Corona- Ausbruch

Beiträge zum Thema Corona- Ausbruch

LK-Gemeinschaft
Corona Quarantäne Berlin

B.1.1.7 in Berlin ausgebrochen
Ausbruch der neuen Corona Mutation in Berlin, Quarantäne verhängt

Das Virus ist jetzt offensichtlich auch in Berlin angekommen. Das Komplette Humboldt Krankenhaus in Berlin wurde unter Quarantäne gestellt. Um eine Ausbreitung der Coronavirus-Mutante B117. in Berlin zu verhindern, wurde auf Anordnung des Gesundheitsamtes Reinickendorf das gesamte Humboldt-Klinikum unter Quarantäne gestellt. Das Krankenhaus sei "wegen der Corona-Mutation B117 geschlossen worden", dieses sagte das Gesundheitsamt Reinickendorf . Bis heute Abend wurden 20 bestätigte Fälle genannt....

  • Essen-Süd
  • 23.01.21
  • 5
LK-Gemeinschaft

Ausbrüche treiben auch die Inzidenzzahl nach oben
Immer mehr Infizierte in Seniorenheimen

Der Corona-Ausbruch im Wohnstift Raadt ist noch umfangreicher, als zunächst gemeldet.  Im Wohnstift, in dem 100 Senioren betreut werden, sind insgesamt 60 Menschen infiziert. Der gesamte Wohnstift steht weiter unter Quarantäne. Bereits am 28. November wurde das Seniorenheim erstmals unter Quarantäne gestellt. Eine Testung aller Bewohner und Mitarbeiter mit Antigen-Schnelltests ergab 17 positive Bewohner, nur negative Ergebnisse bei den Mitarbeitern. Dann wurden die positiv getesteten Bewohner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.20
LK-Gemeinschaft

Massen Corona-Ausbruch in Gütersloh
Schulen und Kitas wieder geschlossen

Massen Corona-Ausbruch bei Tönnies Schulen und Kitas wieder geschlossen 657 neuen Corona-Infektionen bei Tönnies (Stand 17.6 19:00 Uhr). Der Schlachthof in Rheda-Wiedenbrück wird geschlossen. 7000 Mitarbeiter müssen in Quarantäne. Insgesamt liegen jetzt fast 1.000 Testergebnisse vor. Beim Fleischverarbeiter Tönnies in Rheda-Wiedenbrück (Kreis Gütersloh) ist die neue Schlachtung sofort gestoppt worden, allerdings wird man noch 2 Tage weiter arbeiten müssen um den Lagerbestand zu verarbeiten. Der...

  • Essen-Süd
  • 18.06.20
  • 3
LK-Gemeinschaft
Wir wünschen alle gute Besserung und das sie bald wieder in ihre Gewohnte Umgebung zurück kehren.

Corona – Virus in einem Gelsenkirchener Demenzwohnheim nachgewiesen.
Corona und kein Ende, aber viele Menschen wollen es nicht kapieren.

Wie die Stadt Gelsenkirchen mitteilt ist in einer Wohngemeinschaft für Demenz erkranke Menschen das Corona – Virus nachgewiesen worden. Sechs der elf Bewohner wurden vorsorglich in Krankenhäuser verlegt, weil sie einschlägige Symptome aufwiesen und im Krankenhaus die bestmögliche medizinische Versorgung gewährleistet ist. Der erste positive Corona-Fall in der Wohngemeinschaft war am Mittwoch. 13. Mai. 2020 bekannt geworden, nachdem eine Patientin in einem Krankenhaus getestet worden war....

  • Gelsenkirchen
  • 16.05.20
  • 3
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.