Cochlea Implantat

Beiträge zum Thema Cochlea Implantat

Ratgeber

Teilnehmer*innen gesucht!

Im Rahmen des Forschungsprojektes ‚Train2Hear‘ arbeiten die Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum, die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des St. Elisabeth-Krankenhauses der Ruhr-Universität Bochum, die Firma Kampmann Hörsysteme und die Firma Q2Web GmbH daran, die Hör-Rehabilitation zu verbessern. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines teletherapeutischen Hörtrainings. Damit dieses den Bedürfnissen und Wünschen der späteren Nutzer*innen entspricht, werden sie in den...

  • Bochum
  • 19.01.18
Kultur

Eine Lesung für Hörgeschädigte? Ja!

Veranstaltung der Cochlea Implantat Selbsthilfegruppe Hagen und UmgebungDas Besondere: Eine für Hörgeschädigte barrierefreie Lesung Was: Lesung mit der Berliner Autorin Maryanne Becker Wann: 23.September 2018 um 16 Uhr Wo: Dreieckstraße 6, 58097 Hagen (gegenüber des Haupteingangs des St. Josef Hospitals) Ich möchte Sie auf unsere Veranstaltung am 23.September 2017 aufmerksam machen. Um 16.00 Uhr findet in der Dreieckstraße 6, 58097 Hagen (gegenüber des Haupteingangs des St....

  • Hagen
  • 19.09.17
Ratgeber

Zahnarztbesuch - Barrierefreiheit für hörgeschädigte Patienten?

Die Freude auf den Vatertag wurde mir am Morgen davor gründlich verdorben. Als Naschkater kaute ich ganz leckere Kaubonbons. Damit war aber meine Zahnkrone nicht einverstanden. Sie löste sich und verband sich mit dem Kaubonbon. Dank meiner Frau erhielt ich noch am Mittag einen Zahnarzttermin in Essen. Als dieser mich im Behandlungsstuhl sah und seine Werkzeuge auf mich richtete, fielen ihm meine beiden Cochlea-Implantate (CI) auf. CI sind Prothesen, die ertaubten Menschen in den meisten...

  • Gladbeck
  • 26.05.17
Vereine + Ehrenamt
Bernadette Weibel überreicht Emilia ihre Urkunde. Foto: Jennifer Koch
3 Bilder

Die Aktion der „CI-Kopf 2016“ des CIV NRW e.V. wurde erfolgreich beendet!

In dem romantischen Ambiente vom Hotel Neuhaus in Iserlohn- Lössel fand „der CI –Kopf 2016“ einen würdigen Abschluss. Die „CI- Kopf“ Jury, mit dabei das CIV NRW e.V. Mitglied Dr. Elmar Spyra, hatte zuvor die beiden Preisträger ausgewählt. Die Wahl fiel auf Petra Steyer (CI- Kopf groß) und Emilia During (CI- Kopf klein), die am 23.10.2016, in kleiner Runde ihre Preise entgegen nehmen durften.Diese spektakuläre Preisübergabe hatten die Spender der Preise, darunter die Hersteller Cochlear, MedEl,...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 26.10.16
Vereine + Ehrenamt

Der Wundertechnik Fluch und Segen Die Aktion CI-Kopf 2016 – Dein Cochlea Implantat

Pressemitteilung des Cochlear Implant Verband NRW e.V. Iserlohn im Oktober 2016 Das Cochlea Implantat (CI), macht 50000 CI-Träger in Deutschland wieder hörend. Ein kleines Wunder, das durch eine ausgefeilte Technik ermöglicht wird. Das CI wird immer kleiner und unauffälliger, doch es ist immer noch ein technisches Wunderwerk, das auffällt. Der Bekanntheitsgrad ist relativ gering und die dahinterstehende Technik fast unbekannt. Das ist mit ein Grund für neugierige Blicke und manche...

  • Iserlohn
  • 13.10.16
Ratgeber

FDP: Neues vom Notruf für Menschen mit Hörbehinderung

Es soll recht kurzfristig eine neue offizielle „Notruf-App“ für Smartphone und Tablet-PC kommen. Das hat die FDP-Ratsfraktion kürzlich auf Anfrage beim Deutschen Gehörlosen-Bund e.V. aus Berlin erfahren, so der stv. FDP-Fraktionsvorsitzende Heinz-Josef Thiel. Die Anwendung soll auch und insbesondere Belangen von Bürgerinnen und Bürgern mit Sprach-, Hör- oder sonstigen körperlichen Beeinträchtigungen Rechnung tragen. Ziel ist es, diese Notruf-App auf den führenden Plattformen, wie Google,...

  • Gladbeck
  • 23.07.13
Ratgeber

FDP: Hörtag in Bochum - Betroffene berichten und sprechen Mut zu!

Nach Vorträgen der leitenden Professoren Dr. Dazert und Frau Dr. Neumann sowie Dr. Thomas standen einige von Taubheit betroffene Menschen den über 150 Anwesenden zu deren Fragen ausführlich auskunftsbereit zur Verfügung. Eine Lehrerin berichtete, dass sie nach 10-jähriger Berufsunfähigkeit nach CI-Implantation wieder in den Lehrerberuf eintreten konnte. Die Eltern eines 15 Monate alten Kinders informierten, dass das ertaubte Kind durch das CI viel schneller reagiert hat und jetzt anfängt zu...

  • Gladbeck
  • 14.06.13
Ratgeber

FDP: 1. Hörtag in Bochum - Hören ist wieder möglich!

Das gesunde Hörvermögen ist wichtiger Bestandteil der zwischenmenschlichen Kommunikation. Eine Minderung oder ein Verlust der Hörfähigkeit führt zu einer deutlichen Einschränkung der Lebensqualität bis hin zu sozialer Isolierung und psychischen Belastungen. Die Umgebung wird schlechter wahrgenommen oder nicht verstanden. Die unsichtbare Behinderung ist für die Mitmenschen ebenso unsichtbar mit Folgen am Arbeitsplatz und Zurückstellung in der Gesellschaft. Ein Zitat von Immanuel...

  • Gladbeck
  • 29.05.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Selbsthilfegruppe für Eltern hörgeschädigter Kinder

Wer ein hörgeschädigtes Kind hat, hat oft viele Fragen. In Moers trafen sich nun 14 Eltern zur Gründung der Selbsthilfegruppe "Duisburg und Umgebung" für Eltern hörgeschädigter Kinder mit Cochlea Implantat (CI) oder Hörgerät. Vorsitzende der Gruppe sind Torsten Hatscher und Enno Peters. Zwischen fünf Monaten und 13 Jahre alt sind die Kinder der Mitglieder der ersten Stunde. „Das zeigt uns, dass die Gründung der SHG wichtig war, da in Duisburg und Umgebung eine vergleichbare...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.