Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Ratgeber
Zukünftig können sich Netzwerkpartner und die interessierte Öffentlichkeit über die Themen „Berufliche Orientierung“, „Integration durch Bildung“, „Schulische Inklusion“ und „Bildung in der digitalen Welt“ auf der Seite https://bildungsportal-me.de informieren.

Zentrale Plattform für Bildungsaktivitäten
Bildungsportal für den Kreis Mettmann ist online

Das Regionale Bildungsbüro des Kreises Mettmann kann ab sofort auf einer eigenen Website besucht werden. Im Zuge eines Relaunchs der bisherigen Website, die ausschließlich das Themenfeld der Beruflichen Orientierung umfasste (ehemals: www.koko-me.de), wurde die Chance ergriffen, um auch die weiteren Handlungsfelder des Regionalen Bildungsbüros zugänglich zu machen. Zukünftig können sich Netzwerkpartner und die interessierte Öffentlichkeit über die Themen „Berufliche Orientierung“, „Integration...

  • Velbert
  • 23.11.21
Kultur
Nach und nach fährt die Volkshochschule ihr Programm wieder hoch.

Volkshochschule Langenfeld fährt Programm hoch
Wieder Kurse im Kulturzentrum

Angesichts der rückläufigen Inzidenzwerte im Kreis Mettmann unternimmt die Volkshochschule Langenfeld erste Schritte in Richtung Normalbetrieb. Den Auftakt haben in dieser Woche die Integrationskurse im Kulturzentrum gemacht. In den übrigen Fachbereichen beginnen ab Montag, 14. Juni, nach und nach Präsenzveranstaltungen. „Leider kann unser Angebot noch nicht so umfänglich stattfinden, wie wir uns das wünschen würden", erklärt VHS-Leiter Christian Fliegert, "aber für die Wiedereröffnung haben...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.06.21
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  • 96
  • 3
Kultur
Juliane Kreutzmann (links), Leiterin der Volkshochschule, Suyin Scheid-Hennig (Mitte), verantwortlich für den Bereich Gesellschaft und Werkstatt, sowie Evelyn Zerbe, Öffentlichkeitsarbeit, mit einigen Exemplaren des druckfrisch vorliegenden, neu gestalteten Programmheftes. Foto: Michael de Clerque

Neues Programm der Langenfelder Volkshochschule

Das Team der Langenfelder Volkshochschule (VHS) ist stolz auf ihr neues Programmheft für das zweite Halbjahr – inhaltlich und optisch. Aber bevor Leiterin Juliane Kreutzmann, Suyin Scheid-Hennig, verantwortlich für den Bereich Gesellschaft und Werkstatt, sowie Evelyn Zerbe, Öffentlichkeitsarbeit, der Presse am Donnerstag das bunte Programm präsentierten, machten sie auf die „neue Hülle“ der gedruckten Gesamtschau aufmerksam. Bundesweit einheitliche Optik Langenfeld. „Die Programmhefte aller...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.06.17
  • 1
Politik

G9-Abitur: Listen für Volksbegehren liegen in Langenfeld aus

Die Initiative "G9 jetzt" fordert das Abitur nach 13 Jahren. Auch die Langenfelder haben noch bis zum 7. Juni die Möglichkeit, sich am Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!" zu beteiligen. Noch bis zum 7. Juni wird im Bürgerbüro des Langenfelder Rathauses zu den gewohnten Öffnungszeiten - Montag bis Mittwoch von 7.30 bis 17 Uhr, Donnerstag von 7.30 bis 19 Uhr, Freitag von 7.30 bis 12 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr - die amtliche Liste für die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.03.17
  • 2
Politik

25 Jahre Gesamtschule Langenfeld - Erinnerungen an die Gründung des Zweckverbandes

Erinnerungen an die Gründung des Zweckverbandes 25 Jahre Gesamtschule Langenfeld - Erinnerungen als stellv. Vorsitzender des Zweckverbandes und Mitglied der Sachjury zum Bau des Schulgebäudes Ich erinnere mich gut an die Gründung der Gesamtschule und die heftigen Diskussionen. Bis zum Verwaltungsgericht nach Münster wurde die Ablehnung durch die Stadt Langenfeld getragen. Der erforderliche Teilbedarf für diese Schulform war 75 % von 128 Schülern und Schülerinnen. Diese Qutoe konnte erst ereicht...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.08.15
Politik
Die Bürgermeister der drei Nachbarstädte stellten im Rathaus Langenfeld ihr neues Kooperationsmodell in Sachen Bildung vor. Von links: Frank Schneider, Birgit Alkenings und Daniel Zimmermann. Rechts im Bild der künftige Geschäftsführer der neuen gGmbH, Olaf Schüren, der seither in Hilden erfolgreich arbeitet. Foto: Stephan Köhlen

Die drei Nachbarstädte ziehen an einem Strang

Schritt gehen die drei Nachbarstädte Hilden, Langenfeld und Monheim: Ab 1. Januar 2015 wollen sie gemeinsam eine Bildungsgesellschaft betreiben, die ein Ziel hat: Junge Menschen besser und gezielt in Lohn und Brot zu bringen. Von Elfie Steckel Unter dem Titel „Bildung ³“ wollen die drei Städte aus dem Südkreis im neuen Jahr den vermutlich landesweit einmaligen Schritt wagen. Und davon sollen und wollen alle drei profitieren. Hildens Beigeordneter Reinhard Gatzke formulierte es so: „Wir sind ein...

  • Monheim am Rhein
  • 13.11.14
Überregionales
Die Arbeitsgruppen „Garten- und Landschaftspflege“ in den WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH leisten einen wichtigen Beitrag zum Arbeitsergebnis.
Unter Anleitung von Fachkräften werden alle vorkommenden Arbeiten auf diesem Gebiet von Rasenpflege, Pflanzaktionen, Hecken- und Gehölzschnitt bis zur Unterhaltspflege von Grünanlagen und Wegen erledigt, alles, was zu einem repräsentativen Erscheinungsbild beiträgt. Dabei besitzt nachhaltiges und umweltfreundliches Vorgehen eine hohe Priorität.
2 Bilder

Die Zukunft der WFB Werkstätten sichern als Kompetenzzentrum für Arbeit und Bildung.

Kreis Mettmann. Auch Menschen mit Behinderung bleiben heute oft fit bis ins hohe Alter – eine Entwicklung, die man vor 50-60 Jahren so nicht für möglich gehalten hat. Karl-Heinz Schulz, Mitarbeiter in der WFB Kronprinzstraße in Langenfeld, wollte eigentlich nach 46 Arbeitsjahren mit 63 in den Ruhestand gehen. „Nun bleibe ich noch zwei Jahre, bis ich 65 bin“, freut sich der Mitarbeiter. Er hat hier einen strukturierten Arbeitstag, nette Kollegen und Fachpersonal, das ihn fördert, und Arbeit die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.04.12
Politik
Die Reisegruppe mit Chefärztin Dr. Hiyam Marzouqa (im weißen Kittel).
2 Bilder

Eine Gesellschaft ohne Versicherung und ohne Perspektive.

Das Caritas Baby Hospital Bethlehem ist eine Insel oder Oase des Friedens. Monheim/Langenfeld/Bethlehem. „Ich gratuliere Ihnen, dass Sie hier sind. Sagen Sie zuhause, das Caritas Baby Hospital Bethlehem ist eine Insel oder Oase des Friedens.“ Reto Mischler, PR-Manager im Babyhospital, begrüßte eine 18-köpfige Reisegruppe aus Monheim, Langenfeld, Köln, Dhünn und Ottweiler unter Leitung von Pfarrer Werner Köhl. Während er als Schweizer Bürger relativ unbehelligt über den Checkpoint kommt, der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.04.12
  • 8
Politik

Neujahrsempfang der CDU NRW

Schul- und Bildungspolitik sind die wichtigsten Themen der CDU NRW Das vergangene Jahr 2010 war für die CDU NRW ein turbulentes und einschneidendes Jahr, insbesondere wegen der Wahlniederlage am 9. Mai. Jedoch ist die CDU NRW optimistisch für das neue Jahr 2011. Der seit November 2010 amtierende Landesvorsitzende der CDU, Dr. Norbert Röttgen, motivierte die zahlreichen Besucher, Gäste und Mitglieder der CDU NRW beim Neujahresempfang in der WGZ Bank in Düsseldorf. Auch die Junge Union aus...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.