brand

Beiträge zum Thema brand

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Ursache ungeklärt: Strommast in Brand geraten

Bedburg-Hau. Am Donnerstagabend, 25. Februar, gegen 21.05 Uhr, kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Brand eines Strommasten an der Uedemer Straße. Durch den in Brand geratenen Strommasten fiel der Strom kurze Zeit in den angrenzenden Ortschaften aus. Nach Angaben der Feuerwehr war ein Löschen des Brandes nicht mehr erforderlich. Der Netzbetreiber konnte die Stromversorgung wieder herstellen. Nach ersten Zeugenangaben hätten unbekannte Personen Feuerwerkskörper gezündet, wobei eine Rakete...

  • Bedburg-Hau
  • 01.03.21
Blaulicht
Der Funkenflug aus dem Schornstein der Doppelhaushälfte war in der Dämmerung bereits deutlich erkennbar.

Zum Glück wurde niemand verletzt
Kaminbrand am Köhlerweg in Reichswalde

Am vergangenen Samstagabend, 16. Januar, gegen 18.20 Uhr wurde der Löschzug Süd (Materborn/Reichswalde) zu einem Kaminbrand am Köhlerweg in Reichswalde alarmiert. Der Funkenflug aus dem Schornstein der Doppelhaushälfte war in der Dämmerung bereits deutlich erkennbar. Durch Kehrmaßnahmen konnte der Brand gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt. Zwei Atemschutztrupps gingen zur Erkundung in das Wohnhaus vor. Dabei fiel auf, dass bereits Brandrauch aus einer Revisionsklappe im Obergeschoss...

  • Kleve
  • 20.01.21
Blaulicht
Ein größerer Schaden konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

Alarm in Voerde
Feuer am Friesenring

Voerde. Vermutlich durch einen technischen Defekt kam es am Samstagnachmittag zu einem Brand am Friesenring in Voerde. Aufgeschreckt durch den Alarm eines Rauchwarnmelders entdeckte ein Bewohner eines Einfamilienhauses am Friesenring einen Brand in der angrenzenden Garage. Sofort begab er sich mit seinem Hund ins Freie und setzte den Notruf ab. Der Löschzug Voerde, der Freiwilligen Feuerwehr Voerde, rückte daraufhin mit 23 Einsatzkräften aus. Einsatzleiter Mirko Gürtler fand in der Garage eine...

  • Kleve
  • 05.10.20
Blaulicht
Eine Matratze war in Brand geraten.

LVR-Klinik
Verletzte nach Brand auf forensischer Station

Bedburg-Hau. Gestern Abend, 20. August, wurde um 19.27 Uhr durch Pflegepersonal und die automatische Brandmeldeanlage ein Zimmerbrand auf einer forensischen Station auf dem Brückenweg in den LVR Kliniken Bedburg-Hau gemeldet. In einem Patientenzimmer war eine Matratze in Brand geraten.  Alarmiert wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie zahlreiche Rettungswagen und ein Notarzt des Rettungsdienstes des Kreises Kleve.Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits gelöscht....

  • Bedburg-Hau
  • 21.08.20
Blaulicht

Blaulicht
Brand an Industriegebäude schnell gelöscht

Kleve (ots) -Zu einem Brand unter einem Abdach eines Gebäudes im Klever Industriegebiet an der Briener Straße kam es am Abend  des 30. Juni.  Die Feuerwehr Kleve konnte das Feuer schnell löschen und ein Übergreifen auf das Gebäude verhindern.  Gebrannt hatte ein Stapel von etwa zehn Paletten unter dem Abdach. Die Brandursache ist unklar. Im Einsatz waren der Löschzug Kellen und der Löschzug Kleve. Der Einsatz dauerte ca. eine halbe Stunde.

  • Kleve
  • 01.07.20
Blaulicht
Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt.

Blaulicht
Holzanbau einer Garage gerät in Brand

Bedburg-Hau. Zu einem Brand eines Kleingebäudes wurde heute 10. Juni, um 4.58 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie der Rettungsdienst des Kreises Kleve alarmiert. An der Karl-Müller-Straße in Hau war aus unbekannter Ursache ein Holzanbau einer Garage in Brand geraten. Ein Nachbar hatte durch laute Geräusche den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Ebenso informierte er den Eigentümer.  Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Anbau in Vollbrand. Eingelagert waren dort...

  • Bedburg-Hau
  • 10.06.20
Blaulicht

Müllcontainer an der Grundschule brannte
Feuerwehr schon wieder in Rindern im Einsatz

Ist da ein Feuerteufel in Rindern unterwegs? Gestern (24. April 2020) gegen 23:30 Uhr wurde der Löschzug Rindern zu einem Mülltonnenbrand an der Johanna-Sebus-Grundschule alarmiert. Schon auf dem Weg zum Gerätehaus konnten die Kameraden eine starke Rauchentwicklung und einen enormen Feuerschein aus Richtung Grundschule wahrnehmen. Beim Eintreffen wurden vier brennende Müllcontainer vorgefunden. Das Feuer hatte bereits auf Teile einer Hecke sowie auf zwei umstehende Bäume übergegriffen und...

  • Kleve
  • 25.04.20
Blaulicht
2 Bilder

Flammen aus Erdgeschosswohnung
Wohnungsbrand in der Spyckstraße in Kleve ohne Verletzte

Ein ausgedehnter Wohnungsbrand am späten Samstagabend (18. April 2020) beschäftigte zwei Löschzüge der Feuerwehr Kleve. Die meisten Bewohner des Mehrparteienhauses konnten das Gebäude eigenständig verlassen, während einige durch die Feuerwehr gerettet werden mussten. Letztendlich kam aber niemand zu Schaden. Die Brandwohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Gegen 23:50 Uhr wurden die Löschzüge Kleve und Kellen an die Tiergartenstraße /Ecke Spyckstraße alarmiert. Anwohner hatten zuvor bereits das...

  • Kleve
  • 19.04.20
Blaulicht
2 Bilder

Wohnungsbrand an der Sackstraße
Klever Feuerwehr konnte Katze retten

Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Sackstraße in Kleve alarmierten am Sonntag (1. März 2020)  gegen 18:25 Uhr  die Feuerwehr. In einer Wohnung im Erdgeschoss war ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohner konnten das Gebäude selbstständig verlassen; eine Katze konnte durch die Feuerwehr Kleve aus der Brandwohnung gerettet werden. Beim Eintreffen von Einsatzleiter Ralf Benkel drang bereits Rauch aus dem Treppenhaus des dreigeschossigen Gebäudes. Die Bewohner der Brandwohnung aus dem Erdgeschoss...

  • Kleve
  • 02.03.20
Politik
6 Bilder

Gedenkveranstaltung
Erinnerung an den Brand der Synagoge in Kleve

Auch nach über 80 Jahren sitzt das Entsetzen über das Geschehen am 9. November 1938 noch tief. Das wurde auf einer gemeinsamen Veranstaltung der Stadt Kleve und des Vereins Mifgash auf dem Gelände der ehemaligen Synagoge auf dem Burghügel deutlich. In vielen Städten Deutschlands hatten organisierte Schlägertrupps auf Befehl der Nazi-Führung jüdische Geschäfte und Gotteshäuser angezündet - ein Terror-Baustein in einer langen Kette von Maßnahmen der Entrechtung und schließlich Vernichtung der...

  • Kleve
  • 09.11.19
  • 2
  • 1
Blaulicht

Katastrophe verhindert
Funkenflug von Osterfeuer verantwortlich für Brand auf Bauernhof in Reichswalde?

Es hätte in einer Katastrophe enden können:  Mittwochnachmittag (24. April 2019) gegen 13:17 Uhr wurde die Feuerwehr Kleve zu einem Brand auf einem Bauernhof an der Engelsstraße in Reichswalde gerufen. Durch das geistesgegenwärtige Handeln des Eigentümers und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht werden, so dass Mensch und Tier unverletzt blieben und nur geringer Sachschaden entstand. Vermutlich durch Funkenflug eines vormaligen Osterfeuers, dessen Reste durch Windböen...

  • Kleve
  • 24.04.19
Blaulicht
3 Bilder

Keine Personen im Haus
Brand in Griethausen sorgte für großen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr

Ein Brand in Teilen eines Wohnhauses an der Oberstraße in Griethausen konnte heute Mittag (25. März 2019) gelöscht werden. Personen hielten sich glücklicherweise nicht mehr in dem Gebäude auf. Die Löschzüge Griethausen, Schenkenschanz, Warbeyen und Kellen, sowie die städtischen Mitarbeiter wurden wurden gegen 13:40 Uhr alarmiert. Schon auf der Anfahrt war die Rauchsäule über Griethausen deutlich sichtbar. Nachdem klar war, dass sich keine Menschen mehr im Gebäude befanden, konnten sich die drei...

  • Kleve
  • 25.03.19
Blaulicht

Kavariner Straße
Zwei Tote nach Wohnungsbrand in Kleve

Bei einem Wohnungsbrand in der Kavariner Straße sind am Dienstag (08. Januar) zwei Menschen ums Leben gekommen. Gegen 7.30 Uhr bemerkte eine Nachbarin Rauch aus einer Wohnung im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Kavarinerstraße. Sie hörte auch einen Rauchmelder und alarmierte sofort die Feuerwehr. Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr Kleve war aus dem Küchenfenster einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eine leichte Rauchentwicklung erkennbar. Da davon auszugehen war, dass...

  • Kleve
  • 08.01.19
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Update! JVA Kleve
Schon wieder Feuer in einer Zelle - Insasse (28) gerettet

Am Montag (26. November 2018) gegen 12.10 Uhr brach in der Klever Justizvollzugsanstalt ein Feuer im Einzelhaftraum eines 28-jährigen Insassen aus. Bedienstete der JVA holten den 28-Jährigen unverletzt aus seinem Haftraum. Das Feuer wurde schnell durch die Feuerwehr gelöscht. Zwölf Bedienstete der JVA wurden wegen des Verdachts einer Rauchgasintoxikation vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.  Der 28-Jährige wurde in einen anderen Haftraum verlegt.  Nach dem Brand haben am Dienstag...

  • Kleve
  • 26.11.18
Überregionales
Die Krohnestraße war während des Einsatzes bis 21. 15 Uhr gesperrt.

Feuer in einer Zelle: 11 Verletzte bei Brand in der JVA Kleve

In der Klever JVA an der Krohnestraße kam es am Montag (17. September 2018)  gegen 19:20 Uhr zu einem Brand, bei dem insgesamt 11 Personen verletzt wurden.  Wie die Freiwillige Feuerwehr berichtet, entstand aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Feuer in einer Zelle, in der sich zu diesem Zeitpunkt ein Häftling befand. Die Mitarbeiter der JVA verständigten sofort die Feuerwehr. Der 26-jährige Häftling konnte aus der Zelle gerettet werden und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Er erlitt...

  • Kleve
  • 17.09.18
  • 1
Überregionales
12 Bilder

Rauchwolke über Klever Industriegebiet: Scheune in Wardhausen brannte

Zu einem Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ortsteil Wardhausen wurden am Donnerstagabend (02. August 2018) kurz nach 19 Uhr die Löschzüge West und Nord-Ost sowie die Drehleiter des Löschzuges Kleve der Feuerwehr Kleve alarmiert. Der Brand befand sich in einer Scheune, in der Heu eingelagert war. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden. Zu Einsatzbeginn breitete sich eine Rauchwolke über das Klever Industriegebiet aus, so dass Einsatzleiter Ralf Benkel entschied, eine...

  • Kleve
  • 03.08.18
Überregionales
Meterhohe Flammen auf dem Gärtnereigelände der Rheinischen Kliniken

Meterhohe Flammen: Brand auf dem Gärtnereigelände der LVR-Klinik

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am späten Freitagabend (06.07.2018) gegen 22:41 Uhr zu einem Brand auf dem Gärtnereigelände der Rheinischen Kliniken an der Uedemer Straße in Schneppenbaum. Hier brannte eine größere Menge von Grün- und Gartenabfällen. Passanten bemerkten meterhohe und weit sichtbare Flammen und alarmierten die Feuerwehr. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte erfolgte die Brandbekämpfung mit mehreren C-Rohren über die Löschfahrzeuge. Zeitgleich wurde von der Uedemer Straße her...

  • Bedburg-Hau
  • 07.07.18
Überregionales

Siegertstraße: Einkaufszentrum durch Schwelbrand verraucht

Vermutlich durch das achtlose Entsorgen einer glimmenden Zigarette wurde gestern gegen 16:30 Uhr ein Großeinsatz der Klever Feuerwehr ausgelöst. Teile eines Einkaufszentrums an der Siegertstraße in der Klever Oberstadt waren verraucht. Personen konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Durch die ausgedehnte Verrauchung war es zunächst schwierig, den Brandherd zu lokalisieren. Durch gezieltes Abschalten von Teilen der Lüftungsanlage konnte die Ursache schließlich gefunden werden: Es...

  • Kleve
  • 03.07.18
Überregionales
2 Bilder

Materborn: Drogenplantage durch Brand entdeckt

Zu einem Brand in einer Werkstatt mit anliegendem Wohnhaus an der Huissener Straße wurden am frühen Sonntagmorgen (24.06. 2018)  gegen 4:13 Uhr die Löschzüge Kleve und Süd alarmiert. Im Laufe des Einsatzes stellte sich heraus, dass in dem Gebäude Drogen angebaut wurden. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war bereits eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach des Gebäudes erkennbar, die schnell in offene Flammenbildung umschlug. Nachdem mehrere Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den...

  • Kleve
  • 24.06.18
Überregionales

Küchenbrand an der Materborner Allee

Die Löschzüge Kleve und Materborn sowie die Löschgruppe Reichswalde wurden am Dienstag (12. Dezember 2017) in der Mittagszeit zu einem leerstehenden Haus an der Materborner Allee gerufen. Der von dort gemeldete Dachstuhlbrand stellte sich bei Eintreffen der Feuerwehr jedoch als Küchenbrand heraus, der nicht gelöscht werden musste. "Wir haben nur einige glimmende Holzteile nach draußen bringen und kräftig durchlüften müssen", sagte Pressesprecher Florian Pose. Der Mann, der sich zum Zeitpunkt...

  • Kleve
  • 13.12.17
Überregionales

Brand im Kinderheim Münze: Kinder gerettet, Gebäude nicht bewohnbar

Schrecksekunden im Caritas Kinderheim "Münze" an der Peiterstraße: Mittwoch (8. November 2017) gegen 3.30 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache eine Garderobe in Brand. Als der Rauchmelder Alarm schlug, weckte eine Betreuerin die neun dort untergebrachten Kinder und brachte sie unverletzt aus dem Gebäude. Die Feuerwehr löschte den Brand. Aufgrund der Schäden durch den Rauch ist das Gebäude zur Zeit nicht bewohnbar. Die Kinder wurden in anderen Wohngruppen untergebracht.

  • Kleve
  • 08.11.17
Überregionales

Brennender Müllcontainer auf dem Schulhof - Augenzeuge verhindert Schlimmeres

Am Dienstag, den 11. April gegen 17.50 Uhr geriet ein Müllcontainer auf einem Schulhof an der Hoffmannallee in Brand. Ein Zeuge bemerkte den Rauch und verständigte die Feuerwehr. Er zog einen daneben stehenden Container zur Seite, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Außerdem sah der Zeuge einen jungen Mann und eine Jugendliche auf einer Überdachung vom Schulgelände sitzen. Als er die beiden Personen ansprach, verließen diese das Schulgelände in Richtung des angrenzenden Parkplatzes am...

  • Kleve
  • 12.04.17
  • 1
Überregionales

Dinnendahlstraße: Keine Hinweise auf Brandstiftung

Nach dem Brand einer Lagerhalle an der Dinnendahlstraße ist laut Polizei die konkrete Brandentstehung nur eingeschränkt beurteilbar. Die Untersuchungen der Kripo Kalkar und eines Brandsachverständigen haben am Dienstag (16. August 2016) keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben. In der verschlossenen Lagerhalle war am Montag (15. August 2016) kurz nach Arbeitsende gegen 17.20 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Mitarbeiter befanden sich noch auf dem Firmengelände und alarmierten die Feuerwehr. In...

  • Kleve
  • 17.08.16
Überregionales
2 Bilder

Brand in Altpapier-Lagerhalle

An der Dinnendahlstraße hat am Montag (15. 08.2016) eine Lagerhalle für Altpapier gebrannt. Eine Lagerhalle für die Verarbeitung von Altpapier stand bereits bei Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand und die Rauchsäule war weithin sichtbar. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits mehrere Gasflaschen explodiert. Durch die Feuerwehr wurde ein erfolgreicher massiver Löschangriff vorgenommen, so dass der angrenzende Werkstatt und Verwaltungsbereich gehalten werden konnte und eine Brandausbreitung auf...

  • Kleve
  • 15.08.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.