Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Norden wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund-West
  • 05.12.19
Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Norden wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.19
Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Norden wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund-Süd
  • 05.12.19
Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Norden wird es bunt
Ausstellung BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund-Nord
  • 05.12.19
Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Hafen wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund-City
  • 05.12.19
Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Hafen wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund
  • 05.12.19
Kultur
Susanne Weiß stellt in der Luther-Kirche in Asslen aus.

Künstlerin Susanne Weiß stellt ihre Werke in der offenen Luther-Kirche aus
Spachtelkunst in Asseln

Die gebürtige Siegenerin Susanne Weiß bringt ihre Wahlheimat Dortmund auf vielfältige Weise auf die Leinwand. Zunächst in Aquarell nutzt Weiß inzwischen Acrylfarben. Statt eines Pinsels bevorzugt sie inzwischen einen Künstler-Spachtel. Werke der Neu-Asselnerin unter dem Titel "Dortmunder Impressionen - Zeugen der Vergangenheit aus Stein und Stahl", sind noch bis zum 18. Dezember im Rahmen der offenen Kirche, mittwochs von 16 bis 18 Uhr, in der evangelischen Luther-Kirche in Asseln, Asselner...

  • Dortmund-Ost
  • 03.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
5 Bilder

Open.Box in der Brückstraße 19 vom 23.11. bis 30.11.19
domicil mit temporärer PopUp Galerie im Brückviertel

Das ereignisreiche Jubiläumsjahr zum 50sten Geburtstag des domicil geht zu Ende mit einer Aktion "außer Haus": Eine temporäre PopUp-Location names Open.Box in der Brückstraße 19, direkt neben dem Haupteingang des Konzerthauses. Das domicil geht in sein Viertel und zeigt noch einmal spannende Dinge aus dem Fundus, stellt sein Programm und seine Aktivitäten vor und präsentiert eine Woche lang um 18 h unkonventionelle Live-Performances. Der Eintritt ist frei. Die Open.Box wurde unterstützt vom...

  • Dortmund-City
  • 23.11.19
Kultur
Ungewöhnliche Dortmunder Ansichten zeigt Walter Keller in seiner Ausstellung, hier Kanadagänse bei einem Spaziergang auf Phoenix-West.
2 Bilder

Dortmund-Fotograf Fotos in Kirchlinde
"Dortmunder Sichtweisen" - Fotoausstellung von Walter Keller

Fotograf Walter Keller stellt in Kirchlinde aus Ungewöhnliche Dortmunder Ansichten sind bei einer neuen Ausstellung des Fotografen Walter Keller zu sehen. "Dortmunder Sichtwechsel" heißt der Titel der Ausstelllung, die ab 22. November in den Räumen der Firma Mediafix an der Frohlinder Straße 12a zu sehen ist. Es ist die 10. Ausstellung des Dortmunder Fotografen Walter Keller. Viele dürften seine Fotos, die er selbst "Dortmunder Augenblicke" nennt, schon gesehen haben: In der Industrie- und...

  • Dortmund
  • 20.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
 Eines der gezeigten Bilder von Inge Menzel.

Inge Menzel stellt Werke im Haus Lucia in Wickede aus
"Queerbeet"

Zur Ausstellung "Queerbeet" mit Werken von Inge Menzel laden das Wickeder Comunita Seniorenhaus Lucia und die Künstlerin vom 3. Dezember bis 4. Februar alle Kunstbegeisterten in die Senioreneinrichtung am Wickeder Hellweg 93 ein. Vernissage ist am Dienstag, 3. Dezember, um 15 Uhr. Die seit 1988 in Dortmund lebende Künstlerin begann ihre spannende Reise in die Welt der Farben im Jahre im Jahre 2007. Zunächst erlernte sie in verschiedenen Workshops Techniken mit Aquarell- und Acrylfarben....

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.19
Kultur
Eines der präsentierten Werke von Michael Grosse.
2 Bilder

Noch bis zum Jahresende
Michael Grosse präsentiert Bilder in Körne

Der Dortmunder Hobbykünstler Michael Grosse, ansonsten Dozent an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, stellt derzeit und noch bis zum Jahresende seine Werke - der 62-Jährige bevorzugt großformatige Bilder in Acryl-Technik auf Leinwand, experimentiert aber mit verschiedenen Techniken und Stilrichtungen - im Restaurant "Villa Grimaldi", Körner Hellweg 65, aus. Hier haben Künstler*innen aus Körne und Umgebung seit geraumer Zeit die Möglichkeit, ihre Werke einem größeren Publikum...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.19
Kultur
 Am Sonntag ist der Eintritt frei bei „Robin Hood“.

Sonntag Aktionen in der Mitmach-Ausstellung im Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Eintritt frei bei „Robin Hood

In der Familien-Mitmachausstellung „Robin Hood“ im Museum für Kunst und Kulturgeschichte können Besucher mit allen Sinnen ins Mittelalter eintauchen und in die Legende von Robin Hood. Am Sonntag, 17. November, ist der Eintritt frei. Um 14 Uhr beginnt eine Familienführung. Zwischen 14 und 17 Uhr können Kinder an Kreativstationen Erinnerungen gestalten. Sie können sich als „Merry Men“ verkleiden oder den geheimnisvollen Wald erkunden und den Thron auf der Burg stürmen.

  • Dortmund-City
  • 15.11.19
Kultur
3 Bilder

In der Dortmunder Nordstadt wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Am Wochenende nach Nikolaus wird es bunt. Am 07. und 08. Dezember bringt BIGGIVINZI seine farbenfrohen Bilder aus Hannover mit nach Dortmund. Er wird im "Projektspeicher" am Dortmunder Hafen das ganze Wochenende zu sehen sein. Vor allem geht es dem 48- jährigen Gerald Groß darum, sich auszutauschen. Wer sich gern mit dem Künstler über seine Motive, Ideen und Techniken unterhalten möchte, hat hier die Gelegenheit dazu. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte...

  • Dortmund-Nord
  • 14.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
3 Bilder

Kunstausstellung im Dortmunder Hafen
Farbenfrohe Malerei und Collagen - für alle Freunde und Kunstinteressierte

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund-Nord
  • 09.11.19
  •  1
Kultur
Eine Szene der Ausstellung, die morgen  in der Nordstadt-Galerie eröffnet, zeigt das Wohnzimmer, mitten in der City.

Kunstprojekt mit bodo-Verkäufern
Ausstellung "Auf Augenhöhe" eröffnet

Wohin lädt man Besucher ein, wenn man keine eigene Wohnung hat? Yoana Todorova fand eine künstlerische Antwort: In der City baute sie ein Wohnzimmer auf, dort luden bodo-Verkäufer Passanten zu Gesprächen „Auf Augenhöhe“ ein. Morgen eröffnet dazu eine Ausstellung. „Ein Wohnzimmer in der Fußgängerzone ist gleichzeitig eine Wohnung und keine Wohnung. Es gibt einen Teppich, Sessel, sogar Zimmerpflanzen aber keine Wände. Es ist ein Schwebezustand“, hatte Yoana Todorova,...

  • Dortmund-City
  • 07.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Transparente Mode von Lou de Bétoly wird im Museum für Kunst und Kulturgeschichte präsentiert.

Im Museum trifft bei „Transparenz“ Textilkunst zeitgenössisches Kunsthandwerk
100 mal Textilkunst

„Transparenz – Kunst trifft Handwerk“ ist der Titel einer Sonderausstellung vom 1. bis 10. November in der Rotunde des Dortmunder Museums für Kunst und Kulturgeschichte an der Hansastraße. Das Museum präsentiert Exponate aus seiner textilen Sammlung im Dialog mit zeitgenössischem Kunsthandwerk aus dem Galeriehaus Grosche. Die Ausstellung zeigt rund 100 Arbeiten aus Textilkunst, Bildhauerei, Schmuck, Keramik, Glas, Mode und Papier. Kunstwerke aus der textilen Sammlung des Museums und die...

  • Dortmund-City
  • 25.10.19
Kultur
2 Bilder

Junge Künstlerin stellt aus
Ausstellungseröffnung in der galerie:balou Khrystyna Haas

Brackel: Am Sonntag, dem 10.11.2019 um11 Uhr, eröffnet Dr. Rudolf Preuss die Ausstellung mit Bildern von Khrystyna Haas. Die musikalische Begleitung übernimmt Jonas Planken und der Eintritt ist frei. Khrystyna Haas ist in der Ukraine geboren und hat schon früh ihre Liebe zum Malen entdeckt. Schon während der Grundschule besucht sie eine Malschule für Kinder, weil aufgefallen war, dass sie schon das perspektivische Malen und Sehen beherrschte. Jeden Nachmittag ging sie dorthin und wurde in...

  • Dortmund-Ost
  • 24.10.19
Kultur
Sonntag eröffnet die Schau.

Ausstellung: Nimm das, Adolf! eröffnet Sonntag
Krieg als Comic

„Nimm das, Adolf“ heißt ab Sonntag, 13. Oktober, eine neue Ausstellung im Comic-Schauraum zum Zweiten Weltkrieg am Max-von-der-Grün-Platz. 80 Jahre nach dem Ausbruch des Krieges zeigen bis zum 15. März Künstler knapp 100 seltene, zumeist erstmals ausgestellte Zeichnungen. Am 1. September 2019 jährte sich zum 80. Mal der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Die zweite große Menschheitskatastrophe des 20. Jahrhunderts beschäftigte Kunstschaffende aller Sparten - und fand auch Eingang in das...

  • Dortmund-City
  • 10.10.19
Politik
Konermann Siegmund Architekten So könnte der Anbau an der Steinwache mehr Platz und einen neuen Eingang schaffen.
2 Bilder

Modernisierung kommt voran / Schau zeigt Ergebnisse des Architektenwettbewerbs
Mehr Platz für die Steinwache

Die Mahn- und Gedenkstätte Steinwache wird moderner: Der Architektenwettbewerb für einen Anbau an den denkmalgeschützten Komplex ist abgeschlossen. Alle 16 Entwürfe inklusive des Siegerentwurfs von Konermann Siegmund Architekten aus Hamburg sind ab sofort bis Ende November in der Steinwache ausgestellt. Der Anbau dient als neuer Eingang und schafft Raum für die wichtige Vermittlungs- und Bildungsarbeit der Mahn- und Gedenkstätte, vor allem für Seminare, Vorträge und Wechselausstellungen. Für...

  • Dortmund-City
  • 05.10.19
Kultur

Sonderveranstaltung PostkART 2019+
Postdigital - Von A nach B nach A

Ein Thema über das erst mal nachgedacht werden muss. Jüngst erreichte uns die Aufforderung des BBK-Bundesverbandes uns an der diesjährigen "zeitgleich - zeitzeichen"-Aktion des bbk zu beteiligen. Und was liegt bei dem Thema näher als ein Mailart-Projekt daraus zu machen. Info vom bbk dazu: Der Titel „postdigital“ ist als Zustandsbeschreibung mit unterschiedlichen Bedeutungen zu verstehen. Thema kann z. B. sein, inwieweit Veränderungen durch digitalisierte Prozesse im alltäglichen Handeln...

  • Dortmund-Süd
  • 21.09.19
  •  1
Kultur
3 Bilder

50 Jahre domicil
Neue Ausstellung über den Jazzclub domicil im Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Das Dortmunder domicil als Forum Jazz & Creative Music feiert weiter seinen 50. Geburtstag. Der nächste Coup ist nach der Veröffentlichung eines Buches zur Geschichte des Clubs und zahlreichen Konzerten eine interaktive Ausstellung, die die Geschichte des domicils vor allem im stadtkulturellen Zusammenhang, die Musik und auch den Alltag des Kulturvereins darstellt und erlebbar macht. Die Ausstellung mit dem Titel „#domicil50 – ein halbes Jahrhundert Forum Jazz und Creative Music in...

  • Dortmund-City
  • 04.09.19
Kultur
Die ausstellenden Künstler von "Akt bis Landschaft" (v.l.): Jürgen Hüsmert, Steffen Knop, Hellmut Scholl und Dieter Doeblin.

Brechten
Fotos wieder von der Festplatte an die Wand: Pop-Up-Galerie zeigt dritte Ausstellung

Das Projekt „image-trackers“ (die Pop-Up-Galerie für Fotografie) wurde erfolgreich am 10. Mai mit der Ausstellung „Malerei trifft Fotografie“ in der Location in Brechten, am Maienweg 2-4, gestartet. Die Idee, Fotos wieder von der Festplatte an die Wand zu bringen, wurde von der Kunstszene in Dortmund gut aufgenommen. Und schon am 21. Juni konnte man allen Freunden der Fotografie und Malerei die zweite Ausstellung „Farbe trifft Fotografie“ präsentieren! Und da nun einmal alle guten Dinge...

  • Dortmund-Nord
  • 03.09.19
Kultur

Kunst ist ein Lebensmittel
Wie geschnitten Brot

Der kunstbetrieb im Hafenviertel eröffnet Ausstellung auf dem Hafenspaziergang Die neue Ausstellung vereint Kunst aus Malerei, Fotografie, Plastik und Grafik. Insgesamt 14 Künstler und Künstlerinnen zeigen Ausschnitte aktueller Arbeiten. Almut Rybarsch-Tarry, M.T. Ghorbanali und Udo Unkel zeigen Objektkunst und Plastik, Anne Jannik, Brigitte Felician Siebrecht, Susanne Grytzka, Artur Aleksander Wojtczak, Sylvia Reuße und Ana Maria Avilés Toro Malerei, Anke Droste und Klaus Pfeiffer...

  • Dortmund
  • 29.08.19
Kultur
"Von Akt bis Landschaft" ist die Ausstellung mit Fotografien von Jürgen Hüsmert, Steffen Knop, Helmut Scholl und Dieter Doeblin überschrieben.

"image-trackers": Bereits dritte Ausstellung der Pop-Up-Galerie für Fotografie in Brechten
"Von Akt bis Landschaft"

Das Dortmunder Projekt „image-trackers“ lädt ab dem 30. August unter dem Titel "Von Akt bis Landschaft" zur bereits dritten Ausstellung in die Pop-Up-Galerie für Fotografie in Brechten ein. Diesmal stellen die vier Fotografen Jürgen Hüsmert, Steffen Knop, Helmut Scholl und Dieter Doeblin ihre Arbeiten am Maienweg 2-4 aus. Zu sehen sind ihre Werke in der ehemaligen Reha-Praxis, die auch schon Boots- und Teppichhandlung war, bis zum 27. September. Öffnungszeiten sind freitags von 15 bis 19...

  • Dortmund-Nord
  • 16.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.