Berlet

Beiträge zum Thema Berlet

Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

lokale Händler spenden für lokalen guten Zweck
Aus einer Werbekampagne wurde eine Charity-Aktion in Regenbogenfarben

Euronics Berlet spendet 3.000,- an die AIDS-Hilfe Hagen und Unna. Aus einer Werbekampagne wurde eine Charity-Aktion in Regenbogenfarben. Hagen, 5. März 2020 Ursprünglich sollten nur Mobilfunkverträge werblich vermarktet werden. Die Vodafone-Werbekampagne mit dem Titel "Future is colourful" in Regenbogenfarben gehalten wurde bei den Berlet-Verantwortlichen für eine weitergehende Idee aufgegriffen: "Wie bekennen wir uns auch nach außen hin deutlich zur Symbolik der Regenbogenfahne von Toleranz...

  • Hagen
  • 09.03.20
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

lokale Händler spenden für lokalen guten Zweck.
Euronics Berlet spendet 3.000,- an die AIDS-Hilfe Hagen und Unna

lokale Händler spenden für lokalen guten Zweck. Euronics Berlet spendet 3.000,- an die AIDS-Hilfe Hagen und Unna. Aus einer Werbekampagne wurde eine Charity-Aktion in Regenbogenfarben. Hagen, 5. März 2020 Ursprünglich sollten nur Mobilfunkverträge werblich vermarktet werden. Die Vodafone-Werbekampagne mit dem Titel "Future is colourful" in Regenbogenfarben gehalten wurde bei den Berlet-Verantwortlichen für eine weitergehende Idee aufgegriffen: "Wie bekennen wir uns auch nach außen hin deutlich...

  • Unna
  • 09.03.20
LK-Gemeinschaft
Ein tolles Backevent erlebten fünf Kinder aus der KiTa Abenteuerland Fley.

Backevent in Elektrofachmarkt
Junge Bäcker, Kunden und Mitarbeiter freuten sich: KiTa Abenteuerland Fley backte bei Berlet

Der Elektrofachmarkt Euronics Berlet veranstaltete im Dezember in der Filiale Hagen-Hohenlimburg ein Backevent mit fünf Kindern der KiTa Abenteuerland Fley bei dem die Kinder in die „Kunst“ des Plätzchenbackens eingewiesen werden. Leonie, Lea, Sophia, Amelie, Mina hatten einen zuckersüßen Vormittag. Berlet stellte natürlich alles Notwendige zur Verfügung und übergibt der KiTa auch noch 180 Brotdosen. Auf dem Programm standen neben dem Backen und Dekorieren von Plätzchen eine Spritztour im...

  • Hagen
  • 22.12.19
Überregionales

Christstollen bringen 900 Euro

Es ist eine gute alte Tradition im Hause Berlet, dass in der Vorweihnachtszeit in den neun Filialen Christstollen für einen guten Zweck verkauft werden. Dabei darf jeder Standort selbst entscheiden, wer das Geld vor Ort erhält. Bei der zurückliegenden Aktion kamen in Hohenlimburg rund 900 Euro zusammen, die in der vergangenen Woche an das Obdachlosenheim "Männerasyl" übergeben wurden. "Wir werden mit dem Geld ein WLAN-System in unserer Einrichtung installieren", berichtet Burkhard Müller,...

  • Hagen
  • 09.03.18
  • 1
Überregionales

Berlet spendet neue Waschmaschine an den Hagener Warenkorb

Der Hilferuf des Hagener Warenkorbs muss sehr laut gewesen sein, denn er war bis nach Hohenlimburg zu hören. Die Einrichtung der Caritas Hagen benötigt dringend eine neue Waschmaschine und bekam am Montag ein nigelnagelneues Markengerät von der Firma Berlet einfach so geschenkt. Bei der Übergabe durch Geschäftsführer Jan Gawronski (r.) und Marktleiter Stephan Thoerner freute sich Michaela Engelhardt vom Warenkorb riesig und nahm das neue Gerät gleich mit.

  • Hagen
  • 13.03.17
  • 1
Überregionales
Nun wird es doch schneller gehen als gedacht: Die Bauarbeiten zum Berlet-Fachmarkt beginnen am Donnerstag, 16. April.
7 Bilder

Achtung - Berlet-Bau beginnt noch in dieser Woche!

Oberdeck des Parkhauses ab Donnerstag geöffnet Am Donnerstag, 16. April, beginnt der Bau des Berlet-Elektrofachmarktes auf dem Parkplatz am Haus Ennepetal. Um die dort wegfallenden Parkplätze zu ersetzen, wird das Oberdeck des neuen Parkhauses ebenfalls ab Donnerstag geöffnet, die Arbeiten am Untergeschoss dauern derzeit noch an. Das Parkdeck kann über die Südstraße und die Gasstraße angefahren werden. Der dort vorgesehene Aufzug steht noch nicht zur Verfügung, weiter ist zur Zeit nur ein...

  • Ennepetal
  • 14.04.15
  • 1
  • 1
Politik
Präsentieren den Baufortschritt: Architekt Dipl. Ing. Wolfgang Schäfer, Projektleiterin Helma Burkat, Erich Berlet und Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen.
3 Bilder

Der Berlet-Elektrofachmarkt in Ennepetal - eine kurze Info

Nun ist es bald soweit: Das Berlet-Parkhaus wird voraussichtlich Mitte April fertig sein - und so wird im gleichen Zuge der Bau des Fachmarktes in Angriff genommen - mit dem Ziel, eventuell schon Oktober 2015 zu eröffnen. Die Stadt Ennepetal hat seit jeher eine prägnante Problemzone - ihre Bodenbeschaffenheit. Und so ist es nicht verwunderlich, dass (wie vorher das Parkhaus) auch der Fachmarkt einige besondere Vorarbeiten benötigt, mit deren Hilfe die Statik gesichert wird: Beim Parkhaus wurden...

  • Ennepetal
  • 25.02.15
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Abheben angesagt: Preisverleihung zum Luftballonwettbewerb des Fördervereins der Grundschule Müggenberg-Rusch e. V.

Voll abfahren auf attraktive Preise konnten auch dieses Jahr wieder die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner des Luftballonwettbewerbs des Fördervereins der Grundschule Müggenberg-Rusch e. V. Denn nach dem Abheben der Luftballons beim 25. Neheimer Citylauf, war am 25.06.2014 Gewinne einsammeln angesagt - im Rahmen der Preisverleihung in den Räumen der Grundschule Müggenberg-Rusch. Wie weit fliegt eigentlich ein Wireless Gamepad? Bis zu 156 km, zumindest dann, wenn es sich dabei um einen der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.06.14
  • 1
Politik

Berlet kommt

Soeben kam die Nachricht aus dem Rathaus. Der Grundstückskaufvertrag für den geplanten Berlet-Markt in Ennepetal-Milspe ist unter „Dach und Fach“. Heute unterzeichneten Senior-Chef Erich Berlet und Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen im Berlet-Stammhaus in Hohenlimburg die Vertragsunterlagen. Das Foto zeigt stehend, v.l.n.r.: Peter Berlet, Lothar Levering (Abteilungsleiter Liegenschaften/Wirtschaftsförderung), sitzend, v.l.n.r.: Seniorchef Erich Berlet, Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen. Bringt...

  • Ennepetal
  • 06.02.13
  • 3
Politik
Im linken Bereich soll bald der Startschuss für den neuen Elektrofachmarkt fallen.

Berlet kommt nicht nach Hemer!

Wie der STADTSPIEGEL aus gut unterrichteten Kreisen erfuhr, ist endgültig eine politische Entscheidung in Sachen „Ansiedlung eines Elektrofachmarktes“ an der Bahnhofsstraße gefällt worden. Und die sei gegen das Angebot des bislang in der Hemeraner Bevölkerung immer wieder gemunkelten „Berlet“ gefallen. Auf einen Hemer weiter aufwertenden Elektrofachmarkt brauchen die Hemeraner und Hemeranerinnen aber dennoch nicht zu verzichten. So habe ein in der hiesigen Region (noch) weitgehend unbekanntes...

  • Hemer
  • 28.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.