Brandstiftung! 24 Personen evakuiert - in Warbeyen brannten zwei Wohnhäuser

20Bilder

Eine schlimme Nacht in Warbeyen: Samstag (11.10.2014) gerieten um 1:20 Uhr aus bisher unbekannten Gründen zwei Wohngebäude auf der Huisberdener Str. in Brand. Es befanden sich 24 Personen im Gebäude. Alle wurden durch die Polizei evakuiert. Zwei Personen wurden mit Verletzungen ins Klever Krankenhaus gebracht. 22 Personen wurden zunächst ins Feuerwehrdepot Warbeyen untergebracht und dort durch den Malteser Hilfsdienst betreut und versorgt. Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes Kleve erschien vor Ort und kümmerte sich um die Unterbringung der Personen.

Die Kripo Kalkar setzte am Wochenende einen Brandsachverständigen ein, der einen technischen Defekt als Brandursache ausschließen konnte. Derzeit gehen die Brandursachenermittler von einer Brandstiftung im Erdgeschoss der Häuser aus. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824/880. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 400.000 Euro.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen