Bildungsbericht

Beiträge zum Thema Bildungsbericht

LK-Gemeinschaft
Stadt Dinslaken veröffentlicht zweiten Bildungsbericht. Foto: Stadt Dinslaken

Stadt Dinslaken veröffentlicht zweiten Bildungsbericht
Starkes Wachstum der Platzzahlen

Warum wird die Sprachförderung auch künftig ein wichtiges Thema in unseren KiTas bleiben? Wie schneiden die Einschulungskinder bei der Schuleingangsuntersuchung in unterschiedlichen Entwicklungsbereichen ab? Welche Qualifikationen bringt das pädagogische Personal unserer KiTas mit? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich der zweite Bildungsbericht der Dinslakener Stadtverwaltung. Er widmet sich im Schwerpunkt dem Elementarbereich, also dem vorschulischen Bildungsbereich. Der Bericht schafft...

  • Dinslaken
  • 22.09.21
Politik

Bildung gibt’s nur gegen Geld

Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich verlangsamt in vielen OECD-Ländern das Wirtschaftswachstum. Das geht aus einem neuen Arbeitspapier der Entwicklungsorganisation hervor. Fehlende Investition in Bildung ist als Ursache herauskristallisiert worden und diese trifft auch auf Deutschland zu. Denn Deutschland gehört sicher nicht zu jenen Ländern, die alles daran setzen, dass ihre Bürger von klein auf gleiche Chancen haben. Die Piratenpartei fordert schon lange: »Keine Bildung ist viel zu...

  • Wesel
  • 17.12.14
  • 2
Politik
Der Bildungsbericht der Stadt beschäftigt sich auch mit dem Übergang von der Schule in die Ausbildung und mit Angeboten der Berufskollegs, wie hier dem Robert-Bosch-Berufskolleg.
2 Bilder

Herausforderung Bildung

Mit der Veröffentlichung des zweiten kommunalen Bildungsberichts macht die Stadt einen weiteren Schritt zu einer systematischen Berichterstattung. Entstanden ist der rund 300 Seiten umfassende Bericht auf Initiative von Oberbürgermeister Ullrich Sierau. Erarbeitet wurde er unter Federführung des Fachbereichs Schule durch Beiträge der beiden Vorsitzenden der Bildungskommission, Dr. Ernst Rösner und Dr. Wilfried Kruse, und eine Vielzahl weiterer Autoren. Mit dem ersten, 2008 veröffentlichten...

  • Dortmund-City
  • 25.02.14
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Der Bezirk hält sich jung

Interessante Punkte standen auf der Tagesordnung der 36. Katernberg-Konferenz, und so fanden zahlreiche Besucher am Sonntag den Weg ins Triple Z, um über zukunftsorientierte Zusammenarbeit im Bezirk VI zu diskutieren. Wenn die Werbegemeinschaften des Bezirks einladen, lassen sich auch Beigeordnete nicht lange bitten. Peter Renzel selbst war es, der den ersten Essener Bildungsbericht vorstellte. Dabei hatte er zwar viele Statistiken speziell auf Stadtteilebene herunter gebrochen. Dennoch hätte...

  • Essen-Nord
  • 22.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.