf der Bezirkssportanlage an der Voerder Straße informiert. Sowohl bei der Werfer*innenwiese als auch der Nutzungsordnung hofft der Verein auf ein Entgegenkommen der Stadtverwaltung und hatte zuletzt zunehmend die Geduld verloren. In dem Schreiben wird der Vorwurf erhoben, dass die nötige Aufmerksamkeit fehle und...

  • Dinslaken
  • 25.05.21
Sport
Teamfoto der Recklinghausen Chargers von 2020.

Die Footballer der Recklinghausen Chargers im Lockdown - Interessen trotzdem willkommen
"Es sollte wirklich bald wieder losgehen!"

Touchdowns und Field Goals sind eigentlich die Welt der Recklinghausen Chargers – seit dem Corona-Lockdown beschränken sich ihre Erfolge aber nur noch auf Liegestütze, Kniebeugen oder Burpees. Frühestens zum Sommer sehen sich die Footballer wieder in voller Montur auf dem Feld, wenn überhaupt. Zwar hat der Kreisverein ein gutes Hygienekonzept vorzuweisen, aber kontaktlos und in Kleinstgruppen zu spielen ist in dieser actiongeladenen Mannschaftssportart schlichtweg unmöglich. Lange war es nur...

  • Recklinghausen
  • 05.05.21
Politik

Corona-Virus - Covid 19
Corona-Lockerungen gestoppt: Amateur- und Breitensport muss sich weiter gedulden

Für den Amateur- und Breitensport geht die Corona-Geduldsprobe weiter. Statt der noch vor wenigen Wochen erhofften weiteren Lockerungen für den Trainings- und Wettkampfbetrieb verlängerten Bundesregierung und Länderchefs den Lockdown bis zum 18. April. Damit sind Öffnungen für kontaktfreien Hallensport vorerst für die meisten Regionen ebenso vom Tisch wie der Besuch von Fitnessstudios oder Spiele im Amateurfußball. Wie die Beschlüsse konkret umgesetzt werden, ist Sache der einzelnen...

  • Bochum
  • 23.03.21
Sport
2 Bilder

Landesligist setzt weiter auf den Nachwuchs
Nico David Erbslöh spielt auch 2021/2022 bei Blau-Weiß Mintard

Er ist der „Lehrling“ im Team von Blau-Weiß Mintard. Und wie man von den Verantwortlichen hört, schlägt sich der Nachwuchsmann äußerst gut. Mintards sportlicher Leiter Marco Guglielmi sieht in dem 19jährigen ein großes Potenzial: „Nico ist ein junger Spieler aus unserer eigenen A-Jugend. Nach seiner Verletzung vom Beginn der Saison hat sich mittlerweile sehr gut entwickelt. Wir möchten ihn noch weiter ausbilden und ihn zu einem guten Landesligaspieler machen. Das Potenzial ist da. Deswegen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.21
Sport
2 Bilder

Leon Pires-Schulten hütet auch 2021/2022 das Tor des Landesligisten
In der Welt unterwegs – in Mintard heimisch

Welcher 22jährige Landesligatorhüter kann schon Borussia Dortmund, Fortuna Düsseldorf, den mexikanischen Fußballverband, VfB Homberg Westfalia Herne und SC Werden-Heidhausen zu seinen Erfahrungen zählen? Leon Miguel Pires-Schulten kann das. Und bei Blau-Weiß Mintard hütet er auch in der Saison 2021/22 im dann vierten Jahr hintereinander mit Dominic Haas das Tor der Blau-Weißen. Optimale Besetzung der TorhüterpositionMintards sportlicher Leiter Marco Guglielmi ist begeistert: „Überragend, dass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.01.21
  • 1
Sport

Jeremy Ulrich bleibt bei Blau-Weiß Mintard
Noch nicht „Schicht“ im Schacht

Als wir im Sommer darüber berichteten, dass Jeremy Ullrich schon gleich in seiner ersten Saison in Mintard absolut überzeugt und geliefert hat, nannten wir den Oberhausener Jungen einen „Malocher und Arbeiter“. Unermüdlich, wenn es darum geht, den Gegner unter Druck zu setzen oder ein Tor zu erzielen. Verletzungsbedingte ZwangspauseLeider konnten wir davon verletzungsbedingt in der bisherigen Spielzeit nicht viel davon sehen. Ein Kurzauftritt in Burgaltendorf. Vorher 65 Minuten in der „Zwoten“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.01.21
  • 1
Sport
4 Bilder

Landesligist bindet Physiotherapeutin
Brigitte "Biggi" Mathey "knetet" weiter in Mintard

„Es gibt Punkte, über die Biene nicht mit sich reden lässt“, so Brigitte „Biggi“ Mathey über ihren vierbeinigen „Bodyguard“. „Aber als der neue Frikadellenvertrag mit Manni ausgehandelt war, stand auch mein Entschluss fest: „Hier bekommt uns so leicht keiner weg.“ Wehwehchen sind chancenlos Marco Guglielmi freut sich, dass die gute Fee dem Verein erhalten bleibt: „Biggi hat für jeden ein offenes Ohr, ist ein herzensguter Mensch, lustig, sing-, tanz- und feierfreudig! Außerdem ist sie als...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.01.21
  • 1
Sport
8 Bilder

Blau-Weiß Mintard denkt „groß“
Marcel Glahn sichert weiter hinten ab!

Das bisher letzte Saisonspiel gegen BG Überruhr war gleichzeitig auch ein kleines Jubiläum für den körperlich größten Mintarder – Marcel Glahn durfte neben dem 3:0-Sieg sein 25. Landesligaspiel in seinem zweiten Mintardjahr „feiern“. "Jubiläum" im letzten Spiel 2020Siebzehn Spiele in der Vorsaison, alle acht in der aktuellen Spielzeit, sieben davon über die volle Distanz. Unser sportlicher Leiter Marco Guglielmi zieht eine erste Bilanz „,Je länger er das blau-Weiße Trikot trägt, desto stärker...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.01.21
  • 1
Sport
7 Bilder

Frohes Kunde zum neuen Jahr
Dominic Haas hält weiter zu und bei Blau-Weiß Mintard!

Die Älteren unter uns erinnern die aktuellen Kaderinformationen aus Mintard sicher an die B&B-Kondensmilch-Werbung 1973: Der Slogan „Dröpje voor Dröpje Kwaliteit“ ließ uns seinerzeit wissen, dass der ohnehin schon gute Filterkaffee mit diesem Produkt noch ein wenig besser wird. Dieser Vergleich beschreibt gerade die Gefühlslage der Mintarder bei den Kadernews, die sie von der sportlichen Leitung erreichen. Die Zusage ihres Torhüters Dominic Haas für eine weitere Saison in Mintard ist so ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.01.21
Sport
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind für viele Vereine verheerend. Jetzt wurde auch das nächste Sportevent abgesagt: Der 28. Gocher Steintorlauf am 21. Juni findet nicht statt. Archiv-Foto: Steve
2 Bilder

Corona und der Sport im Amateurbereich
Vereine zwischen Goch und Weeze fürchten um ihre Zukunft

Der Coronavirus ist kein Sportsfreund wie es scheint: Der Spielbetrieb in allen Fußball-Ligen ruht derzeit, die Handballer haben bereits ihre Saison beendet, und die Liste der abgesagten Events wird länger und länger. Die Fußball-Bundesliga wehrt sich vehement gegen einen Saisonabbruch, was natürlich wirtschaftlichen Erwägungen geschuldet ist. Und was meinen die örtlichen Sportveranstalter und aktiven Sportler zu der derzeitigen Situation? Wir haben sie mal gefragt. VON FRANZ GEIB Kreis Kleve....

  • Gocher Wochenblatt
  • 28.04.20
Sport
Das Turnier-Highlight im Amateurgolfsport

Das Turnier-Highlight im Amateurgolfsport

Schermbeck. Angelique Petithuguenin und Udo Ernst siegten mit 48 Nettopunkten beim Audi Quattro Cup 2017 im GC Weselerwald Die Sieger der Händlerturniere führt der Weg weiter zum Audi quattro Cup-Deutschlandfinale, welches in diesem Jahr auch wieder im Sport & Spa Resort A-ROSA Scharmützelsee stattfinden wird. Die besten zwei Teams des Deutschlandfinals treffen dann beim Audi quattro Cup-Weltfinale Ende des Jahres auf die internationale Konkurrenz.   Dies alles war Motivation genug sich für...

  • Dorsten
  • 30.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.