Badminton

Beiträge zum Thema Badminton

Sport
Die Yonex German Open finden in der kommenden Woche nicht statt.

Nach Absage des Turniers im März:
Verlegung der German Open in den Herbst wird geprüft

Der deutsche Badmintonverband und die Stadt Mülheim haben sich am Freitag noch einmal zur Absage der Yonex German Open geäußert. Das am Mittwoch aufgrund des Coronavirus abgesagte internationale Turnier könnte eventuell im Oktober nachgeholt werden. Andere Veranstaltungen in Mülheim sind zurzeit nicht betroffen. Wer vor der Pressekonferenz wie gewohnt zur Begrüßung die Hand ausstreckte, bekam nur ein freundliches Lächeln zurück. "Wir müssen mit gutem Beispiel vorangehen", sagte etwa Sport-...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.02.20
Sport
Dezernent Marc Buchholz erklärt den Journalisten, warum die Yonex German Open in der kommenden Woche nicht stattfinden werden.
  2 Bilder

Stadt sagt internationales Badminton-Turnier ab
Yonex German Open fallen dem Corona-Virus zum Opfer

Nun hat die Ausbreitung des Corona-Virus bis nach Nordrhein-Westfalen mit dem ersten Patienten, der in Heinsberg lebt und in Düsseldorf behandelt wird, auch Auswirkungen auf eine erste Veranstaltung in Mülheim. Die Stadt hat am Mittwoch (26. Februar) die Yonex German Open, die vom 3. bis zum 8. März in der innogy-Sporthalle stattfinden sollten, abgesagt. Noch ist unklar, ob die hochkarätige, internationale Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird. Zu den Yonex German Open wären...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.20
Sport
Johanna Goliszewski (l.) und Lara Käpplein bei den YONEX German Open 2019 in Mülheim. Beide Sportlerinnen beenden jetzt ihre Karriere.
  2 Bilder

Badminton-Bundesliga
Vier Mülheimer beenden ihre aktive Karriere

Zum 1. Januar 2020 haben gleich drei Asse des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) ihre Karriere in der Nationalmannschaft beendet, die über viele Jahre zu den Leistungsträgern im deutschen Badmintonsport zählten und zudem bei den Fans überaus beliebt sind: Johanna Goliszewski, Lara Käpplein und Alexander Roovers, die alle dem Erstligateam des 1. BV Mülheim angehören, fassten – aus verschiedenen Gründen – Ende 2019 den Entschluss, sich neuen Herausforderungen zu widmen. Darüber hinaus hört mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.01.20
Sport
Adam Hall bestritt am Dienstag sein letztes Heimspiel für den 1. BV. Er schlägt künftig in Dänemark auf, zuvor hat er mit Mülheim aber noch etwas vor. Foto: Volker Isbruch-Sufryd

Badminton: Deutsche Mannschaftsmeisterschaft mit Mülheimer Beteiligung
1. BV im Final Four

Am kommenden Wochenende verfolgt der 1. BV Mülheim ein großes Ziel. Das Team hat sich für das aktuelle stattfindende Final Four um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert. Diese wird in Willich ausgetragen. Es ist beinahe eine reine NRW-Angelegenheit. Neben dem 1. BV haben sich auch der SC Union Lüdinghausen und der TV Refrath in den Viertelfinalspielen durchgesetzt. Der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim komplettiert das Feld der Titelanwärter. Während der 1. BV Mülheim in seinem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.19
Sport
Malik Bourakkadi siegte in Geretsried doppelt. 
Fotos (2): Volker Isbruch-Sufryd
  2 Bilder

Badminton: 1. BV-Nachwuchs räumte ab
Alles was ging im bayrischen Geretsried

Nach dem Motto „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen“ trat der 1. BV Mülheim mit sieben seiner besten Jugendspieler im 670 Kilometer entfernten Geretsried/Bayern zur ersten DBV A-Rangliste U17/U19 an. Ob Dichter Matthias Claudius bei seinem Ausspruch an Badminton gedacht hat ist fraglich, aber erzählen können die jungen Athleten von einem siegreichen Wochenende. In fünf von fünf Disziplinen holte der größte Badmintonverein Mülheims Gold. Alles was ging! Im Mädcheneinzel U17...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.04.19
Sport
Kento Momota siegte zum ersten Mal in Mülheim. Fotos (2): Claudia Pauli
  2 Bilder

Badminton: German Open entschieden
Asienfestspiele in Mülheim

„Das werden wieder Asienfestspiele“, prophezeite Detlef Poste, der Chef-Bundestrainer im Deutschen Badminton-Verband (DBV), im Vorfeld der Yonex German Open Badminton Championships in Mülheim. Der erfahrene Coach behielt mit dieser Aussage recht: An den Endspielen am Sonntag, 3. März, waren Badmintonasse aus Japan, Thailand, China, Indonesien und Korea beteiligt. Aus europäischer Sicht erwiesen sich der Däne Hans-Kristian Vittinghus (Weltranglistenplatz 31) im Herreneinzel und das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.19
Sport
DBV-Präsident Thomas Born übergab den „Markus-Keck-Gedächtnispokal“ an Johanna Goliszewski. Foto: Claudia Pauli

Badminton: Wechselbad der Gefühle für Johanna Goliszewski
Schlecht gespielt - groß geehrt

 „Das war leider das schlechteste Badminton von mir seit längerer Zeit. Es ist blöd, dass es auf diesen Tag gefallen ist. Vorher haben wir uns gut gefühlt und gut gespielt. Aber so ist der Sport – und es geht immer weiter“. Äußerst selbstkritisch ging Johanna Goliszewski mit ihrer Leistung im Damendoppel bei den Deutschen Einzelmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Bielefeld ins Gericht. Mit ihrer Partnerin Lara Käpplein ging sie topgesetzt ins Endspiel, doch das Mülheimer Duo zog...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.19
Sport
Alexander Roovers vom 1. BV Mülheim peilt in Bielefeld den Finaleinzug an. Foto: Claudia Pauli

Badminton: 67. Deutsche Einzelmeisterschaften in Bielefeld
Alexander Roovers ist der Favorit

Vom 31. Januar bis zum 3. Februar ermitteln in der Bielefelder Seidensticker Halle die leistungsstärksten Badmintonasse Deutschlands in der Altersklasse O19 die Deutschen Meister 2019 im Herreneinzel, Dameneinzel, Herrendoppel, Damendoppel und im Mixed. Dies geschieht unter kräftiger Mülheimer Beteiligung. Im Herreneinzel ist zum ersten Mal in seiner Karriere Alexander Roovers vom 1. BV Mülheim an Nummer eins gesetzt und hofft darauf, 2019 erstmalig bei den Deutschen Einzelmeisterschaften...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.01.19
Sport
Kento Momota (im Bild bei den German Open 2018) kürte sich im Sommer 2018 erstmalig zum Weltmeister im Herreneinzel. Foto: Claudia Pauli

Badminton: Beeindruckende Meldeliste für die Yonex German Open
Sieger und Weltranglistenerste

Die Meldeliste für die Yonex German Open 2019 vom 26. Februar bis zum 3. März in Mülheim beeindruckt mit Weltranglistenersten, amtierenden Weltmeistern und allen Vorjahressiegern. Alle Gewinner 2018 beabsichtigen, ihre Titel bei der diesjährigen Auflage zu verteidigen. Sowohl der aktuelle Weltranglistendritte (Stand jeweils vom 15. Januar) im Herreneinzel, Chou Tien Chen (Taiwan), und die Weltranglistenfünfte im Dameneinzel, Akane Yamaguchi, als auch das Herrendoppel Takuto Inoue/Yuki Kaneko...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.19
Sport
Lin Dan (im Bild im Finale der YONEX German Open 2016) gewann bei den Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland bereits sechsmal den Titel: 2004, 2005, 2007, 2011, 2012 und 2016. Foto: Claudia Pauli

Lebende Badminton-Legende schlägt wieder in Mülheim auf

Die lebende Badminton-Legende gibt sich erneut die Ehre: Auch für die diesjährigen YONEX German Open Badminton Championships, die vom 6. bis 11. März in Mülheim ausgetragen werden, hat der zweimalige Olympiasieger und fünfmalige Weltmeister im Herreneinzel, Lin Dan, gemeldet. Wohl jeder, der bei den Internationalen Badmintonmeisterschaften von Deutschland 2016 den Finaltag vor Ort verfolgt hat, erinnert sich noch gut daran, wie der Chinese nach seinem Endspielerfolg von dutzenden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.18
  •  1
Sport
Manfred Ernst hat den Bundesstützpunkt in Mülheim verlassen. Foto: Badminton-Photo

Ein Badminton-Bundestrainer nahm Abschied

Nachdem Manfred Ernst, einer von insgesamt zwei Bundestrainern Einzel im Deutschen Badminton-Verband (DBV), seinen Vertrag aus persönlichen Gründen zum 31. Dezember 2017 auflöste, übernehmen dessen Aufgaben seit dem 1. Januar zwei Personen, die bereits mit ihm beziehungsweise vor ihm am Bundesstützpunkt in Mülheim als Trainer tätig waren. Die bisherige Bundesstützpunkttrainerin Anja Weber fungiert dort neuerdings als Bundestrainerin Einzel. Dabei wurde die halbe Stelle, die sie bis dato...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.01.18
Sport
Zurück in der Oberliga: Die Fußballer des VfB Speldorf feierten den Aufstieg.
  2 Bilder

Sport-Jahresrückblick: Speldorfer lassen die Fußballerherzen höher schlagen

Von RuhrText König Fußball ist endlich wieder in die Stadt eingezogen. Drei Jahre nach dem Abstieg ist der VfB Speldorf im Sommer dank einer furiosen Rückrunde in die Oberliga zurückgekehrt. Der frühere Schalker Profi Christian Mikolajczak macht einen ebenso guten Job als Trainer wie die Verantwortlichen, die hinter den Kulissen die Fäden ziehen. Es sieht aktuell so aus, als könne sich der VfB in der fünfthöchsten deutschen Klasse schnell etablieren. Der eine oder andere an der Saarner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.12.17
Sport
Silke Schöneberg bei den DM mit Mario Herb

Silke Schöneberg (Grüner) bei Deutschen Meisterschaften dabei!

Silke Schöneberg bei DM dabei. Ganz deutlich auf der Überholspur befinden sich inzwischen auch die Senioren des TSV Heimaterde. Systematisch geplant war der Aufstieg der ersten Mannschaft  vor zwei Jahren in die Landesliga und die Konsolidierung in dieser Liga in der vergangenen Saison. Für diese Saison ist man sich inzwischen einig:„Wir peilen die Verbandsliga mal an.“ (Alex Walz, Mannschaftsführer der ersten Mannschaft) Nachdem der Verein einige Jahre mit vier Mannschaften bei den...

  • Ennepetal
  • 14.11.17
Überregionales
  2 Bilder

SPENDENAUFRUF vom BPW Club Essen e.V. zur Unterstützung einer armenischen Familie

DER BPW CLUB ESSEN E.V. RUFT ZU SPENDEN FÜR EINE ARMENISCHE FAMILIE AUF! Ziel der Aktion ist es, der Familie Sprachunterrricht zu ermöglichen sowie der Tochter zum beruflichen Einstieg in Deutschland zu verhelfen. Die Familie soll so die Chance erhalten, in Deutschland bleiben zu dürfen. UNTERSTÜTZUNG UND UMSETZUNG Bereits vor einiger Zeit haben viele von Euch den Wunsch geäußert, dass sich der BPW Club auch beim Thema Flüchtlinge engagiert. Wir haben dies diskutiert und beschlossen,...

  • Essen-Werden
  • 03.03.17
Sport
Mit der Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft sorgte Daniela Joswig für das beste Ergebnis in der Geschichte des BC Westfalia.

Spiel, Satz und Sieg

Beim Qualifikationsturnier im Badminton schaffte Daniela Joswig den Einzug ins Halbfinale und erreichte somit die Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft in Mülheim Mitte Januar. In Gladbeck musste sich die Spielerin des BC Westfalia nach Siegen in den ersten beiden Spielen zwar der späteren Gruppensiegerin geschlagen geben, löste als Gruppenzweite dennoch das Ticket für die K.O.-Phase. Im Viertelfinale zeigte Joswig eine starke Leistung und gewann in zwei Sätzen mit 21:18 und 21:9....

  • Herne
  • 16.12.16
Sport
Platz 1: Anna Krallmann, TuSpo 98 Huckingen
  2 Bilder

Perfekter Turniersieg für den TuSpo

Drei Huckinger im Finale der 2. Kreis-Einzelrangliste Mülheim/Duisburg – Der Duisburger Nachwuchs zeigte am Wochenende in Mülheim was er drauf hat. Zuerst kämpfte sich Anna Krallmann im Mädcheneinzel U17 allen Widrigkeiten zum Trotz bis ins Finale vor und konnte auch dort einen Erfolg verbuchen. Mit zwei Mal 21:16 machte sie den Turniersieg in ihrer Altersklasse perfekt. Bei den in der U19 Altersklasse angetretenen Jungen des TuSpo lief es ähnlich gut. Sowohl der an Listenplatz 1 gesetzte...

  • Duisburg
  • 01.07.16
Sport
Eine Klasse für sich: Die Badminton-Spieler der AK II mit Julian Vogt, Daniel Hess, Tim Fischer, Yvonne Li, Judith Petrikowski, Annalena Diks, Annika Schreiber, Runa Plützer und Lehrer André Krause sind in Berlin Favorit.
  2 Bilder

Jugend trainiert für Olympia: Badmintoncracks der Luisenschule lösen Final-Ticket

Berlin, Berlin, es geht wieder nach Berlin. Und in diesem Jahr erstmalig im Doppelpack. Neben der souverän im Landesfinale das Ticket für das Finale von „Jugend trainiert für Olympia“ lösenden AK II (Jahrgänge 1998 - 2001) hat erstmals auch der Badminton-Nachwuchs der Luisenschule in der AK III (2000 - 2003) das Ticket in die Hauptstadt gebucht. Seit Jahren schon gehört die Luisenschule dank ihrer Kooperation mit dem Landes- und Bundesverband im Badmintonsport und insgesamt 28 Kaderathleten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.15
Sport

Vier Podestplätze bei den deutschen Hochschulmeisterschaften

Tübingen: Nach dem goldenen Auftritt der beiden 1. BVM-Vertreter im Mannschaftswettbewerb konnten auch am Endspieltag der 53. deutschen Hochschulmeisterschaften stattliche Erfolge von Mülheimern vermeldet werden. Rund 150 Sportler und Sportlerinnen spielten sich über drei Tage hinweg durch Gruppenspiele, Hauptrunden und Viertelfinale, um sich für die Runde der letzten Vier am Sonntag in Tübingen zu qualifizieren. Im Halbfinale waren dann Katharina Altenbeck und Christoph Skrzeba in vier...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.06.14
Sport

und dann hängt es an einem Satz......

Am 29. und 30. März 2014 fanden die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften Badminton in Solingen statt. Jeweils die 8 besten Schüler- und Jugendmannschaften aus Westdeutschland suchten hier ihren Meister. Erfreulicherweise konnte sich die erste Schülermannschaft des 1. BV Mülheim qualifizieren. Jedes Mannschaftsspiel bei dieser Meisterschaft setzte sich aus 2 Jungendoppel, 1 Mädchendoppel, 3 Jungeneinzel, 1 Mädcheneinzel und 1 Mixed zusammen. Das junge Team ging sehr motiviert, aber...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.14
Sport
Konnte beide Spitzeneinzel für sich entscheiden: Christopher Skrzeba vom 1. BV Mülheim / Foto: privat

„Zweite“ des 1. BV Mülheim führt das Mittelfeld an - Remis und Niederlage gegen zwei Titelanwärter

Den Klassenerhalt endgültig unter Fach und Dach hat die Zweitvertretung des Erstliga-Spitzenreiters 1. BV Mülheim. Trotz der unglücklichen 3:5-Niederlage beim Tabellendritten 1. BC Wipperfeld und dem überraschenden 4:4-Unentschieden gegen den zweitplatzierten Badminton-Club aus Hohenlimburg rangieren die Mülheimer weiter auf Platz vier in der Regionalliga West. Diese Position soll auch in der letzten Begegnung am 23. März beim Tabellennachbarn 1. BC Beuel 2 verteidigt werden. Am Samstag...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.14
Sport
Toller Fight, unglückliche Einzel-Niederlage im Duell gegen den TV Refrath: Alexander Roovers vom 1. BV Mülheim / Foto. S. Hameier

Vorsprung des 1. BV Mülheim jetzt fünf Punkte - Play-Offs nach 5:1-Heimsieg über Refrath fast sicher

Vier Spiele über drei Sätze. Die Hoffnung von TVR-Teamchef Heinz Kelzenberg, vielleicht einen Zähler aus Mülheim mitzunehmen zu können, hätte sich fast erfüllt. Fast, denn nur eine dieser Partien konnten die Gäste am Ende tatsächlich für sich entscheiden. Zu diesem Zeitpunkt führte der 1. BV Mülheim aber bereits mit 3:0, als der überraschend ins Aufgebot des TV Refrath gerückte Malaysier Jiann Shiarng Chiang für den Ehrenpunkt seiner Mannschaft sorgen konnte. Bei seinem hauchdünnen 18:21, 21:17...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.14
Sport
Befreiungsschlag gelungen: Zweifach-Sieg am Wochenende für das Team von Steffen Hohenberg in der Regionalliga West

Das Abstiegsgespenst vertrieben - Doppelsieg für BVM-Regionalligateam

Ein Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenerhalt gelang der zweiten Mannschaft des 1. BV Mülheim am vergangenen Wochenende mit zwei Heimsiegen gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Teams des SC BW Solingen und der Bottroper BG. Die Partie am Samstag gegen die Klingenstädter war heiß umkämpft, am Ende konnte sich der gastgebende 1. BV Mülheim jedoch mit 5:3 knapp durchsetzen. Dabei sah es anfangs alles andere als gut für die Gastgeber aus, da gleich beide Herrendoppel verloren gingen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.02.14
Sport
Erst eine Niederlage in 12 Partien: Marcus Ellis und Jorrit de Ruiter vom Ligaspitzenreiter 1. BV Mülheim / Foto: W. Brodowski

Der 1. BV Mülheim bleibt weiter ungeschlagen - Zwei Siege am Wochenende für den Spitzenreiter

Auch nach dem 12. Spieltag im Badminton-Oberhaus bleibt der deutsche Rekordmeister 1. BV Mülheim weiter ohne Niederlage. Zehn Siege und zwei Remis bedeuten 22 Punkte und weiter drei Zähler Vorsprung auf Verfolger 1. BC Bischmisheim. Vor eigenem Publikum in der RWE-Sporthalle gelang dem Team von Boris Reichel ein überzeugender 5:1-Erfolg über den Titelverteidiger SG EBT Berlin, der damit wohl auch seine minimalen Hoffnungen auf die Play-Offs endgültig begraben muss. Die Gastgeber gingen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.01.14
Sport
Besiegte im Hinspiel den Österreicher David Obernosterer vom PTSV Rosenheim in drei Sätzen: Dmytro Zavadsky (1. BV Mülheim) / Foto: S. Hameier

Der Meister gastiert beim Tabellenführer - 1. BV Mülheim empfängt SG EBT Berlin

Nach fünfwöchiger Pause geht auch die 1. Badminton-Bundesliga in das neue Jahr. Als Tabellenführer mit drei Punkten Vorsprung auf die direkten Verfolger SC Union Lüdinghausen und 1. BC Bischmisheim gilt es für den 1. BV Mülheim, an diesem Doppelspieltag die Konkurrenz weiter auf Distanz zu halten. Am 25. Januar stellt sich der amtierende Deutsche Mannschaftsmeister, die SG EBT Berlin, um 14 Uhr in der Mülheimer RWE-Sporthalle vor. Scheinbar ist zwar dessen Motor auf dem Weg zu einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.