Baldeneysee

Beiträge zum Thema Baldeneysee

Sport
Auch in diesem Jahr konnte der Lauf trotz Corona stattfinden. 2021 geht es weiter.

59. Auflage
Online Anmeldung für den Westenergie Marathon "Rund um den Baldeneysee" ist gestartet

Die Online Anmeldung für den Westenergie Marathon "Rund um den Baldeneysee" ist gestartet. Bei der 59. Auflage des Landschaftsmarathon geht es am 10. Oktober 2021 an den Start. Die Vorbereitungen laufen schon jetzt an - und das Organisations-Team um Gerd Zachäus ist sehr zuversichtlich, dass das Sportfest im Essener Süden 2021 stattfinden kann. Neben dem Marathon als Königsdisziplin ist auch die Westenergie Seerunde über 18,6 Kilometer dabei. Außerdem findet wieder der Allbau-Staffelmarathon...

  • Essen-Süd
  • 23.12.20
Sport
V. l.: Katrin Seegers, Hannah Nethöfel, Carlotta Schmitz, Mareike Adams, Katharina Soldat und Oberbürgermeister Thomas Kufen posieren am Baldeneysee nach einem erfolgreichen Tag für den ETUF.
2 Bilder

Am Baldeneysee
Der ETUF gewinnt das Double bei den Stadtmeisterschaften im Rudern

Im Rahmen der Langstreckenregatta des Ruderklubs am Baldeneysee (RaB) und dessen 100-jährigen Jubiläum, fand die Stadtmeisterschaften im Rudern statt. Dabei konnte der ETUF das Double gewinnen.  Nach zehnjähriger Pause auf dem Baldeneysee freuten sich besonders die am See ansässigen Vereine dieses Jahr über den Austragungsort und das gewohnte Ruderrevier. Im Vierer der Frauen, der zum 25. Mal ausgetragen wurde, stellte sich der RaB, die Ruderriege des ETUF und die Kettwiger Rudergesellschaft...

  • Essen-Süd
  • 02.11.20
Sport
Im Ziel freuten sich alle über ihre Erfolge. In diesem Jahr stand der Staffellauf coronabedingt unter ganz neuen Vorzeichen.
4 Bilder

Auch die STADTSPIEGEL-Leserstaffel kam gut ins Ziel am Regattaturm
Marathontradition wird fortgesetzt

Es waren definitiv nicht so viele wie in den Vorjahren - aber immerhin sind an diesem Wochenende zumindest einige Füße in Essen “Rund um den Baldeneysee” gelaufen: Auf Initiative von Westenergie und dem Orga-Team der Leichtathletikabteilung des Tusem wurde eine “Extrarunde” ausgetragen, die als offizielle 58. Auflage des Marathons “Rund um den Baldeneysee” gilt. Damit konnte trotz Corona die Tradition des ältesten deutschen Marathons sichergestellt werden. Elf Marathonläufer waren bei der...

  • Essen-Süd
  • 13.10.20
  • 1
Reisen + Entdecken
2 Bilder

Weiße Flotte Baldeney startet an diesem Wochenende
Leinen los nach dem Corona-Stopp

Nach dem Zwangsstopp durch die Corona-Pandemie startet die Weiße Flotte Baldeney in die Saison 2020. Am heutigen Samstag und am Sonntag sowie vom 11. bis 14. Juni finden zweistündige Seerundfahrten auf dem Baldeneysee von 11.10 bis 18 Uhr statt (Start Hügel). Die Ruhr-Rundfahrten durch die Schleuse Baldeney vom Anleger Hügel nach Kettwig finden am 7., 11. und 14. Juni statt. Die Rundfahrten startet um 12 Uhr und 14.30 Uhr vom Regattaturm und um 13.15 Uhr am Kettwiger Stausee. In der Woche...

  • Essen-Kettwig
  • 05.06.20
  • 1
Sport
Die Sportler am Baldeneysee hoffen, dass sie bald wieder aufs Wasser gehen können. Wie das möglich sein kann, wurde jetzt vor Ort diskutiert.

Stadt lud ein: Vereine, Verwaltung und Weisse Flotte trafen sich am Baldeneysee
Keine Ausnahme für den Wassersport

Am Baldeneysee fand ein Treffen mit Vertretern der Wassersportlerinnen und –sportler statt. Daran teilgenommen haben unter anderem die IG Baldeney, Vertreter der Weissen Flotte Baldeney sowie Vertreterinnen und Vertreter der Verwaltung. "Das Gespräch war sehr konstruktiv und einvernehmlich", lautet das Fazit der Stadt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich darauf verständigt, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Ausnahmen für den Wassersport auf dem Baldeneysee möglich sind. Das wird...

  • Essen-Werden
  • 06.05.20
Blaulicht

Polizei geht nicht von Fremdverschulden aus
Leiche aus dem Baldeneysee identifiziert

Die Polizei hat eine Menge Hinweise auf die Identität der unbekannten Toten bekommen, die eine Wassersportlerin am Samstag am Baldeneysee gefunden hat.  Die Leiche konnte identifiziert werden. Ermittlungen ergaben, dass es sich um eine 56-Jährige zuvor vermisste Frau aus Velbert handelt. Die Polizei geht weiterhin nicht von einem Fremdverschulden aus. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bedankt sich für die eingegangen Hinweise.

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.20
Sport
5 Bilder

Die Stadtspiegel-Leserstaffel macht sich fit
Der Weg ist das Ziel

Bestens vorbereitet werden die Teilnehmer der Stadtspiegel-Leserstaffel auf den Allbau-Staffelmarathon im Rahmen des innogy-Marathons, der am 13. Oktober rund um den Baldeneysee führt. Betreuer ist Leonhard Doetsch. Beim Training waren auch eine Vertreterin von innogy, Angie Kreutz sowie der Chef-Organisator des innogy-Marathons, Gerd Zachäus vom Tusem Essen dabei. In den nächsten Wochen ist der Cooper-Test und die Seeumrundung geplant.

  • Essen-West
  • 30.08.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten

Die grüne Lunge des Ruhrgebiets - der Baldeneysee

Der im Essener Süden gelegene Baldeneysee gilt als grüne Lunge der Ruhrgebietsmetropole. Als Naherholungsgebiet bietet der Baldeneysee zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Aufgrund der zahlreichen und gut ausgebauten Wege tummeln sich hier etliche Radfahrer, Inline-Skater und Spaziergänger.

  • Essen-Kettwig
  • 24.08.19
  • 1
  • 1
Sport
Max Rendschmidt und Max Hoff sind bei der Aktion "Ferienpaddeln" dabei.

STADTSPIEGEL verlost Tag für Kinder mit berühmten Kanuten
Olympia-Stars treffen

Kurz vor den Kanu-Rennsport-Weltmeisterschaften in Szeged (Ungarn) können zehn bis 15-Jährige wieder einen sportlichen Tag in den Sommerferien mit den amtierenden Kanu-Olympiasiegern Max Rendschmidt und Max Hoff verbringen. Zum elften Mal starten Allbau GmbH und die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE) die Aktion für Kinder, die vom Stadtspiegel Essen präsentiert wird. Bis zu zwölf Kinder können die Weltklasse-Athleten, die erst vor kurzem bei den Weltcups in Poznan und Duisburg verschiedene...

  • Essen-Süd
  • 12.07.19
Sport
12 Bilder

Heiße Rennen bei knackiger Kälte

Allerheiligen-Regatta 2018 auf dem Baldeneysee: Die warmen Mützen, Schals und Handschuhe kamen zur 13. Allerheiligen-Regatta am Sonntag, 28. Oktober, auf dem Baldeneysee zum Einsatz. Zu den ambitionierten Kämpfen um die ersten Plätze trugen jedoch weniger die knackigen 5 Grad als die schneidend frischen Böen der beiden Wettfahrten bei. 28 Crews aus 8 Vereinen gingen um 12 Uhr bei der Wettfahrt des Marine-Regatta-Vereins Essen e.V. (MRV) über die Startlinie, beide Wettfahrten waren gegen 16.30...

  • Essen-Ruhr
  • 29.10.18
Sport
5 Bilder

Allerheiligen-Regatta 2018

Wettfahrt zum Saisonabschluss - die Allerheiligen-Regatta auf dem Baldeneysee am Sonntag, 28. Oktober 2018. Traditionell lädt der Marine Regatta Verein (MRV, Lanfermannfähre 12, Heisingen) am Sonntag, 28. Oktober, zu seiner Allerheiligen-Regatta ein. Wie immer ist diese am Baldeneysee beliebte Regatta offen für alle Segler und alle Bootsklassen (außer Optimisten). Herzlich sind an diesem Tag auch alle Landratten und Schnuppernasen eingeladen, das Wettsegeln ab 11 Uhr vom Steg oder einem der...

  • Essen-Ruhr
  • 24.10.18
Sport
Start des 56. Marathon Essen, Rund um den Baldeneysee. Der Startschuss erfolgte am 8.10. 2017 um 10 Uhr an der  Freiherr-vom-Stein-Straße 206a. Auf dem Foto: Vorbereitung zum Start des Hauptlaufes.
Michael Gohl / FUNKE Foto Services
45 Bilder

Rundum gelungener Marathon-Tag

Sommerliche Temperaturen und viel Publikum umgaben das Sport-Wochenende am Baldeneysee. Es bot mit dem BKK Walking Day am Samstag und dem innogy Marathon am Sonntag viel zu sehen. Organisator TUSEM Essen Leichtathletik zeigt sich sehr zufrieden. Sportlich gab es bei der 56. Auflage des innogy Marathon am Sonntag einen neuen Championauf der vollen Marathondistanz: Benedikt Hoffmann konnte sich zum ersten Mal in die Siegerliste beim traditionsreichsten deutschen Marathon eintragen: Der...

  • Essen-Süd
  • 15.10.18
  • 1
Natur + Garten
Viel Aufmerksamkeit in den Medien bekam die Stadt Essen durch die Badestelle am Baldeneysee.

Sonnige Bilanz des Badens im Baldeneysee: 89 Badetage statt 47 im vergangenen Jahr

Mit 89 Badetagen gab es deutlich mehr Gelegenheiten, im Baldeneysee zu schwimmen als 2017. Da waren es nur 47. Das geht sich auch aufs Konto des langen, heißen und vor allem trockenen Sommers, aber auch auf die Weiterentwicklung des Frühwarnsystems. Das Grüne-Hauptstadt-Leuchturmprojekt von Stadt und Ruhrverband bildet die3 nach 46 Jahren erste offizielle Badestelle an der Ruhr. Dafür eignet sich das Seaside Beach Baldeney besonders gut, verfügt es doch über die notwendige Infrastruktur....

  • Essen-Süd
  • 23.09.18
  • 3
Natur + Garten
2 Bilder

Faszination Sonnenuntergang am Jagdhaus Schellenberg

Wenn eines im Jagdhaus Schellenberg nie die Faszination verliert, dann sind es die irren Sonnenuntergänge, die man hier bei klarem Wetter allabendlich beobachten kann. Leuchtendes Pink, zartes Lila und kräftiges Orange pinseln den Himmel über dem Baldeneysee zu einem eindrucksvollen Aquarellgemälde – da kann kein Photoshop mithalten. Die Bilder von der Aussicht vom Jagdhaus Schellenberg sprechen für sich. Und wer Freunde oder auch nur die Eltern zu Besuch hat, findet in den ruhigen Abendstunden...

  • Essen-Kettwig
  • 18.09.18
  • 6
Sport
Vier Leser konnten aus beruflichen und vier wegen Urlaubs nicht an der Seeumrundung teilnehmen. "Aber die dort waren, haben mit großer Begeisterung den Baldeneysee umrundet. In vier Wochen fällt der Startschuss für die Staffelteilnehmer/innen beim innogy Staffelmarathon. Bis dahin wird weiterhin fleißig trainiert", so Leonhard Doetsch beim Training.
2 Bilder

Leserstaffel trainiert für den Marathon am Baldeneysee

Die Leserstaffel des Stadtspiegel Essen ist hochmotiviert. Gleich mit vier Teams à vier Läufern werden sie beim Allbau-Staffelmarathon im Rahmen des innogy-Marathons rund um den Baldeneysee an den Start gehen. Doch nicht nur um Leistungen und persönliche Bestzeiten geht es, sondern auch um Freude am Laufen an sich und die Gemeinsamkeit in der Gruppe. Wer das große Los gezogen hat, in der Leserstaffel rund um Coach Leonhard Doetsch mitzulaufen, ist hochmotiviert, wenn es am Sonntag, 14. Oktober,...

  • Essen-Süd
  • 18.09.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Probleme vom Baldeneysee mit der Wasserpest machen auch vor der Ruhr nicht halt. Die Alge namens Elodea macht auch hier den Wassersportlern das Leben schwer. Die Kettwiger Rudergesellschaft hat jetzt reagiert und Hilfe im Kampf gegen die Wasserpest gefunden.
2 Bilder

Kettwiger Rudergesellschaft bekämpft Elodea auf der Ruhr

Steganlagen waren komplett zu gekrautet – An- und Ablegen war kaum möglich "Der Baldeneysee hat schon seit Monaten mit der Wasserpest Elodea zu kämpfen. In den letzten Wochen und Monaten hat sich das Kraut nun auch an der Ruhr angesiedelt", sagt Boris Orlowski von der Kettwiger Rudergesellschaft. Gerade im Flachwasserbereich, wo die Kettwiger Rudergesellschaft (KRG), der Kanu-Club Kettwig und der Motorboot-Club Kettwig ihre Steganlagen haben, ist alles bis an die Wasseroberfläche zu gekrautet....

  • Essen-Kettwig
  • 18.08.18
  • 1
Ratgeber

Triathlon Essen: Umleitungen und Straßensperrungen

Grund ist der Triathlon Essen an diesem Wochenende am Baldeneysee Am Samstag, 18. August, und Sonntag, 19. August, kommt es im Rahmen des "Triathlon Essen 2018" rund um den Regattaturm am Baldeneysee zu mehreren Umleitungen und Straßensperrungen. Die Freiherr-vom-Stein-Straße wird am Sonntag, 19. August, von 6 Uhr bis voraussichtlich 16.30 Uhr ab dem Regattaturm in Fahrtrichtung Werden gesperrt. Die Straße "Hügel" sowie der Parkplatz zum Parkhaus Hügel sind in diesem Zeitraum nur von der...

  • Essen-Kettwig
  • 17.08.18
Sport
Dr. Mareike Eißmann, Richard Röhrhoff, Franz-Josef Ewers, Jens Eißmann, Jens Wachowitz, Gero Behrends (v.l.) freuen sich auf den Essener Triathlon am Baldeneysee.

Zum "1000 Herzen Triathlon Essen" sind über 1000 Starter gemeldet

"Wenn wir hier am See stehen, merkt man, hier geht was. Ein Ort, der auch nach außen getragen werden muss. Essen ist wunderschön, das sehen wir hier deutlich. Wir unterstützen sehr gerne den 1000 Herzen Triathlon, um für Essen und Essener etwas zu bewegen. Für Athleten und Zuschauer ein besonderer Triathlon, nicht unbedingt der Größte aber der Schönste und langfristig auch eine touristische Bereicherung für Essen." So eröffnete Richard Röhrhoff, Geschäftsführer der EMG das Pressegespräch am...

  • Essen-Kettwig
  • 17.08.18
  • 1
Überregionales
Einige Kinder paddelten zum ersten Mal auf dem Baldeneysee und waren doch erstaunt, wie anstrengend das Paddeln auch zu acht in einem Boot sein kann.
2 Bilder

Paddeln mit Olympiasiegern auf dem Baldeneysee

Ferienaktion mit Max Rendschmidt und Max Hoff Auch in diesem Sommer war es wieder soweit. 15 Kinder hatten die Möglichkeit einen Tag mit den amtierenden Olympiasiegern und mehrfachen Kanu-Weltmeistern Max Rendschmidt und Max Hoff am und auf dem Baldeneysee zu verbringen. Die Ferienaktion von Allbau, Stadtspiegel und die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE), für Kinder die nicht in den Urlaub fahren, fand in diesem Jahr schon zum zehnten Mal statt. Die Kids - zwischen 10 und 15 Jahren - stellten...

  • Essen-West
  • 09.08.18
  • 1
Überregionales
Das neue Mähboot für den Baldeneysee ist unermüdlich im Einsatz.  Foto: Ruhrverband

Baldeneysee: Ruhrverband und Stadt Essen kämpfen gegen Wasserpflanzen

Trotz eines verzögerten Starts des Wasserpflanzenwachstums in den Ruhrstauseen hat insbesondere die Wasserpflanze Elodea den Rückstand mehr als aufgeholt. Falls die warme Witterung und die überdurchschnittlichen Sonnenscheindauern anhalten, wird 2018 eine neue traurige Rekordmarke bei der Ausbreitung und der Wachstumsintensität der Wasserpflanzen setzen. Neue Rekordmarke Bereits seit dem 11. Juni befindet sich das Mähboot Manati im Dauereinsatz auf dem Baldeneysee. Seit dem 18. Juni mäht...

  • Essen-Werden
  • 25.07.18
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.