Blattläuse

Beiträge zum Thema Blattläuse

Natur + Garten
Der einheimische Siebenpunktmarienkäfer bei der Vernichtung von Blattläusen
  7 Bilder

Siebenpunktmarienkäfer und Asiatischer Marienkäfer
Bedrohter Glückskäfer

Vermutlich wegen seiner sieben Punkte (sieben ist eine mystische Glückszahl) gilt der einheimische Siebenpunktmarienkäfer als Glücksbringer, der uns z,B. an Sylvester in Form von Schokoladenkäfern angeboten wird, Doch seit der Jahrtausendwende wird der sympathische Käfer bedroht. Immer noch ist er bei den Gärtnern als Blattlausvertilger gern gesehen. Allein jede Marienkäferlarve verspeist während ihrer Entwickluung 400 Blattläuse und der fertige Käfer nimmt täglich 50 dieser ungebetenen...

  • Essen-West
  • 31.05.20
  •  7
  •  4
Natur + Garten
Orange noch die Eier, Weiß leere Eier, schwarz die kleinen Käferlarven
  4 Bilder

Ich habe Nachwuchs bekommen
Kleine Aliens

Kleine Aliens Ich habe Nachwuchs bekommen. Nachdem mir jemand der Lokalkompassleser einen Tipp gegeben hat, jetzt hier das Ergebnis. Unter einem Blatt waren kleine Orange Eier von denen ich nicht wusste was es sein könnte. Der Tipp den ich bekommen hatte war es könnten Eier eines Marienkäfers sein. Nach 5 Tagen sind kleine Insekten geschlüpft. Unter der Lupe sehen diese dann wirklich gruselich aus! Nach einem weiteren Tag ist eine Larve schon um das drei fache weiter gewachsen...

  • Essen-Süd
  • 26.05.20
  •  2
Natur + Garten
Eier? Schädling?
  4 Bilder

Was ist das?
Kann mir jemand helfen? Eier am Apfelbaum.

Wer hat einen guten Rat?Habe heute an zwei verschiedenen Apfelbäumen etwas entdeckt, das ich noch nie gesehen habe. Unter zwei Blättern sind so etwas wie Orange Eier. Kann mir jemand sagen, was das sein könnte? Einen Schädling würde ich entfernen, sollten es Eier vom Schmetterling sein, würde ich sie da lassen. Bei einem anderen Baum sind die Blätter mit einem weißen Belag überzogen. Allerdings nur bei einigen Zweigen die im Schatten an der Hauswand sind. Ich hoffe jemand kann...

  • Essen-Süd
  • 19.05.20
  •  2
Natur + Garten
  9 Bilder

Blaumeise, Kohlmeise
Erntedank auch an die fleißigen Meisen

Die Pflaumen und Zwetschgen sind erntereif, die Äpfel, Nektarinen und Pfirsiche bald, die Kirschen schon lange verdaut. Bis auf die Birnen war 2019 in unserem Garten ein gutes Obstjahr. Bei den Pflaumen und Zwetschgen kommen wir mit dem Verarbeiten gar nicht nach. Auch die Anzahl der Maden in den Früchten hält sich in Grenzen. Zeit, auch an die fleißigen Helfer zu denken, denen wir diese Ernte mit zu verdanken haben. Hier meine ich in erster Linie die Meisen. Wenn ich im zeitigen Frühjahr...

  • Essen-West
  • 19.08.19
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft

Blattläuse für Veganer

Neulich war ich bei Freunden zum Grillen eingeladen. Wobei man als Gast im Normalfall ja gar nicht grillen, sondern nur essen soll. Damit habe ich kein Problem. In diesem Fall aber löste der erste Wurst-Bissen lähmendes Entsetzen und sofortigen Streik der Kauwerkzeuge aus. Als ich mich fragte, wo denn die Kochkünste der Gastgeber geblieben waren, hatte der Mann am Grill meinen Gesichtsausdruck schon richtig interpretiert und sagte leise: "Weißt Du, hier sind heute mehrere Veganer, und ich...

  • Essen-Süd
  • 25.08.18
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
  6 Bilder

Alltags-Anekdötchen: Sich bloß nicht finden unter den Linden oder leise rieselt der Honigtau

"Wie ärgerlich ", poltert der liebe Kollege, der ganz zufällig mein Mann ist, nach der Mittagspause. "Jetzt hab ich mir die Krawatte mit der Nudelsauce versaut." Innerliches Schmunzeln meinerseits. Tja, die Herren haben es halt schwer mit der Koordination von buntem Gebinde und flüssigen Speisezusätzen. Aber was soll's, das kriegen wir dank des Wundermittelchens der Mutter eines guten Freundes - wie das eben so ist hier am Niederrhein - schon wieder hin. Doch am nächsten Mittag die...

  • Kleve
  • 20.08.18
  •  15
  •  21
Natur + Garten
Siebenpunkt-Marienkäfer - Foto: Frank Derer

Glücksbringer auf der Suche nach Winterquartieren

Marienkäferinvasion im Herbst Glücksbringer auf der Suche nach Winterquartieren Auf der Suche nach Winterquartieren krabbeln Marienkäfer schon mal durch geöffnete Fenster, um geeignete Hohlräume zu finden. Der NABU ruft dazu auf, unerwünschte „Eindringlinge“ mit Hilfe von Kehrblech und Handfeger wieder sanft hinaus zu befördern. Mancherorts sorgen kleine Käfer im Herbst für große Verwunderung. Auf der Suche nach geeigneten Winterquartieren fliegen stellenweise Tausende Marienkäfer...

  • Recklinghausen
  • 22.10.16
Kultur

Purer Eisgenuss

Ich rüste zur Zeit in vieler Hinsicht ab, fühle mich immer mehr zum Wesentlichen hingezogen - so bestelle ich auch wieder Eisbecher ohne jeglichen Schnickschnack und merke, wie herrlich kugeliges Gefrorenes schmecken kann, ohne dass man vorher die Freiheitsstatue oder ein Rumpsteak daraus geformt hatte. Spaghettieis lenkt wirklich vom puren Eisgenuss ab und man ist fast verleitet, sich ob des vorgegaukelten Nudelgerichts ein Glas Rotwein dazu zu bestellen. Das Auge isst mit - heißt es - so auch...

  • Herten
  • 09.07.15
  •  1
Natur + Garten
Fenchel wird gut und gerne zwei Meter hoch, setzt also Akzente im Staudenbeet. Rechts im Bild die hell-lila Blütenkugeln des Sumpfabbiss (Succisella inflexa).
  4 Bilder

Wirkt langfristig gegen Blattläuse: der Fenchel

Gärtner planen langfristig. Man stelle sich also den nächsten Frühsommer vor und mit ihm die übliche Blattlausinvasion. Dazu das Gefühl der Panik, das selbst Leute, die bemüht naturnah gärtnern, einen Augenblick lang befällt . Dann aber setzt der Verstand wieder ein, und man sagt sich: Warte zwei Wochen, dann sind alle da, die sich von den Blattläusen ernähren. Das ist praktisch, da es einem Arbeit und Kosten erspart. Allerdings sollte man den Nützlingen rechtzeitig den Weg bereiten, und...

  • Essen-Nord
  • 20.08.14
  •  4
  •  2
Natur + Garten
Foto Kerstin Zenker

Blattläuse

die Plagegeister sind wieder da und saugen an den zarten Pflanzenblättern. Abhilfe: Häufig greifen Pflanzenfreunde zu angebotenen, giftigen Spritzmitteln die auch unseren Nützlingen (Marienkäfer, Florfliegen usw.) schaden zufügen. Das von LK-Reporterin Kerstin Zenker zur Verfügung gestellte Foto zeigt sehr schön das Zusammenspiel zwischen Schädling und Marienkäfer! Dabei führen gerade in der Phase der Früherkennung auch zusätzliche, ungiftige Maßnahmen zum Erfolg, wie zum Beispiel:...

  • Herne
  • 09.05.14
  •  4
  •  4
Natur + Garten
Die Blätter sind verfärbt und es krabbelt
  2 Bilder

Hilfe, krabbelige Untermieter!

Hobbygärtner aufgepasst: Meine Zimmerpflanze zeigt seit einiger Zeit seltsame Symptome und heute habe ich kleine, eklige Krabbeltierchen daran entdeckt. Ich weiß nichtmal, wie die Pflanze heißt, deswegen frage ich alle Lokalkompass-Pflanzenexperten: 1. Was ist das?! und 2. Was muss ich tun? (Befallene Blätter abschneiden und aus dem Fenster werfen fand ich zwar gerade eine super Lösung, aber auf Dauer..?)

  • Kamp-Lintfort
  • 20.06.10
  •  5
Natur + Garten
Sommergärtlein Foto: Caroline Gustedt

Aus die (Blatt-)Laus

Wo sind sie geblieben…die Läuse, die Rollwespen, der Rost und all die anderen Plagegeister, die wir Hobbygärtner nicht gerne in unseren Gärten, speziell an unseren Rosen sehen. Nur etwa 60 m² ist mein Garten klein, aber in den vergangenen 5 Jahren ist daraus ein englischer Garten im Miniaturformat geworden. Eifersüchtig wache ich jedes Frühjahr darüber, dass auch nur ja keine Blattläuse oder sonstige saugende Insekten oder Pilze an meine heiß geliebten Rosen zu schaffen machen. Die blühen...

  • Rees
  • 10.06.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.