Cold Case

Beiträge zum Thema Cold Case

Blaulicht
Im Fall eines totem Säugling hat die Polizei die Ermittlungen wieder aufgenommen.

Kripo ermittelt nach 19 Jahren erneut wegen totem Säugling am Baerler Busch
Polizei erhofft sich neue Hinweise

Die Cold-Case-Ermittler der Duisburger Mordkommission und die Staatsanwaltschaft bitten in einem 19 Jahre zurückliegenden Fall die Öffentlichkeit erneut um Mithilfe und Zeugenhinweise. Am 22. Oktober 2002 wurde in einer Böschung am Baerler Busch in einem Müllsack die Leiche eines bis heute unbekannten, weiblichen Säuglings gefunden. Die Obduktion ergab damals, dass das Kind kurz nach der Entbindung verstarb und vermutlich Anfang Oktober 2002 an den späteren Fundort verbracht wurde - auf welchem...

  • Duisburg
  • 26.10.21
Blaulicht
Im Rahmen der Ermittlungen erhielt die Kripo weitergehende Hinweise, die auf ein mögliches Gewaltverbrechen hindeuteten.

Fall aus dem Jahr 2000
Cold Case "Bianca Blömeke" - Kriminalpolizei prüft neue Hinweise und lässt Spuren mit modernsten kriminaltechnischen Untersuchungsmöglichkeiten erneut überprüfen

Seit dem 6. August 2000 ermittelt(e) die Polizei in dem mutmaßlichen Tötungsdelikt von Bianca Blömeke, einer damals 20 Jahre alten Frau aus Essen-Vogelheim. Einige Tage nach dem Verschwinden meldete sich die Mutter der Verschwundenen bei der Polizei, die zunächst von einem Vermisstenfall ausging. Wochen vergingen, aber von Blömeke fehlte weiterhin jede Spur. Im Rahmen der Ermittlungen erhielt die Kripo weitergehende Hinweise, die auf ein mögliches Gewaltverbrechen hindeuteten. So sollen...

  • Essen-Nord
  • 02.03.21
Blaulicht
Die Polizei ermittelt neu im Mordfall Bärbel Werner. Wer kann wichtige Hinweise liefern?

Kripo Duisburg bat in gestriger Live-Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ um Ihre dringende Mithilfe
Mordfall Bärbel Werner wird neu aufgerollt

Der Mordfall Bärbel Werner erschütterte vor 33 Jahren ganz Deutschland. Die damals 20-jährige Kamp-Lintforterin lief in der Nacht zum 8. Februar 1987 nach einem Streit mit ihrem Freund aus der Moerser Diskothek „City Club“ alleine nach Hause und traf dort, den Ermittlungen zufolge, vermutlich am Ortseingang zu Kamp-Lintfort auf ihren Mörder. Die Kriminalpolizei Duisburg rollt den Fall nun wieder neu auf und bittet um Ihre Mithilfe. Der „Cold Case“ war Thema in der gestrigen ZDF-Sendung...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.12.20
Blaulicht
Nach der Ausstrahlung bei Aktenzeichen XY sind bei der Polizei im Mordfall Martina Möller  450 neue Hinweise aus ganz Deutschland eingegangen. Die Ermittler werden dem jetzt nachgehen und mit neuster Technik DNA-Spuren suchen.

450 neue Hinweise sind aus ganz Deutschland bei der Polizei eingegangen
25.000 Euro  Belohnung im Mordfall Martina Möller

Die Ermittlungen der Duisburger Mordkommission im Mordfall der damals 10-jährigen Martina Möller aus  Neukirchen-Vluyn im Mai 1986 laufen auf Hochtouren. Nachdem der Fall des sexuell missbrauchten und strangulierten Mädchens Anfang November in der ZDF-Sendung  Aktenzeichen XY als sogenannter Cold Case ausgestrahlt wurde, sind bei der  Polizei mittlerweile mehr als 450 Hinweise aus ganz Deutschland eingegangen. „Die Ausstrahlung bei Aktenzeichen XY und die vielen Hinweise haben die Ermittlungen...

  • Duisburg
  • 17.11.20
Blaulicht
Die Polizei hofft, den oder die Täter anhand von DNA-Spuren fast 22 Jahre nach dem schrecklichen Raubüberfall zu schnappen. Foto: LK-Archiv
3 Bilder

Oberaden: Polizei will anhand von DNA-Spuren Täter ergreifen
Neue Ermittlungen im Raubmord von 1998

Fast 22 Jahre nach einem Raubmord in Oberaden suchen Polizei und Staatsanwaltschaft Dortmund in einem bisher ungeklärten Fall aus dem Jahr 1998 noch immer nach dem Täter. Denn jetzt haben die Ermittler Hoffnung, den oder die Täter endlich zu schnappen. Zum Fall: Das Mordopfer Anne S.  war verwitwet und lebte alleinstehend in einem Mehrfamilienhaus im ersten Obergeschoss. Der Überfall auf sie ereignete sich in der Nacht zum 24. März 1998. Der oder die Täter knebelten Anne S. und durchsuchten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.11.20
Blaulicht
Nach mehr als 34 Jahren sucht die Duisburger Polizei noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten zehnjährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. In der ZDF Fernsehsendung Aktenzeichen XY erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise aus der Bevölkerung.

Polizei erhofft sich durch die Fernsehsendung neue Hinweise aus der Bevölkerung
Cold Case Martina Möller bei Aktenzeichen XY

Die Duisburger Polizei rollt einen sogenannten Cold Case wieder auf und sucht nach mehr als 34 Jahren noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten zehnjährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. Der Mordfall Martina Möller wird am Mittwochabend, 4. November, ab 20:15 Uhr in der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF ausgestrahlt. Die damals zehn Jahre alte Martina Möller verschwand am Dienstag (20. Mai 1986) aus ihrem Elternhaus an der Krefelder Straße in Neukirchen-Vluyn. Noch am Abend informierte die...

  • Duisburg
  • 04.11.20
Blaulicht
Neukirchen-Vlyn: Die Duisburger Polizei rollt einen sogenannten Cold Case wieder auf und sucht nach mehr als 34 Jahren noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten 10-jährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. Der Mordfall Martina Möller wird am Mittwochabend, 4. November, ab 20.15 Uhr in der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF ausgestrahlt.

Polizei Wesel: Neukirchen-Vluyn: Cold Case Martina Möller bei Aktenzeichen XY
Zeugen gesucht

Die Duisburger Polizei rollt einen sogenannten ColdCase wieder auf und sucht nach mehr als 34 Jahren noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten 10-jährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. Der Mordfall Martina Möller wird am Mittwochabend, 4. November, ab 20.15 Uhr in der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF ausgestrahlt. Die damals 10 Jahre alte Martina Möller verschwand am Dienstag (20. Mai 1986)aus ihrem Elternhaus an der Krefelder Straße in Neukirchen-Vluyn. Noch am Abend informierte die Familie...

  • Moers
  • 04.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.