Bewerbung

Beiträge zum Thema Bewerbung

Politik

Mitmachen beim Klimaschutzpreis im Kreis Wesel
Vorschläge einreichen bis zum 2. November

Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 11. Juli 2019 beschlossen, jährlich einen Klimaschutzpreis in Höhe von 2.000 Euro auszuloben und damit bürgerschaftliches Engagement für den Klima- und Umweltschutz zu belohnen. Gesucht werden vorbildliche ehrenamtliche Initiativen und Maßnahmen, die einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in unserem Kreis leisten. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche, Bürgerinnen und Bürger des Kreises Wesel, Vereine und Schulklassen. Darüber hinaus können sich auch...

  • Wesel
  • 15.09.21
Kultur

Bewerbungsfrist für den städtischen Heimatpreis endet am 24. September
Wer sich in Voerde und den Ortsteilen engagiert, der gehört zu den potentiellen Gewinner(inne)n

Bewerbungsfrist für den Heimat-Preis 2021 der Stadt Voerde endet am 24. September In Voerde engagieren sich viele Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich – entweder als Einzelperson oder in den zahlreichen Vereinen. Wer sich für die Erhaltung und Pflege von Kultur, Tradition oder der Heimat ehrenamtlich engagiert, hat noch bis Freitag, 24. September, die Gelegenheit, sich um den mit 5.000 Euro dotierten Heimat-Preis 2021 zu bewerben. Die Bewerbungsunterlagen und sowie alle weiteren Infos zum...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.09.21
Reisen + Entdecken
Es gibt gesonderte Preise für gestandene und für jüngere Wettbewerbsteilnehmende.
2 Bilder

Journalistenpreis „NRW-Pressefoto 2021“ mit Sonderpreis für Porträtfotos gestartet
Besonderer Blick auf die Ereignisse, die das Land prägten: Hochwasser-Schrecken und Pandemie

Der Landtag Nordrhein-Westfalen vergibt zum vierten Mal den Journalistenpreis „NRW-Pressefoto des Jahres“. Ab sofort können sich Fotojournalistinnen und -journalisten aus dem Bundesland bewerben. Prämiert werden auch der zweite und dritte Platz. Gesucht werden in diesem Jahr Porträtfotos für den Sonderpreis „Die NRW-Gesichter des Jahres“. Fotografinnen und Fotografen unter 30 Jahren können sich um den Nachwuchspreis bewerben. Die Entscheidung über den Nachwuchspreis fällt erstmalig durch eine...

  • Wesel
  • 16.08.21
  • 2
  • 1
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Soziale Netzwerke für die Bewerbung nutzen

Wer eine Beschäftigung sucht oder sich beruflich umorientieren möchte, steht vor der Herausforderung, sich überzeugend und zeitgemäß bewerben zu müssen. Tipps gibt es am 10. August 2021 in einem kostenlosen Online-Seminar der Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit Wesel. „Bewerbungswege heute – Social Media und Soziale Netzwerke“ heißt das digitale Seminar, das am Dienstag, 10. August, von 16.00 bis 17.30 Uhr stattfindet. Die Referenten Christian Dreyer und Stefan Klümpen richten...

  • Wesel
  • 03.08.21
LK-Gemeinschaft

Heimat-Preis 2021 NRW
Heimat vor Ort: Stadt Voerde sucht Bewerber

Die Stadt Voerde (Niederrhein) ist eine von mehr als 235 Kreisen, Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen, die sich an dem Förderprogramm der Landesregierung NRW „Heimat.Zukunft.Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ beteiligt und den Heimat-Preis 2021 auslobt. Voerde. Der Heimat-Preis ist eine Initiative der Landesregierung NRW, um in den Kommunen herausragendes Engagement von Vereinen, Institutionen oder Einzelpersonen, die sich ehrenamtlich für die Gestaltung der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.07.21
Vereine + Ehrenamt
Die Bewerbungen für den Heimatpreis können bis zum 31. Mai eingereicht werden.

Einwohner, Vereine und Institutionen können Vorschläge einreichen
Heimatpreis - Jetzt bewerben

Den „Heimat-Preis“ des Kreises Wesel können Vereine und Institutionen erhalten, wenn ihr Wirken mindestens eines der drei Preiskriterien „Verdienste um die Heimat“, „Pflege und Förderung von Bräuchen“ und „Erhalt von Kultur und Tradition“ erfüllt. Der Verein oder die Institution muss sich also im Kreisgebiet engagieren und außerdem überwiegend mit Ehrenamtlichen tätig sein. Mit der Verleihung des „Heimat-Preises“ würdigt der Kreistag das lokale Engagement und nachahmenswerte Praxisbeispiele zum...

  • Moers
  • 11.05.21
Kultur
Erste Anzeichen sind schon da: Seit Tagen steht auf dem Neutorplatz eine große "750". Natürlich ließ es sich Dinslakens Bürgermeisterin Michaela Eislöffel nicht nehmen, am Aufsteller für das besondere Stadtjubiläum zu werben.

Stadt Dinslaken feiert 2023 ihren 750. Geburtstag - Bürger sind aufgerufen, sich mit eigenen Ideen einzubringen
Ein stolzes Alter

750 Jahre - ein stolzes Alter. Damit dieses gebührend gefeiert werden kann, laufen bei der Stadt Dinslaken schon seit rund drei Jahren die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Jubiläumsveranstaltungen unter dem Motto „Wir sind… Dinslaken!“ fußen auf drei Säulen: Den Auftakt im Frühjahr 2023 bildet eine ganze Reihe offizieller Feierlichkeiten. Vom 17. bis 27. August 2023 ist eine Festwoche geplant, die ihren Höhepunkt in den DIN-Tagen finden soll. Details sollen laut Antje Vancraeyenest von der...

  • Dinslaken
  • 03.05.21
Sport
Das Aktionslogo, zur Verfügung gestellt von der Volksbank Rhein-Lippe.
2 Bilder

Auf die Plätze, fertig, los! Bewerbungsstart für „Sterne des Sports 2021"
Vereine können einen "Oscar des Vereinssports" gewinnen! Bewerbungen möglich bis Ende Juni.

Seit vielen Monaten ist das Sporttreiben in den Vereinen leider überwiegend zum Erliegen gekommen. Und dennoch ist viel geschehen: Trotz der aktuellen Lage haben viele Vereine Verantwortung übernommen und mit Flexibilität und Kreativität versucht, Menschen durch Alternativen zum Vereinssportalltag in Bewegung zu halten. Diese wertvolle ehrenamtliche Arbeit soll nun belohnt werden. Seit dem 1. April 2021 sind alle Sportvereine im Raum Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Voerde und Wesel wieder...

  • Wesel
  • 07.04.21
Ratgeber
2 Bilder

Kommunales Integrationszentrum Kreis Wesel:
Online-Schulungen für ehrenamtliche Sprachmittler

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Wesel richtet seit August einen ehrenamtlichen Sprachmittlerpool ein. Hierfür werden Interessierte gesucht, die sich ehrenamtlich als Sprachmittlerin oder Sprachmittler engagieren möchten. Wer gerne beim Kundenkontakt in Behörden und Bildungs- und Sozialeinrichtungen unterstützen möchte sowie eine eigene Zuwanderungsgeschichte oder mehrjährige Lebenserfahrung im Ausland vorweist, kann sich bis Mittwoch, 21. Oktober, beim KI anmelden. Nach einem...

  • Wesel
  • 14.10.20
Wirtschaft

25 Jahre Jugend forscht am Niederrhein – noch bis 30. November 2019 anmelden!
Schüler und studentische Tüftler: Macht mit beim Wettbewerb um die begehrten Preise!

Unter dem Motto „Schaffst Du“ startetJugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich bis zum 30. November 2019 junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler,Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der 55. Wettbewerbsrunde spannende und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren. Für die Unternehmerschaft Niederrhein ist der...

  • Wesel
  • 01.11.19
Kultur
Janet Spöler konnte im Jahr 2017 nicht nur den zweiten Platz beim Wettbewerb in Hünxe belegen, sondern war auch bei dem Gesangswettbewerb "Die beste Stimme zählt" dabei.

Gesangswettbewerb: "Hünxe-Deine Stimme"
Noch bis 13. August mit eigenen Hörproben bewerben

Am Samstag, 31. August, veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde Hünxe die beliebte Gesangscastingshow "Hünxe - Deine Stimme" im „Haus der Begegnung“ in Hünxe. Zum sechsten Mal singen sechs Gesangstalente im Finale um 500 Euro Preisgeld für den ersten Platz. Eine Jury bestehend aus Angie Damschen (Vocalcoach Niederrhein), Marco Rohde (Tenor und Chorleiter) und Esben Kvist (Leiter der Musikschule in Hünxe) bewerten in der Show wohlwollend die Finalisten, die jeweils zwei Songs live auf der...

  • Hünxe
  • 30.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung sucht noch Interessierte für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Stadtbibliothek.

Berufswelt kennenlernen
Interessenten für freiwilliges Soziales Jahr in der Stadtbibliothek in Dinslaken gesucht

Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung sucht noch Interessierte für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Stadtbibliothek. Wer noch nicht weiß, welcher Ausbildungs- oder Studiengang nach dem Abitur in Frage kommt, hat bei der Stadtbibliothek die Möglichkeit, erst einmal Berufswelt in einer interessanten Umgebung kennenzulernen. Das FSJ beginnt zum 1. September, dauert zwölf Monate und wird mit einem monatlichen Taschengeld von 380 Euro honoriert. Die Bewerbung erfolgt über die...

  • Dinslaken
  • 25.07.19
Vereine + Ehrenamt
Seit dem Jahr 2001 vergibt die Stadt Dinslaken alle zwei Jahre den Maria-Euthymia-Preis für beispielhaftes ehrenamtliches Engagement.

Bewebungsfrist endet am 27. September
Stadt Dinslaken bittet um Vorschläge für Ehrenamtspreis

Seit dem Jahr 2001 vergibt die Stadt Dinslaken alle zwei Jahre den Maria-Euthymia-Preis für beispielhaftes ehrenamtliches Engagement. 30 Vereine, Gruppen und Initiativen aus den Bereichen, Soziales, Kultur und Sport sind seither ausgezeichnet worden. Im Herbst 2019 wird der Preis wieder einmal vergeben und zuvor können die Bürger der Stadt Vorschläge für die Ehrung einreichen. Allerdings hatte der Rat seinerzeit beschlossen, die Auszeichnung ausschließlich für Einrichtungen, Selbsthilfegruppen,...

  • Dinslaken
  • 23.07.19
Reisen + Entdecken

Konrad-Duden-Journalistenpreis 2020 – Bewerbungsfrist läuft noch bis 15. Juli 2019
Presseclub Niederrhein belohnt außergewöhnliche publikatorische Arbeiten

 Knapp zwei Monate läuft sie noch, die Bewerbungsfrist für die fünfte Auflage des Konrad-Duden-Journalistenpreises. Bis zum 15. Juli 2019 müssen alle Beiträge beim Presseclub Niederrhein eingegangen sein. Auch dieses Mal richtet sich der Wettbewerb wieder an junge, journalistische Talente aus ganz Deutschland, die frei oder haupt-beruflich tätig sind. Neu in diesem Jahr: Die Bewerbung kann online unter www.wesel.de/journalistenpreis erfolgen. Der Konrad-Duden-Journalistenpreis wird gemeinsam...

  • Wesel
  • 22.05.19
Vereine + Ehrenamt
Den Voerder Vogel hatte einst der Heimatverein entwickelt. Auch dieser Verein setzt sich stark für die Belange in Voerde ein.

Kreis Wesel: Bis zum 31. Mai Vorschläge einreichen
Erstmalig soll ein Heimat-Preis am Niederrhein verliehen werden

Der Kreistag hat den Weg zur Verleihung des „Heimat-Preises“ im Kreis Wesel geebnet. „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ heißt das Programm des Landes NRW, dessen Ziel es ist, Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern und die positiv gelebte Vielfalt in Nordrhein-Westfalen deutlich sichtbar werden zu lassen. Ein Element dieses Förderprogramms ist der „Heimat-Preis“, der durch Gemeinden und Gemeindeverbände ausgelobt und verliehen...

  • Dinslaken
  • 08.05.19
Ratgeber

Kreis Wesel: Bewerben – so geht´s!
Neuauflage der Bewerbungsbroschüre für Frauen / Beratungstage ab 4. April

Die Fachstelle Frau und Beruf Kreis Wesel unterstützt Frauen in allen beruflichen Lebenslagen. Fragen zur erfolgreichen Bewerbungsstrategie sowie zur Erstellung optimaler Bewerbungsunterlagen stehen zunehmend im Fokus der Beratung. Die Neuauflage der Bewerbungsbroschüre für Frauen „Bewerben - so geht´s!“ beschreibt detailliert, wie das Marketing in eigener Sache funktioniert und wie Bewerberinnen Personalverantwortliche von sich überzeugen können. “Ein Patentrezept zur erfolgreichen Bewerbung...

  • Wesel
  • 02.04.19
Wirtschaft
 Industrie hautnah erleben – wie hier im Bild im vergangenen Jahr im Kieswerk Ellerdonk. Unternehmen sind nun wieder zum Mitmachen aufgerufen.

Verband ruft Unternehmen dazu auf, sich an der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE zu beteiligen
Menschen und Industrie zusammenbringen am 19. September

Am 19. September 2019 findet die 9. LANGE NACHT DER INDUSTRIE Rhein-Ruhr statt. Mit 3.840 Besuchern in 93 Unternehmen erreichte die Auflage im Vorjahr einen erneuten Spitzenwert. In diesem Jahr sollen es noch mehr Unternehmen sein, die ihre Werkstore öffnen – dafür wirbt der Unternehmerverband. „Wir wollen die Menschen und die Industrie hier in der Region zusammenbringen und Industrie erleb- und begreifbar machen. Das trägt sehr dazu bei, das Image und die Akzeptanz von Industrie zu verbessern....

  • Wesel
  • 11.02.19
  • 1
  • 1
Sport

BFD beim Kreissportbund Wesel – jetzt bewerben!
Mit Affinität zum Sport und Kontaktfreudigkeit: Freiwilligendienst ab September

Junge sportliche Menschen, die ihr Hobby zum Beruf machen wollen, sind jetzt gefragt! Der Kreissportbund Wesel bietet zum 1. September wieder eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst im Sport an. Der Aufgabenbereich ist vielfältig – die Planung von sportlichen Veranstaltungen und die Betreuung der Sportvereine fällt ebenso in den Aufgabenbereich wie die Betreuung von sportlichen Angeboten. Im Jahr 2020 wird ein spannender Einsatz bei der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort geplant, wo Besucher...

  • Wesel
  • 23.01.19
Ratgeber

NeuStart für die berufliche Entwicklung in 2019
Anregungen und Tipps, wie man sich als Frau erfolgreich bewirbt

Die Fachstelle Frau und Beruf bietet auch in 2019 wieder ein interessantes Jahresprogramm. Frauen, die zurück in den Beruf, sich umorientieren und bewerben möchten, bekommen hier kompetente Beratung. Sie erhalten in individuellen Beratungsgesprächen Impulse, Anregungen und Tipps, wie man sich strategisch auf das Berufsleben vorbereitet oder sich erfolgreich bewirbt. In einem Ambivalenz-Coaching werden Ratsuchende schrittweise in beruflichen Entscheidungsprozessen unterstützt – insbesondere...

  • Wesel
  • 07.01.19
Sport
Die Jury mit (v.l.) Lisa Peltzer (NA), Julia Kalwak und Anne Doemen (beide Volksbank) sowie Michael Turek (NRZ) hat entschieden.

Dinslakener Vereine greifen nach den Sternen des Sports der Volksbank: Jury hat entschieden

Fünf Vereine haben auch in diesem Jahr die Chance, nach den Sternen zu greifen - zumindest nach den "Sternen des Sports". Zum mittlerweile sechsten Mal lobt die Volksbank Dinslaken diesen mit bis zu 1.500 Euro dotierten Preis aus, um das Ehrenamt im Sport zu würdigen. Der Erstplatzierte auf Bronzeebene darf sich nicht nur über den finanziellen Zuschuss für seinen Verein freuen, sondern qualifiziert sich automatisch für die Silberebene. Wer diese gewinnt, muss sich auf Goldebene mit Vereinen aus...

  • Dinslaken
  • 08.08.18
  • 1
Überregionales
Wappen des Kreises Wesel.

Arbeiten beim Kreis Wesel: Neue Job- und Karrierewebsite

Auf der Website des Kreises Wesel gibt es eine neue Job- und Karriereseite. Kernstück ist die Stellenbörse mit den aktuellen Angeboten. Ein neuer Service sind Informationen über den Ablauf der Bewerbungsverfahren und Tipps für die Bewerbungsunterlagen. Mit der Nutzung des Newsletter-Angebotes für vakante Stellen erhalten Jobsuchende die aktuellen Ausschreibungen per E-Mail. Aktuell sucht der Kreis Wesel unter anderem Ingenieure in den Bereichen Bau und Architektur, sowie Fachkräfte im...

  • Wesel
  • 04.07.18
Ratgeber

Vortrag für Frauen: "Das 1 x 1 der Bewerbung!"

„Richtig bewerben!“ heißt es in dem Vortrag der Fachstelle Frau und Beruf. Die versierte und erfahrene Job-Trainerin, Christina Thiel, gibt wertvolle Tipps darüber, welche Regeln zu beachten sind. Es geht um die inhaltliche sowie optische Gestaltung einer Bewerbung und wie man damit dem Unternehmen gerecht wird. Sowohl bei der klassischen Papierbewerbung per Bewerbungsmappe als auch bei der Online Bewerbung auf dem elektronischen Weg. Die kostenfreie Veranstaltung findet am Dienstag, 17. April,...

  • Wesel
  • 09.04.18
Politik
Charlotte Quik MdL.

Charlotte Quik: "Jetzt bewerben für den Jugend-Landtag"

Vom 28. bis 30. Juni 2018 wird in der Landeshauptstadt Düsseldorf der nächste Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen stattfinden. Der Landtag NRW möchte so Jugendlichen die Möglichkeit geben, Politik und Demokratie hautnah erleben zu können. Ein junger Mensch im Alter zwischen 16 bis 20 Jahren aus ihrem Wahlkreis (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Wesel und Voerde) kann Charlotte Quik dann im Parlament drei Tage lang „vertreten“. Sämtliche Kosten – auch Übernachtung und Verpflegung - werden vom...

  • Wesel
  • 08.03.18
  • 1
Überregionales
Als Schöffe übernimmt man eine verantwortungsvolle Aufgabe.

Verantwortungsvolle Aufgabe: Bis 9. März als Schöffe in Dinslaken bewerben

von Lisa Mathofer „Die breite Masse der Bevölkerung soll mitentscheiden und aus der Sicht der Gesellschaft urteilen“ - Das ist laut Marie Fürchtenicht der Grundgedanke, der die Rolle der Schöffen am Amtsgericht Dinslaken und Landgericht Duisburg begründet. Sie unterstützen die Richter bei der Urteilsfindung, vor allem mit Hilfe ihrer persönlichen Lebenserfahrung. Auf dem Schreibtisch von Marie Fürchtenicht, Sachbearbeiterin des Jugendamtes in Dinslaken, liegen bereits einige Bewerbungen für das...

  • Dinslaken
  • 28.02.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.