Darmkrebszentrum

Beiträge zum Thema Darmkrebszentrum

Ratgeber
In Borbeck angekommen: Chefarzt Dr. Franz-Josef Schumacher.
2 Bilder

Dr. Franz-Josef Schumacher ist neuer Chefarzt der Chirurgischen Klinik am Philippusstift
Mann mit großen Plänen

Er ist ein passionierter Fotograf, verbringt gern Zeit mit der Familie, beim Joggen im Wald und am Klavier. Und wenn der Zweitligist aus der Domstadt kickt, dann ist klar: Franz-Josef Schumacher drückt "seinem" FC ganz fest die Daumen. Doch seine Hobbies wird der 62-jährige Mediziner noch ein paar Jahre hintenanstellen müssen. Aktuell gehört sein ganzes Herzblut nämlich dem Aufbau der Klinik für Allgemeine und Spezielle Viszeralchirurgie am Philippusstift in Borbeck. Seit dem 1. März ist...

  • Essen-Borbeck
  • 01.05.19
Ratgeber
Prof. Gassel
2 Bilder

Zehn Jahre Darmkrebszentrum: Früh erkennen statt spät behandeln

Seit zehn Jahren gibt es am Evangelischen Krankenhaus ein von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziertes Darmkrebszentrum, eines von bundesweit 281. Das Darmkrebszentrum,  an dem rund 50 Ärzte fachübergreifend zusammenarbeiten, um Patienten zu behandeln und zu heilen, wird vom Chefarzt der Chirurgischen Klinik, Prof. Dr. Heinz-Jochen Gassel geleitet. Um die Zertifizierung als Darmkrebszentrum zu bekommen und zu behalten, müssen jährlich mindestens 50 Darmkrebspatienten operiert werden, weil...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.08.18
Überregionales
Zertifikatsübergabe am 30.11.2015 an alle Kooperationspartner des Darmzentrums und Teilnehmer der Tumorkonferenz. Foto: privat

Darmkrebszentrum des Katholischen Klinikums erhält neues Zertifikat

Das Darmzentrum des Katholischen Klinikums Oberhausen zählt zu den besten zertifizierten Darmkrebszentren Deutschlands. Am 8. September wurde das Zentrum durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) auditiert, erneut erzielte das Oberhausener Darmzentrum Bestnoten in der Gesamtbewertung der Prozess- und Behandlungsqualität. Im Benchmarking-Bericht der Deutschen Krebsgesellschaft wurden bundesweit 257 zertifizierte Darmzentren bewertet. Im Bereich Prozessqualität erreichte das Darmzentrum des...

  • Oberhausen
  • 10.12.15
  • 2
Überregionales
Dr. Alexander Höfle (r.) und Dr. Andreas Wallasch, Chefärzte für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie der Krankenhäuser in Iserlohn und Menden, nahmen das Gütesiegel in Empfang.

St. Elisabeth: Ein Gütesiegel erhalten

In seiner aktuellen Auswertung bescheinigt das Westdeutsche Darm Centrum (WDC) dem Darmzentrum der Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis mit ihren Standorten in Iserlohn und Menden sehr gute Leistungen und eine hohe Qualität. Über das jetzt veröffentlichte Ergebnis freuen sich nicht allein die Verantwortlichen aus dem St.-Elisabeth-Hospital und dem St.-Vincenz-Krankenhaus, sondern auch die externen Partner, die aktiv in die Arbeit des Darmkrebszentrums eingebunden sind. Zusätzlich konnten...

  • Iserlohn
  • 26.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.