Coronaschutz

Beiträge zum Thema Coronaschutz

Wirtschaft
Marie Derks und Bürgermeister Harald Lenßen vor dem Eingang von „Coffee by Marie“.

Keine rosigen Zeiten: Einzelhandel und Gastronomen trotzen Corona
Mut der Unternehmen

Wie geht es der hiesigen Wirtschaft in Zeiten der Pandemie? Nicht nur in Gesprächen mit Unternehmern, sondern auch bei Besuchen im Einzelhandel und der Gastronomie fragen Bürgermeister und Stadtverwaltung nach. Finanzstarke Hilfsprogramme kann Neukirchen-Vluyn als Kommune in Haushaltssicherung nicht bieten, wohl aber kleine Unterstützungsmaßnahmen. Die Stundung von Gewerbesteuern, eine Förderung von digitalen Aktivitäten, ermöglicht aus Geldern von Sponsorenkreis und dem Werbering, oder...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.08.20
Blaulicht
Eine Corona-Schutzmaske fing beim auskochen Feuer.

In der Grundschötteler Straße
Corona-Schutzmaske brennt beim auskochen an: Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Die Löscheinheit Grundschöttel wurde am Donnerstagabend um22.59 Uhr in die Grundschötteler Straße alarmiert. Nachbarn hatten in einem Mehrfamilienhaus einen ausgelösten Rauchmelder wahrgenommen und richtigerweise die Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr öffnete die Bewohnerin selbstständig die Tür. Hierbei konnte durch die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung in der betroffenen Wohnung wahrgenommen werden. Die Person wurde zur Kontrolle an den Rettungsdienst übergeben,...

  • Hagen
  • 07.08.20
Politik
Geschlossen sind die 16 Häuser an der Dortmunder  Linienstraße, wo sonst 150 bis 180 Prostituierte arbeiten. Die Frauen sehen sich ihrer legalen Arbeitsstätte und ihrer Existenz beraubt. Immer mehr arbeiten illegal. Keiner will sich outen, sagen die Prostituierten, warum sie nicht fotografiert werden wollen, sie fürchten Diskriminierung.
8 Bilder

Prostituierte wollen wieder im Bordell arbeiten und räumen mit Vorurteilen auf
Christina: "Wir machen das freiwillig!"

Rund 160 Frauen sind es, die derzeit in den bunten Häusern der Bordellstraße nicht arbeiten können. Doch Alex, Christina, Gabi und ihre vielen Kolleginnen sorgen sich nicht nur wegen ihren coronabedingten Arbeitsverbots an der Dortmunder Linienstraße. Einige CDU-Politiker wollen ein Sexkauf-Verbot wie in Schweden.  Christina ist kein Opfertyp. "Ich mache das freiwillig", betont die selbstbewusste Blondine. Keiner zwinge sie auf den Strich zu gehen. Mit vier Kolleginnen ist sie ins...

  • Dortmund-City
  • 14.07.20
  • 1
  • 2
Sport
Fortuna Düsseldorf wieder am Ball: Auch außerhalb des Stadions hatte die Landeshauptstadt Vorkehrungen getroffen, damit die Regeln zum Schutz der Menschen vor Infektionen mit dem Coronavirus eingehalten werden.

Düsseldorf: OSD-Bilanz zum Fortuna-Spieltag am Samstag
Das Spiel fand aus Gründen des Coronaschutzes ohne Publikum statt

Die Fortuna trat am Samstag, 16. Mai, zum ersten Mal nach der fußballlosen Zeit wieder zu einem Spiel in der Bundesliga an, und zwar gegen den SC Paderborn. Das Spiel fand aus Gründen des Coronaschutzes ohne Publikum statt. Auch außerhalb des Stadions hatte die Landeshauptstadt Vorkehrungen getroffen, damit die Regeln zum Schutz der Menschen vor Infektionen mit dem Coronavirus eingehalten werden. Von V. Meissner Fernsehübertragungen auf Außenterrassen von Kneipen und Restaurants wurden...

  • Düsseldorf
  • 18.05.20
Reisen + Entdecken
5 Bilder

Coronavirus
Mundschutz

Einmal-Mundschutz Heute ist wieder Basteltag. Die nächsten Masken für die Woche. Was wird benötigt?  Küchenrolle ( 1 Blatt je Mundschutz), 2 Gummiringe, ein Bürohefter zum Klammern, Falten ca. 1,5 cm ( je innen / aussen) an beiden Seiten - Ende 2 cm umlegen, Gummiring einlegen, Klammer setzen - fertig.

  • Herne
  • 29.03.20
  • 28
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.