Berufskolleg

Beiträge zum Thema Berufskolleg

Politik

LINKE thematisiert Vorkommnisse am Berufskolleg Wesel

Der Schulausschuss des Kreistages soll sich am kommenden Dienstag auf Antrag der Fraktion DIE LINKE mit der tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Lehrkräften am Berufskolleg Wesel befassen. Medienberichten zufolge soll einer der Beteiligten bereits in der Vergangenheit “auffällig“ gewesen sein, auch gegenüber Schüler*innen. Vor diesem Hintergrund sei es notwendig, dass der Kreis Wesel als Schulträger die Mitglieder des Schulausschusses umfassend informiere, so DIE LINKE.

  • Wesel
  • 13.09.19
Wirtschaft
Waren bei der Verabschiedung dabei: (v.l.) der stellvertretende Schulleiter Florian Eckert, Schulleiter Uwe Neumann und Leitender Regierungsschuldirektor Bernd Lastering.

Wechsel in die Landesdezernentenkonferenz
Schulleiter Uwe Neumann hat das Berufskolleg Dinslaken verlassen

In der letzten Lehrerkonferenz wurde Schulleiter Uwe Neumann nach neuneineinhalb Jahren Tätigkeit in Dinslaken verabschiedet. Neumann wechselt in die Schulaufsicht der Bezirksregierung in Münster. Nach seinem Studium der Fächer Wirtschaftswissenschaft und Mathematik in Oldenburg nahm Neumann seine Lehrtätigkeit in Gelsenkirchen auf. Nach sechs Jahren wurde er dort zum Oberstudienrat befördert, die Ernennung zum Studiendirektor folgte in 2001.2008 wurde er zum stellvertretenden Schulleiter...

  • Dinslaken
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt
Moderator und Comedian Tim Perkovic ging mit gutem Beispiel voran und ließ sich für den Beitrag für NA-TV 500 Milliliter Blut fürs DRK abnehmen.

MIT VIDEO: NA-TV bei Blutspende-Aktion des DRK im Dinslakener Berufskolleg
Lebenswichtiger Saft - Und: Wir wollen den Rekord knacken!

Zweimal im Jahr findet im Dinslakener Berufskolleg eine Blutspende-Aktion des Deutschen Roten Kreuzes statt. Ein wichtiger Termin, denn: Gerade unter den jungen Menschen gibt es immer weniger Erst-/Blutspender. 473 Erstspender zählte das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Wesel im Jahr 2011. Von dieser Zahl kann das DRK derzeit nur träumen. Im Jahr 2018 spendeten gerade einmal 222 Erstspender Blut. Um das DRK zu unterstützen, hat der Niederrhein Anzeiger im Rahmen seines recht neuen Formats...

  • Dinslaken
  • 21.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt Schulleiter Uwe Neumann, Conny Tausendfreund, Wilfried Faber-Dietze und Florian Eckert, stellvertretender Schulleiter, bei der Verabschiedung.

Schulleiter Uwe Neumann bedauert Verlust
Verdiente Lehrkräfte am Berufskolleg verabschiedet

Uwe Neumann, Schulleiter des Berufskollegs Dinslaken, verabschiedete in der letzten Lehrerkonferenz verdiente Lehrkräfte. Conny Tausendfreund arbeitete seit 2008 am Berufskolleg Dinslaken und war seit 2014 Fortbildungsbeauftragte. Sie organisierte zahlreiche pädagogische Tage, betreute Referendare und unterrichtete in den internationalen Förderklassen. Sie wechselt auf eigenen Wunsch zu einem Berufskolleg an ihrem Wohnort Essen. Schulleiter Neumann bedauerte den Verlust der engagierten...

  • Dinslaken
  • 11.02.19
Ratgeber
Der "richtige" Umgang mit Menschen mit Demenz: Die Schüler der Klasse SASO bei einer szenischen Selbsterfahrungsübung.

Was ist eigentlich Demenz?
Veranstaltung für Schüler des Berufskollegs Dinslaken zur Sensibilisierung im Umgang mit Betroffenen

Die Berufsfachschüler der Abteilung Gesundheit und Soziales des Berufskollegs Dinslaken haben bei einer eintägigen Fortbildung am eigenen Leib erfahren können, wie es sich anfühlt, wenn man Teile seines Gedächtnisses verliert und wie hilflos und verzweifelt Menschen mit Demenz in der Kommunikation scheitern können. Für diese Veranstaltung hatte der Förderverein des Berufskollegs den Oberhausener Praktiker Skandera engagiert. Der examinierte Altenpfleger hat eine Fachweiterbildung zur...

  • Dinslaken
  • 22.12.18
Politik

Standort des Berufskollegs Dinslaken muss gesichert und ausgebaut werden

„Landrat Dr. Ansgar Müller und Bürgermeister Dr. Michael Heidinger mögen das Berufskolleg 'zur Chefsache machen', damit bis zur nächsten Kreistagssitzung am 13. Dezember die planungsrechtlichen Grundlagen eingeholt sind.“, sagen Hubert Kück (Fraktionsvorsitzender) und Jürgen Bartsch (Kreistagsmitglied) im Pressegespräch zu der enormen Verzögerung beim Turnhallen-Ersatzbau am Berufskolleg Dinslaken. Dazu schreibt die Presse: Rheinische Post Dinslaken, 19.11.2018

  • Dinslaken
  • 29.11.18
Überregionales
Viel Beifall ernteten die angehenden Kinderpflegerinnen des Berufskolleg für ihre Vorstellungen.Foto: Berufskolleg
3 Bilder

Schülerinnen des Berufskollegs machten Theater in der Fliehburg

Statt wie üblich zum Praktikum zu gehen, spielten einige Schülerinnen der Kinderpflege-Oberstufe des Berufskollegs Theater, backten und boten den Flüchtlingskindern der Fliehburg Bewegungsaktionen an. Eine tolle Erfahrung mit Erfolg. Seit einem guten halben Jahr haben die angehenden Kinderpflegerinnen mit der Kunst- und Sozialpädagogiklehrerin Miriam Kilbinger im Unterricht „Theater gemacht“. Liebevoll gestaltete Figuren wurden aus Pappmaschee hergestellt, aus Stoffen und Tüchern wurde das...

  • Dinslaken
  • 09.03.16
Überregionales

Wieder hohe Spendenbereitschaft für Patenkind Leosesto aus Guatemala

Dinslaken. Seit 1980 betreut die Abteilung Wirtschaft und Verwaltung des Berufskollegs Patenkinder in aller Welt, die ihr von der Kindernothilfe vermittelt werden. Das seit einem Jahr 6. Patenkind, um das sich die Lehrerinnen Monika Deichmüller und Simone Grube kümmern, ist Leosesto Sanchez López aus Guatemala. Leosesto ist am 11. September 13 Jahre alt geworden. In der Familie leben acht Personen in einem bescheidenen Haus aus Holz mit einem Blechdach. Das Haus hat nur zwei Räume, einen zum...

  • Dinslaken
  • 27.02.15
Kultur

Pädagogen-LAN im Berufskolleg Dinslaken

Am Dienstagnachmittag, 24. Februar, fand im Forum des Berufskollegs Dinslaken eine Pädagogen-LAN statt, zu der die Drogenberatung im Diakonischen Werk Dinslaken eingeladen hatte. Rund 20 pädagogische Fachkräfte aus Schule, Jugendarbeit und Jugendhilfe nahmen daran teil. Die beiden Referenten Markus Sindermann und Linda Scholz von der Fachstelle für Jugendmedienkultur vermittelten den Teilnehmenden Informationen zu den unterschiedlichen Spielegenres und -welten. Auch die exzessive Nutzung...

  • Dinslaken
  • 27.02.15
Ratgeber

Dinslaken: Infotag mit Anmeldemöglichkeit am Berufskolleg

Das Berufskolleg Dinslaken informiert am Samstag, 31. Januar 2015, von 9:30 – 12:30 Uhr über die vollzeitschulischen Bildungsgänge in den Abteilungen Ernährung, Körperpflege und Textil, Sozial- und Gesundheitswesen sowie Technik am Schulstandort Wiesenstraße. Gleichzeitig informiert die Abteilung Wirtschaft und Verwaltung am Schulstandort Konrad-Adenauer-Straße. Hier werden neben der individuellen Beratung auch Vortragsveranstaltungen zu den Bildungsgängen angeboten. Eingeladen...

  • Dinslaken
  • 23.01.15
Ratgeber
Eine Kinderpflegerin bei der Arbeit in einer Praxisstelle. Foto: privat

NEUSTART: Berufsfachschule für Kinderpflege in Teilzeitform

Das Berufskolleg Dinslaken bietet ab Februar 2014 erneut eine Berufsfachschule für Kinderpflege in Teilzeitform an. Die zweieinhalbjährige Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen ist für Frauen und Männer gedacht, die in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (Kindergärten, Kindertagesstätten, Offenen Ganztagsschulen, Kinderheimen und anderen Einrichtungen) unter Anleitung bei der Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder im Säuglings-, Kleinstkindalter sowie im Vorschul- und...

  • Dinslaken
  • 10.10.14
Kultur
(v. l. n. r.) Bruno Otte (Berufskolleg Dinslaken), Thomas Staudinger (Geschäftsführer der Filiale Dinslaken der Thalia GmbH), Sabine Friemond-Kund (Buchhandlungen Lesezeit in Dinslaken, Voerde und Voerde-Spellen), Oberstudiendirektor Uwe Neumann (Schulleiter). Foto: privat.

Dinslaken: „Kauf in Deiner Stadt!“

Berufskolleg Dinslaken möchte regionale Buchhandlungen stärken: Lokale Buchhandlungen stärken: Bruno Otte übergab die Liste der Schulbücher für das kommende Schuljahr den Buch-Einzelhändlern in Dinslaken und Voerde. Uwe Neumann, Schulleiter des Berufskollegs Dinslaken wies daraufhin, dass sich die Schulkonferenz des Berufskollegs für diese Aktion stark gemacht habe. Es gehe darum, die regionalen Buchhandlungen zu stärken. Im Gegensatz zur Internet-Konkurrenz übernähmen sie Verantwortung...

  • Dinslaken
  • 17.07.14
Kultur
In der KFZ-Werkstatt des Berufskollegs steht nun ein Porsche-Oldie. Keiner von der flotten Sorte, sondern einer der für die Landwirtschaft genutzt wurde. Eine Gruppe von Schülern wird in den nächsten Monaten an dem Trecker-Oldtimer herum schrauben, um  ihn wieder flott zu machen. Foto: Heinz Kunkel.

Dinslaken: Berufskolleg macht Porsche flott

Einen ungewöhnlichen Kooperationsvertrag hat das Berufskolleg Dinslaken mit dem Porsche-Diesel-Club abgeschlossen. Eine Schülergruppe wird unter fachlicher Anleitung eines Lehrerteams einen "Porsche-Junior-Trecker" instandsetzen und restaurieren. Mehrere Monate werden die Arbeiten in der KFZ-Werkstatt des Berufskollegs dauern. Unterstützt werden die Schüler und Lehrer dabei von Karl Heinz Grins vom Dinslakener Porsche-Diesel-Club. Die Gesamtkosten für das Projekt tragen der Förderverein...

  • Dinslaken
  • 06.02.14
Vereine + Ehrenamt
Zuerst zerkleinerten die Kinder die Blüten mit dem Mörser.

Färbergartenprojekt: Schülerinnen starten erste Farbversuche mit Friedensdorf Kindern

Leuchtend grün ragen im Färbergarten des Friedensdorfes die Pflanzen in die Höhe. Hier und da erblickt man eine rote, gelbe oder blaue Blüte, doch nicht mehr lange. Das Ökoprojekt, das erstmalig in diesem Sommer von Schülerinnen und Schülern des Berufskollegs Dinslaken initiiert wurde, geht in die erste Auswertungsrunde, denn es ist bereits Erntezeit. Sumpfeibisch, Färberkamille, Frauenmantel und Rosenschalen, die netterweise das Agendabüro Oberhausen spendete, sind endlich gereift und können...

  • Oberhausen
  • 29.10.13
Überregionales
Feier zum 20-jährigen Jubiläum der Fachschule Heilpädagogik. Foto: privat
2 Bilder

20 Jahre Fachschule für Heilpädagogik am Berufskolleg Dinslaken

In diesem Jahr feiert die Fachschule für Heilpädagogik am Berufskolleg Dinslaken ihr 20-jähriges Bestehen. In den 20 Jahren entwickelte sich die Fachschule zu einer der größten Ausbil-dungsstätten für Heilpädagogik in ganz Nordrhein-Westfalen. Jedes Jahr werden Studierende in Vollzeitform und Teilzeitform ausgebildet. Heute arbeiten mehrere hundert Absolventen der Schule am Niederrhein und im Ruhrgebiet als engagierte Heilpädagogen in den unterschiedlichsten Einrichtungen der...

  • Dinslaken
  • 11.09.13
Kultur
Schulleiter Uwe Neumann ehrte engagierte Schülerinnen und Schüler. Foto: privat
3 Bilder

Augen-Blicke beim 12. BerufsKolleg Dinslaken-Spezial

Große Kultur-Veranstaltung des Berufskollegs Dinslaken. Zwölfmal in Folge eine Schüler-Kulturveranstaltung durchzuführen, spricht für die Kontinuität der Kultur- und Jugendarbeit des Berufskollegs Dinslaken. Zum Ende des Schuljahres präsentierten Schülerinnen und Schüler erneut eine bunte Show aus Musik, Tanz, Modenschau und Theater. Die Idee von Lehrer Stefan Braemer-Jostes und seinem Team wurde erstmals 2002 umgesetzt. „Schülerinnen und Schüler zu ehren, die etwas Besonderes im...

  • Dinslaken
  • 26.07.13
Ratgeber
Schüler des Berufskolleg Dinslaken erfahren ihr Auslandspraktikum: David, Lena und Jannis vor ihrer Abreise nach Agen/Frankreich. Foto: privat
3 Bilder

England, Spanien, Frankreich, Türkei: „Los geht’s zum Praktikum!“

„Von meinem Praktikum erwarte ich mir, dass ich viele Menschen aus der ganzen Welt kennenlerne“, beschreibt Philipp Stroetmann, 22, Auszubildender der kaufmännischen Fremdsprachenassistenten seine Vorfreude auf das Praktikum in einem Oxfam-Laden in London Kensington. Für die meisten der Schüler und Auszubildenden ist es der erste Schritt aus dem Elternhaus „Die Koffer sind fertig gepackt und ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Jetzt steigt die Aufregung. Ich freue mich auf die Zeit in...

  • Dinslaken
  • 25.07.13
Ratgeber
2 Bilder

Berufskollegs erweitern Angebote auf das Fach "Gesundheit" - Offene Tür am 2. Februar

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2013/2014 soll an den Berufskollegs in Dinslaken und Wesel in enger Kooperation ein weiterer Schwerpunkt im Beruflichen Gymnasium mit den Leistungskursen Gesundheitswissenschaft und Biologie entstehen. Dieser neue Schwerpunktbereich ergänzt die bestehenden Angebote in den Berufskollegs Dinslaken und Wesel: Wirtschaftsgymnasium (Wesel und Dinslaken), Erziehung und Soziales (Dinslaken), Bau-, Elektro- und Maschinenbautechnik Technik (Wesel) und...

  • Wesel
  • 28.01.13
Überregionales
118 Bilder

"Schule der Zukunft" - Auszeichnungsfeier für den Kreis Wesel

Am Freitag, den 29. September 2012 vergab die NUA (Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW) die Auszeichnung Schule der Zukunft an 28 Schulen und eine Kindertagesstätte aus dem Kreis Wesel Veranstaltungsort war das Berufskolleg Wesel. Die Landesweite Kampagne "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit" wird mit Unterstützung des nordrheinwestfälischen Umweltministeriums sowie der o.ä. NUA koordiniert. Die Kampagne hat das Ziel, Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Alltag von...

  • Wesel
  • 28.09.12
  •  7
Überregionales
Martin Stolle (18) braucht eine Stammzellenspende.

Helfen Sie mit: Heute noch bis 17 Uhr zur Typisierung ins Berufskolleg!

Dinslaken. Voerde. Martin Stolle ist 18. Normale 18-Jährige machen viel Party und wenig für die Schule. Martin hat andere Sorgen. Er hat Leukämie. Und braucht eine Stammzellenspende. Eine weltweite Suche hat bisher keinen Erfolg erbracht. Deswegen findet am Donnerstag, den 3. Mai, von 8 bis 17 Uhr im Berufskolleg Dinslaken an der Wiesenstraße eine Typisierungsaktion statt. Jeder, der zwischen 17 und 55 Jahre alt und gesund ist, kann sich typisieren lassen. Für die Typisierung wird nur...

  • Dinslaken
  • 20.04.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.