Bordstein

Beiträge zum Thema Bordstein

Überregionales

An der Kampstraße in Habinghorst bleibt es holperig

Stolperfallen entlang der Kampstraße vom Habinghorster Markt bis zur Lange Straße bemängelte Silvia Jaeck im Namen ihres Mannes und anderer gehbehinderter Senioren. Nach einem Ortstermin mit Stadtverwaltung und EUV im Juni wurde einen Monat später als erste Maßnahme ein Sperrbügel installiert. Seitdem hat sich aber nichts mehr getan. Der Sperrbügel an der Stelle, an der die Kampstraße einen Knick macht, soll Fußgänger davor schützen, die Gehwegkante hinabzustürzen. Doch auf der Strecke...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.11.16
  •  1
Überregionales
Die Steine des Anstoßes wurden abgebaut und landeten auf einem Lastwagen.
3 Bilder

Ärger um "Stein-Baustelle" auf Viktoriastraße

Diskussionen gab es eine Menge um den Betonstreifen in der Mitte der Viktoriastraße in Höhe des Kindergartens. Freitag rückte am Morgen ein Bautrupp an und entfernte zwar die Steine, allerdings nicht den Streit um dieses Thema. Bagger und Lastwagen rollten am Freitagmorgen schon seit fünf Uhr, kurz vor Mittag war die zwischen Bauverein und Kantstraße gesperrte Viktoriastraße wieder frei für den Verkehr. Ende gut, alles gut? Nein, denn nun geht die Diskussion in eine neue Runde.Mittwoch hatte...

  • Lünen
  • 15.04.16
Überregionales
Mit den Asphaltarbeiten ist man bereits bis zum alten Pastorat gekommen.

Das Ende ist schon in Sicht

Mit den Arbeiten auf der Hauptstraße in Heiligenhaus geht es rasend schnell weiter, sagt Michael Krahl, Leiter des Fachbereichs Straßenamt bei der Heiligenhauser Stadtverwaltung, auf Nachfrage des Stadtanzeigers. So sind beispielsweise die Bordsteine auf der nördlichen Seite - also der Seite des Heiligenhauser Rathauses - vollständig gesetzt. „Und auf der gegenüberliegenden, südlichen Seite geht es nun mit dem Setzen der Bordsteine weiter, es fehlen nur noch die letzten Meter bis zum...

  • Heiligenhaus
  • 12.02.14
Kultur
24 Bilder

Dries Verhoeven | Ceci n’est pas | Momentan Industrie

Manchmal werfen große Dinge eben nicht nur ihre Schatten voraus… Und so wurde der Kurt-Schumacher Platz in Mülheim an der Ruhr – seines Zeichens Gelenk der Konsumfreude in der „Stadt am Fluss“, idyllisch gelegen, zwischen Shoppingmall und sich entvölkernder Innenstadt – am Mittwoch, dem 11.09., zu einer Baustelle der besonderen Art: Der Glaskasten für die Performance Ceci n’est pas… des niederländischen Bühnenbildners und Regisseur Dries Verhoeven wurde errichtet. Im Rahmen des Festivals...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.09.13
Politik

Antrag der CDU Fraktion - Bordsteinabsenkung an der Isselstraße

Bordsteinabsenkung an der Isselstraße Sehr geehrte Frau Westkamp, am letzten Samstag hat die CDU-Fraktion einen Infostand an der Isselstraße direkt vor der Wohnanlage „Am Isselgraben“ durchgeführt, um sich vor Ort mit den Bürgern über die Probleme an ihrer Straße zu unterhalten. Erstaunlicherweise wurde eine Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit von 50 auf 40 km/h von den Bürgern vor Ort nicht angesprochen. Wohl aber konnten wir eine Fußgängerin mit Rollator beobachten, die aus...

  • Wesel
  • 01.07.13
  •  4
Politik

Antrag der CDU Fraktion - Bordsteinabsenkung an der Gelißstraße

Fehlende Bordsteinabsenkung Gelißstraße 38 Sehr geehrte Frau Westkamp, Anwohner der Julius-Niehues-Straße und des Quadenwegs haben uns darauf ange-sprochen, dass der fußläufige Verbindungsweg vom Neubaugebiet Julius-Niehues-Straße kommend und an der Gelißstraße zwischen den Hausnummern 36 und 38 en-dend, nach dem Übergang auf den Gehweg der Gelißstraße keine Bordsteinabsenkung hat. Benutzer von Rollatoren sehen sich hier einer besonderen Hürde ausgesetzt, zumal der direkt gegenüberliegende...

  • Wesel
  • 13.05.13
Kultur
17 Bilder

Neubauten auf dem Bahnhofsgelände in Menden am 05.02.13

EDEKA und Aldi Heute morgen habe ich mich dort das 1. Mal seit der Eröffnung der Geschäfte auf dem Bahhofsgelände umgeschaut. Einen Parkplatz habe ich sofort bekommen. Ich bin dann an der Hönne entlang gegangen Richtung EDEKA. Tja, mit der Ruhe bei einem Spaziergang an der Hönne ist nichts mehr. Eine Straße führt dort von der Westschule bis zum zukünftigen neuen Bahnhofsgebäude an der Hönne entlang. Es herrschte dort reger Verkehr.

  • Menden (Sauerland)
  • 05.02.13
  •  2
Kultur
19 Bilder

RUHRZILLA | Tag 6: RETURN OF THE SCHLEIMMONSTER 3D - Monstersafari

Für UOMA-Nachwuchsforscher ab 9 und ihre Eltern. Ein Spaß für kleine und große Monsterforscher! Kommt mit der ganzen Familie! Wie bewegt und verhaltet ihr euch, um euch dem Monster nähern zu können? Vorsicht ist geboten. Auf den ersten Blick wirkt das Monster ganz sanft. Aber ist es wirklich so freundlich?

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.09.12
Kultur
26 Bilder

RUHRZILLA | Tag 6: Aus welchem Stoff sind die Monster?

Die UOMA richtet sich hiermit speziell an besonders erfahrene Menschen der älteren Generation. Wir brauchen Ihre Lebensweisheit, um uns zu helfen. Machen Sie Ihre Geschichten zu Stoffen. Kommen Sie am Mittwoch, den 19.09.2012 in die UOMA-Forschungszentrale und erfahren Sie bei Kaffee und Kuchen wie das Spiel funktioniert. Am Ende setzen wir das große Ganze zusammen. Was für ein Monster schaffen Sie für Mülheim an der Ruhr? Der Einstieg in das Spiel ist jederzeit möglich. Zweites...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.09.12
Kultur
43 Bilder

Ruhrzilla | Tag 4: FALLEN STELLEN - Workshop

Wie sind die Lebensgewohnheiten einzelner Monster-Arten? Welche Köder benutzt man für welches Monster? Spüren Monster Schmerz? Wie fange ich ein Monster ohne es zu verletzen? Wie bringe ich ein Monster ins Reservat? Welche Rechte haben Monster? Lerne hier die Grundlagen der Monsterforschung und des Monsterfangs... Fotos: Björn Stork

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.09.12
Kultur
42 Bilder

RUHRZILLA | Tag 4: Aus welchem Stoff sind die Monster?

Gemeinschaftsspiel für Erfahrene ab 60 Jahren Die UOMA richtet sich hiermit speziell an besonders erfahrene Menschen der älteren Generation. Wir brauchen Ihre Lebensweisheit, um uns zu helfen. Machen Sie Ihre Geschichten zu Stoffen. Kommen Sie am Mittwoch, den 19.09.2012, in die UOMA-Forschungszentrale und erfahren Sie bei Kaffee und Kuchen wie das Spiel funktioniert. Am Ende setzen wir das große Ganze zusammen. Was für ein Monster schaffen Sie für Mülheim an der Ruhr? Erstes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.09.12
Kultur
93 Bilder

RUHRZILLA | Tag 1: Eine Stadt und ihre Monster - Die Zeremonie

Einen weiteren Faktor bei der Entstehung bzw. bei der Sichtbarmachung von Monstern spielen Rituale! Die schon beschriebenen elektromagnetischen Felder bzw. Strahlen, Affekte und Rest-Energien treffen in qualligen Wellenbewegungen blitzartig aufeinander. Durch die Zusammenkunft der chemischen Stoffe bilden sich durchsichtige dicke Tropfen; entsteht eine große Menge davon, entfaltet sich dies zu einem Sprühregen, der sich über die ausführenden innerstädtischen sozial-kollektiven Rituale...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.09.12
  •  2
Kultur
21 Bilder

Open Air Theater im Ringlokschuppen

Der Brandner Kaspar nach einer Erzählung von Franz von Kobell Es spielen: Michl Thorbecke, Gregor Höppner und Bernd Kaftan Musik: Bernd Kaftan Licht: Christian Herbert Kostüm: Claus Stump Regie: Ute Kossmann Kurz entschlossen widmet sich das N.N. Theater in dieser Spielzeit dem Brandner Kaspar, einer Erzählung von Franz von Kobell. Der Brandner lebt als rüstiger Büchsenmacher und Jagdhelfer am Tegernsee. Eines Tages steht der Tod vor ihm und fordert ihn auf mitzugehen. Kaspar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.12
  •  2
Überregionales
3 Bilder

Autounfall Schlosskreuzung am 26.07.2012

Heute am frühen Abend überschlug sich ein Fahrzeug auf der Schlosskreuzung. Die Polizei teilt dazu mit, dass sich der Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Schloßbrücke, Bergstraße gegen 19.45 Uhr ereignete. Dabei erlitten ein 19-jähriger Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden wird auf etwa 18.000 Euro beziffert. Eine 67-jährige Frau fuhr mit ihrem VW-Golf die Schlossstraße in Richtung Duisburg. Als sie in Höhe der Bergstraße in den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.07.12
  •  2
Ratgeber
2 Bilder

Nightwalk Mülheim

Da die Nächte nun immer lauer werden, war es an der Zeit mal wieder durch die Strassen zu ziehen. Diese beiden Bilder sind dabei entstanden.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.12
Kultur
"Die Verstörung" by bord-stein.de
34 Bilder

Ringlokschuppen | Die Verstörung

Ich durfte ganz exklusiv der Generalprobe zu “Die Verstörung” von Falk Richter unter der Regie von Holger Bergmann beiwohnen. Ziel war es Pressebilder für den Premierenabend zu erstellen. Eine Woche zuvor hatte ich ja bereits einer Probe beigewohnt um ebenfalls ein Pressebild zu erstellen. Ein schönes modernes Theaterstück mit einigen, teils lautstarken, Überraschungen… Alle Rechte an den Bildern liegen bei Björn Stork - Bordstein! © Copyright/Urheberrechte | Björn Stork -...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.01.12
Überregionales
Parkplatz vor Arztpraxis
3 Bilder

Parkraumbewirtschaftung der Stadt DU oder Bordsteinhebebühne??

So wie hier auf den Bildern sieht die Parkraumbewirtschaftung in der Mainstrasse aus. Beim vorschriftsgemässen Einparken kommt der Pkw-Fahrer in den Genuss einer noch "kostenfreien Hebebühne". Der Bordstein ist hier viel zu hoch. Zur Freude einiger Arztbesucher gibt es noch ein grosser Defekt am Fussgängerweg hinzu, der halb zum Parkraum gehört. Vorstellbar ist nun der Kranke bzw. Verletzte der mit einem Kleinwagen zum Arzt gebracht wird. Zur Verletzung kommt dann beim Einparken noch der...

  • Duisburg
  • 20.01.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.