Amberbaum

Beiträge zum Thema Amberbaum

Natur + Garten
Sollen gefällt werden: Sechs der noch neun vorhandenen Robinien am Schwarzen Weg
2 Bilder

Naturschützerin schreibt offenen Brief gegen die Fällung der Robinien am Schwarzen Weg an die Ratsfraktionen
Viele Anwohner wollen die Bäume erhalten

Klimaschutz bildet neben der aktuellen Pandemie das Hauptthema unserer Zeit. Extreme Trockenheit und zu warme Sommer, Stickstoff- und CO²- Konzentration in der Atemluft und Insektensterben sind nicht gerade positive Merkmale unserer Zeit. Dagegen helfen neben vielen anderen Maßnahmen die richtigen Pflanzen. Bestimmte Stauden und andere Gewächse dienen Insekten als Nahrung und Bäume reinigen die Luft, denn sie ernähren sich vom CO² und wandeln dies in Sauerstoff um. Ein Baum, der den...

  • Xanten
  • 13.01.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Spielplatzpate Harald Bruckmann kann sich am Brosweg über drei neue Bäume freuen. 
Foto: Henschke

Auf dem Spielplatz am Brosweg ließ Grün und Gruga drei Bäume nachpflanzen
Versprochen ist versprochen

Die drohende Fällung einer über 90 Jahre alten Hainbuche auf dem Spielplatz am Brosweg hatte zunächst für großen medialen Wirbel gesorgt. Anwohner und die Baum-AG der „Parents for Future“ hatten protestiert, sogar das Fernsehen kam nach Heidhausen. Als Kompromiss hatte die Betriebsleiterin von Grün und Gruga Melanie Ihlenfeld entsprechende Nachpflanzungen versprochen. Das war Ende Oktober. Bereichsleiter für die Grünflächen im Essener Süd-Westen ist Joachim Jahn. Er konnte nun den...

  • Essen-Werden
  • 30.01.20
Natur + Garten
Von links: Marie-Luise Fasse, Ingo Brohl, Charlotte Quik MdL, Birgit Nuyken und Marc Lindemann pflanzen einen Amberbaum.

CDU Kreis Wesel und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald pflanzen einen Baum
Amberbaum an der Polderdorfschule Büderich - Ginderich

Mit dem Kreisparteitag wurde die kreisweite Kampagne "Unsere Heimat. Unsere Werte." der CDU Kreis Wesel mit einem filmischen Rückblick auf die zahlreichen Aktionen der vergangenen beiden Jahre beendet. Die CDU-Kreisvorsitzende Sabine Weiss dankte den Projektleitern und wertete die Aktion als großen Erfolg für die CDU und für den Kreis Wesel. "Wichtig ist das, was bleibt: Wir wollen über das Ende der Kampagne hinaus einen bleibenden Mehrwert für den Kreis Wesel stiften und pflanzen somit einen...

  • Wesel
  • 05.11.19
Natur + Garten
Simone Raskob, Umwelt- und Baudezernentin der Stadt Essen und Projektleiterin der Grünen Hauptstadt, Thomas Hanster, Leiter des Grugaparks und Geschäftsführer des Stiftungsvereins Grugapark e.V., und Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, (v.l.) pflanzten den amerikanischen Baum.

Messe Essen spendet Baum für den Grugapark: „Liquidambar styraciflua“

Am 21. und 22. Januar lädt die Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 zur großen Eröffnung in den Grugapark Essen ein. Die Gäste, die den Haupteingang nehmen, werden an dem Wochenende von einem stattlichen neuen Baum begrüßt: Simone Raskob, Umwelt- und Baudezernentin der Stadt Essen und Projektleiterin der Grünen Hauptstadt, Thomas Hanster, Leiter des Grugaparks und Geschäftsführer des Stiftungsvereins Grugapark e.V., und Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, pflanzten symbolisch den...

  • Essen-Süd
  • 13.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.