Augsburger Puppenkiste

Beiträge zum Thema Augsburger Puppenkiste

Kultur
Eintauchen in die Geschichte des deutschen Marionettentheaters ist bei den kostenlosen Führungen durch die Ausstellung "Vorhang auf! Marionetten" möglich. Foto: Hannah Heyn/Märkischer Kreis

Freie Plätze bei kostenlosen Führungen durch die Ausstellung
Vorhang auf! Marionetten

Märkischer Kreis. Ob Superman oder das Urmel aus dem Eis, in der Ausstellung "Vorhang auf! Marionetten" auf der Burg Altena und im Deutschen Drahtmuseum können die hölzernen Geschichtenerzähler entdeckt werden. Auch die Geschichte des deutschen Marionettentheaters wird erzählt. Dafür bietet der Märkische Kreis Exponaten wie einer Wandermarionettenbühne aus dem Mitteldeutschen Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda und einer Werkbank der Augsburger Puppenkiste die Bühne. Informationen zum...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.11.21
Kultur
Kuratorin Dr. Agnes Zelck präsentiert eine sächsische Wandermarionettenbühne, eine Leihgabe des Mitteldeutschen Marionettentheatermuseums in Bad Liebenwerda im Partnerkreis Elbe-Elster. Foto: Ulla Erkens/Märkischer Kreis
2 Bilder

Sonderausstellung im Deutschen Drahtmuseum
Vorhang auf! Marionetten

Märkischer Kreis. Anfang November lässt der Märkische Kreis die Puppen tanzen. Die Puppentheatertage finden zum zehnten Mal statt. Grund genug, den Figuren an Draht und Faden eine eigene Ausstellung auf der Burg Altena und im Deutschen Drahtmuseum zu widmen. Wegen Corona findet die Eröffnung am 31. Oktober nur in kleinem Rahmen statt. Bei Lukas, dem Lokomotivführer, und Urmel aus dem Eis – zwei Helden der Augsburger Puppenkiste - werden Kindheitserinnerungen wach. Aber ihre Abenteuer –...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.10.21
Kultur
Figuren, Kulissen, Drehbuch und TV-Produktionen – ab dem 31. Oktober heißt es in den Museen Burg Altena und im Deutschen Drahtmuseum „Vorhang auf! Marionetten“.

Marionetten der Augsburger Puppenkiste sind da

Märkischer Kreis. Die Vorbereitungen für die Ausstellung „Vorhang auf! Marionetten“ laufen. Mehr als 50 Figuren der Augsburger Puppenkiste sind auf Burg Altena angekommen. Ein Blick hinter die Kulissen der Ausstellung, die am 31. Oktober startet. Ob Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer oder Michael Jackson – sie alle sind ab 31. Oktober als Marionetten in den Museen Burg Altena zu sehen. Für die Ausstellung "Vorhang auf! Marionetten" werden mehr als 50 Figuren ins Licht gerückt. Sie sind...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.10.21
LK-Gemeinschaft
Den Kasper des Hohnsteinertheaters. Symbolbild.
Video

Augsburger Puppenkiste Anleitung Test Kinder
Doktor Kasperl zeigt es den Kindern

"Mama, das kann ich nicht mit den Stäbchen!", so oder ähnlich können gerade kleinere Kinder auf die Testungen reagieren, die jetzt in den Schulen verlangt werden. Da hat sich das Bayerische Staatsministerium was Besonderes einfallen lassen: Mit der Augsburger Puppenkiste an der Seite erklärt Doktor Kaschperl ganz genau, wie so ein Test Kid zur Selbsttestungfunktioniert.  Auch das Corona-Virus tritt auf und wird sofort mit der einzig richtigen Methode behandelt: Es wird eingesperrt und ist ganz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.04.21
Kultur
Alte Dampflok
7 Bilder

Nikolaus im Hespertal
Der Nikolaus in der alten Dampflok

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Nikolausfahrt mit der Hespertal Bahn in Essen Kupferdreh. Die alte Dampflok fährt ein und hüllt sich in weißen Nebel. Schon jetzt gibt es große Kinderaugen. Kennen Sie doch so ein Ding nur aus der Augsburger Puppenkiste als Emma. Bei der Pfeife des Zuges zucken die Kinder erst mal zusammen. Dann einsteigen. Die Wagons erinnern mich noch an meine Kindheit. Alte Holzbänke. Schön das es so etwas noch gibt. Der erste Stopp. Der Nikolaus geht über den Bahnsteig...

  • Essen-Süd
  • 11.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Marionetten tanzen für die Erstklässler der Adolf-Sauer-Schule.

Wie "Freudibold" und "Bibberbold" Kindern helfen können: Kobolde vermitteln Arnsberger Grundschülern Gefühle

23 Erstklässler der Adolf-Sauer-Grundschule aus Arnsberg fuhren jetzt nach Warstein zur Augsburger Puppenkiste, um sich das Marionettenstück „Paula kommt in die Schule“ anzuschauen. Mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 startete an der Sauerschule das Präventionsmodellprojekt „Paula kommt in die Schule“. Ziel dieses Projektes ist es, dass Kinder lernen, ihre Gefühle wahrzunehmen und darüber zu sprechen. Kobolde vermitteln Gefühle spielerisch Um dies spielerisch zu vermitteln, kamen die Kobolde...

  • Arnsberg
  • 12.10.18
Kultur
Papilio on Tour: (v.l.) Felicitas Bernhardt, Papilio e.V., Jochen Brennecke, Sozialpädagogische Initiative (SPI) Unna,
Gerhard Klöpper, Papilio-Trainer bei der Suchthilfe Unna, Carsten Böckmann, Mitglied des Kreistages, Susanne
Glingener, BARMER, Carina Roos, Papilio-Trainerin bei der SPI Unna, mit den Koboldfiguren der Geschichte
„Paula und die Kistenkobolde“. Im Hintergrund die Puppenspieler der Augsburger Puppenkiste.
2 Bilder

Gefühlskobolde beugen spielerisch Gewalt und Sucht vor

Heulibold, Zornibold, Bibberbold und Freudibold heißen die Kobolde in der Geschichte „Paula und die Kistenkobolde“, die die Augsburger Puppenkiste in der Lindenbrauerei Unna aufgeführt hat und die ein wesentlicher Bestandteil des Kindergartenprogramms „Papilio-3bis6“ ist. Die Veranstaltung ist Teil der Aufklärungskampagne, mit der Papilio und die Krankenkasse Barmer auf Sucht- und Gewaltprävention in Kitas aufmerksam machen wollen. Ziel ist es, Kinder nachhaltig gegen Sucht und Gewalt zu...

  • Unna
  • 07.06.18
LK-Gemeinschaft

Bitte keine Wieza Worze!

Bitte keine Wieza Worzesagte sie zu mir als wir letztens um unseren persönlichen Berg schlenderten in unserem kleinen Städtchen am Rhein. Derer haben wir nicht viele in Monheim und es bleibt unser großes Geheimnis welchen wir jetzt meinen. Aber sicherlich kann jeder über Google Maps nach Bergen in Monheim am Rhein suchen. Aber was es da an Erhebungen gibt, lässt nicht viel Auswahl. Bitte keine Wieza Worze sagte sie zu mir in einem Anfall von Albernheit, während unser Sittenwächter unangeleint...

  • Monheim am Rhein
  • 04.06.17
LK-Gemeinschaft
Tolle Stimmung herrschte bei den Jecken im Saal. Foto: Steve
33 Bilder

Jecke Narrensitzungen beim AKV Vallis Comitis in Asperden

Am Wochenende fanden die beiden Narrensitzungen beim AKV Vallis Comitis in Asperden unter dem Motto „Augsburger Puppenkiste“im ausverkauften Jugendheim statt. Der Abend begann direkt mit einem Höhepunkt, dem Auftritt des Kinderprinzenpaares Tom I. (Diederichs) und Jette I. (Bömler). Beide haben ihren Auftritt souverän gemeistert und viel Applaus dafür bekommen. Es folge der Auftritt der kleinsten im AKB, den Bambinis, die die Herzen des Publikums im Sturm eroberten. Erstmals in der Asperdener...

  • Goch
  • 21.02.17
Kultur
3 Bilder

Haus Kemnade: Figuren der Augsburger Puppenkiste erobern Herzen im Sturm

Sie lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen, nein, auch mein inneres, kleines Kind strahlt, beim Anblick all dieser wunderschönen Marionetten, die auch nach so vielen Jahren nichts von ihrem Charme eingebüßt haben... In dem wunderschönen Ambiente der Räumlichkeiten des Wasserschlosses Haus Kemnade zu Hattingen, kann man zur Zeit in herrlichen Kindheitserinnerungen schwelgen, denn dort sind noch bis zum 12.02.2017 viele Figuren der Augsburger Puppenkiste ausgestellt. Der Eintritt ist frei!...

  • Hattingen
  • 04.01.17
  • 2
  • 5
Kultur
Bernadette Wilhelm speilt Jim Knopf.

Burghofbühne lädt ein: "Jim Knopf" am 4. Juni im Tribünenhaus der Trabrennbahn Dnslaken

„Eine Insel mit zwei Bergen liegt im tiefen weiten Meer, mit viel Tunnels und Gleisen und dem Eisenbahn-verkehr…“ - Ohrwurmträchtig wird die letzte Premiere dieser Spielzeit beim Landestheater Burghofbühne auf jeden Fall! „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ gehen am Samstag, 4. Juni, 15.30 Uhr im Tribünenhaus der Trabrennbahn Dinslaken auf große Reise von Lummerland über Mandala und Vulkanien in die Drachenstadt. Steigen Sie ein und erleben Sie im beliebten Familienstück mit Musik von...

  • Wesel
  • 27.05.16
Politik

Neues aus der Augsburger Puppenkiste: Hartz-IV-Empfänger fischt Forelle aus Lech und wird bestraft

„Ein Angler hat zwei Barben und eine Forelle aus dem Lech gefischt – ohne Berechtigung. Er war blank und hatte Hunger. Trotzdem wurde er verurteilt.“ Wie die Augsburger Allgemeine in ihrer Onlineausgabe vom 21.12.2015 berichtete, wurde unter dem Vorsitz der Richterin Steinhauser ein 61jähriger Hartz IV-Bezieher zu 675 Euro Geldstrafe (45 Tagessätze zu je 15 Euro) verurteilt, weil er drei Fische in der Lech gefangen hat, ohne eine gültige Jahres- und Tageskarte des Lechfischereivereins Augsburg...

  • Iserlohn
  • 25.12.15
  • 1
LK-Gemeinschaft

BÜCHERKOMPASS: Nicht nur für junge Leseratten

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden diese Werke. Kinderbücher für unsere erwachsenen Nutzer? Wir wagen den Test einfach mal. Nils Mohl: Es war einmal Indianerland Edda, die 21-Jährige aus der Videothek, stellt dir nach. Mauser steigt mit Kondor in den Ring. Immer wieder meinst du, diesen Indianer mit der...

  • Essen-Süd
  • 05.07.13
  • 11
Überregionales
Die Marionetten der Augsburger Puppenkiste begeisterten ihre kleinen und großen Zuschauer

Papilio-Projekt ließ in Gladbeck die Puppen tanzen

Vorschulkinder frühzeitig stärken gegen Sucht und Gewalt, das ist das Ziel des Präventionsprogramms Papilio. In der Johannes-Kessels-Akademie spielte aus diesem Grund die Augsburger Puppenkiste vor rund 300 Gladbecker Kindergartenkindern das Stück „Paula und die Kistenkobolde“. Paula findet auf dem Dachboden eine Kiste, in der sich vier Kobolde befinden: der traurige Heulibold, der wütende Zornibold, der ängstliche Bibberbold und Freudibold. Anhand dieser Kistenkobolde können die Kinder die...

  • Gladbeck
  • 14.03.13
Kultur

Oppodeldocks in der Stadthalle

Das Kindertheaterstück „Die Oppodeldocks“, frei umgeschrieben nach der Augsburger Puppenkiste, erzählt von der Natur, Freundschaft, Mut und Vertrauen, interpretiert nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Paul Maar. Am Wochenende (17. und 18. März) beginnt das Stück um 15.30 Uhr in der Stadthalle in Unna. Karten gibt es im Zentrum für Information und Bildung (zib) in Unna.

  • Unna
  • 16.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.