Aus der Region

Beiträge zum Thema Aus der Region

WirtschaftAnzeige
Täglich frisches Bio-Obst und Bio-Gemüse aus der Region präsentiert der neue denn's Biomarkt in Dortmund auf einer großen Fläche.

Eröffnungsfeier mit Überraschungen und vielen Angeboten an der Kaiserstraße 93
denn's eröffnet zweiten Biomarkt

Mehr Frische, mehr Bio, mehr Wohlfühlen beim Einkauf: Biolebensmittel, Naturkosmetik und Drogerieartikel für den täglichen Einkauf finden Dortmunder jetzt bei denn’s in der Kaiserstraße 93. Das Sortiment umfasst über 6.000 Artikel – darunter viele Produkte zu besonders günstigen Preisen. Zur Eröffnung bietet der Biomarkt heute (88.) und morgen, 9. März, einen bunten Strauß an Überraschungen, spezielle Angebote und 10 Prozent Rabatt auf die meisten Produkte. Es gibt leckere Verkostungen sowie...

  • Dortmund-City
  • 07.03.19
Kultur
"Klimaschutz schmeckt!" Das fanden Elvira Roth und Jutta Eickelpasch (beide Verbraucherzentrale), Ludwig Holzbeck (Kreis Umweltamt) und Anja Sklorz (Bürgerhaus Methler) ...  beim Probieren regionaler Erdbeeren - im Rahmen der Verleihung der Klimaschutzflagge
6 Bilder

Bürgerhaus Methler und Verbraucherzentrale: Aktiv für den Klimaschutz in Kamen

Seid 15 Jahren arbeitet das Bürgerhaus Methler mit der Umweltberatung der Verbraucherzentrale Kamen zusammen. In mehr als 30 Veranstaltungen und Aktionen erreichten sie zusammen einige tausend Kinder und Erwachsene, thematisierten Klima- und Umweltschutzthemen und zeigten Handlungsalternativen auf. Erst kürzlich boten sie eine Klima-Küche für Kids an - einen Kochnachmittag für Kinder bis 14 Jahren, in dem Lebensmittelreste und regionale Früchte besprochen und verarbeitet wurden. Ein...

  • Kamen
  • 23.06.15
LK-Gemeinschaft
Gerd Hiersemann
4 Bilder

Der kleine Markstand von KuN macht Winterpause

Nachdem der kleine Markstand von KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN auf dem früheren Schulhof der Alten Grundschule Eichelberger Straße 65 vor einigen Wochen mit bisher mäßiger Nachfrage gestartet ist, gehen jetzt die saisonalen Lebensmittel langsam zu Ende. Offensichtlich wurde der Sinn dieses nachhaltigen Projektes nicht immer richtig verstanden. Trotzdem waren auch sehr Interessierte bei Veranstaltungen vor Ort, die gegen eine kleine, angemessene Spende vom frischen Gemüse und Obst, alles aus...

  • Iserlohn
  • 03.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.