Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Ratgeber
Im Anschluss der Veranstaltung, bei der auch Amtsarzt Dr. Rainer Kundt als Kuratoriumsmitglied der Stiftung Universitätsmedizin verabschiedet wurde, gab's Zeit für Gespräche über die Themen Smart Hospital und Zukunftsmedizin.
4 Bilder

Neujahrsempfang der Universitätsmedizin Essen - Smart Hospital und Zukunftsmedizin
Digitalisierung: "Wir sind mittendrin"

"Essen ist ein exzellenter Medizinstandort", freut sich Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Neujahrsempfang der Universitätsmedizin Essen. Die Uniklinik sei nicht nur ein großer und wichtiger Arbeitgeber der Stadt, sondern zähle zu den Top 10-Kliniken in Deutschland. Pro Jahr werden über 72.000 Patientinnen und Patienten in den 1.300 Betten stationär und 300.000 weitere ambulant behandelt. Und die Universitätsmedizin macht sich fit für die Zukunft. Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher...

  • Essen-West
  • 21.01.20
  • 1
Politik
Voll vernetzt: An allen Jugendberufshilfe-Standorten gibt’s nun kostenloses WLAN.

Digitalisierung
Freies Surfen: Jugendberufshilfe bietet freien W-LAN Zugang

Auch die Jugendberufshilfe (JBH) tut was für die Digitalisierung. An allen JBH-Standorten gibt es ab sofort kostenloses W-LAN. Die vielen Auszubildenden und Teilnehmer können nicht nur ohne Sorge ums Datenvolumen surfen, sondern sich auch im Netz nach Stellenangeboten umsehen. „Orte mit freiem W-LAN-Zugang üben eine große Anziehungskraft auf Jugendliche aus, weil diese selten über die finanziellen Möglichkeiten verfügen, das von ihnen benötigte Datenvolumen zu bezahlen“, erklärt Thomas Virnich,...

  • Essen-Süd
  • 03.04.19
Wirtschaft
Oliver Bohnenkamp, Vorstandsmitglied, Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender, und Stefan Lukai, Vorstandsmitglied, (v.l.) sind mit den Entwicklungen in 2018 zufrieden.
2 Bilder

Finanzmarkt
Langfristige Zielsetzung: Sparkasse Essen zieht eine positive Jahresbilanz und setzt auf Digitalisierung

Die Sparkasse Essen zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2018. Private Einlagen bleiben stabil und die Baufinanzierung steigt. Für die Zukunft setzt die Essener Bank auf eine verstärkte Digitalisierung. Die Entwicklung einer Bank findet immer unter gegebenen strukturellen Umständen statt, die das Kundenverhalten und den Finanzmarkt leiten. Trotz einer weltweit angespannten Finanzlage verzeichnet die Sparkasse Essen ein erfolgreiches Jahr 2018. Die Bilanzsumme stieg um 2,2 Prozent auf 8,3...

  • Essen-Süd
  • 13.02.19
Politik
Rolf Fliß, Vorstandsmitglied der Grünen Fraktion im LVR: „Das neue Dezernat soll sich mit „Digitalisierung, IT-Steuerung, Mobilität und technische Innovation“ befassen. Wir erkennen die Bedeutung dieser Themen für die künftige Arbeit des LVR durchaus an. Unsere Verwaltung bearbeitet diese Aufgabenfelder aber bereits intensiv. Ein weiteres Dezernat ist dafür nicht notwendig.
2 Bilder

CDU/SPD-Koalition im LVR will weiteres Dezernat - GRÜNE kritisieren Geldverschwendung im Landschaftsverband Rheinland

Die GRÜNEN im Landschaftsverband Rheinland (LVR) kritisieren die Pläne von SPD und CDU, ein weiteres zusätzliches Dezernat beim LVR einzurichten. Insgesamt hätte der LVR dann zehn Dezernate, zwei mehr als der Schwesterverband Westfalen-Lippe und zwei mehr als die Stadt Köln. Dies sei den rheinischen Städten und Kreisen, die mit der Landschaftsumlage die Arbeit des LVR hauptsächlich finanzieren, nicht zu vermitteln. Dazu Rolf Fliß, Vorstandsmitglied der Grünen Fraktion im LVR: „Das neue Dezernat...

  • Essen-Werden
  • 04.10.18
  • 1
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  • 15
  • 8
Ratgeber
Mit dem neuen Programm in Händen freuen sich Heike Reintanz-Vanselow, Michael Imberg (VHS-Direktor) und Stephan Rinke, allesamt vom Leitungsteam der VHS, auf das kommende Herbstsemester.

Vernetzte Bildungsarbeit bei der VHS - Stichwort "Digitalisierung"

"Digitalisierung" lautet das Zauberwort im neuen Volkshochschul-Programm, das den dazu passenden Titel "vernetzt!" trägt. Durch die Möglichkeiten des World Wide Web ist eine Vernetzung von Menschen kein Problem mehr. "Daher bieten wir im nächsten Semester auch Angebote an, die helfen, vernetzt zu lernen, notwendige Techniken zu beherrschen, die Chancen und Risiken der Digitalisierung zu reflektieren - und dann offline zu gehen, wenn Seele und Körper es brauchen", betont VHS-Direktor Michael...

  • Essen-Nord
  • 02.07.18
Überregionales
Schulleiter Jörg Gleißner (links) und Martin Hädrich, Lehrer mit Fachgebiet "Datenbanken" (rechts).
9 Bilder

Botschafter der digitalen Zukunft

In den Sparten IT und Elektrotechnik bildet das Heinz-Nixdorf-Berufskolleg in Frohnhausen Fachkräfte für Hightech-Firmen aus. Kernaufgabe des Kollegs: technisch am Ball bleiben und die neuesten Anwendungen verständlich vermitteln. Im Nixdorf-Kolleg am Westbahnhof stehen die Zeichen auf Totalumbau. Das Gebäude, ein Klotz aus den späten 1960er-Jahren, wird nach und nach entkernt. Die Schulsanierung ist die bisher mit Abstand teuerste und aufwändigste in Essen. Wegen der laufenden Bauarbeiten...

  • Essen-West
  • 09.07.17
Überregionales
Berufsschulkomplex am Westbahnhof: Die Backsteingebäude gehören zum Berufskolleg West.
12 Bilder

Gut vorbereitet für die Industrie

Das Berufskolleg West bereitet eine große Schülerschaft auf das Arbeitsleben vor. Hier stellt man sich neuen Anforderungen hinsichtlich der Frage, wie die Ausbildung auf die fortschreitende Digitalisierung reagieren soll. „Eigentlich“, erklärt Schulleiter Georg Greshake, „sind wir sechs Schulen in einer.“ Wie bitte, sechs? Sechs! Zunächst einmal ist der wuchtige Backsteinbau aus den 1920er-Jahren („So geräumig baut heute keiner mehr!“) eine große Berufsschule. Rund 1.000 Azubis, die beruflich...

  • Essen-West
  • 19.05.17
  • 1
  • 1
Kultur
Camp Essen startet durch
11 Bilder

Ist Essen bereit für den digitalen Wandel?

Mit dem Camp.Essen hat sich Essen den Anforderungen unseres Zeitalters gestellt und für den digitalen Wandel gewappnet. Am 25. Januar gab es im ComIn - Kompetenzzentrum für Kommunikation und Informationstechnologie - eine Auftaktveranstaltung. Bürgermeister Thomas Kufen eröffnete mit einer Rede. "Die Digitalisierung in Essen soll eine führende Rolle spielen", so Kufen. Unterstützt wird das Vorhaben durch das Ruhr:HUB und das Camp.Essen, die vor allem Startups auf den Weg bringen möchten. Eine...

  • Essen-Nord
  • 26.01.17
  • 2
Politik

"Spionagezähler" im Keller?

Digitalisierung vor Datenschutz Wer den Roman „Black Out“ Morgen ist es zu spät von Marc Elsberg gelesen hat, weiß um die Brisanz von Smart Meter. Die Vernetzung und Abhängigkeit zentraler Stromversorgung. Der Bundestag hat, von der breiten Öffentlichkeit unbemerkt, in der 179. Sitzung vom 23.06.2016 um 21:00 Uhr das umstrittene Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende in zweiter und dritter Lesung verabschiedet. Mit den Stimmen von Union und SPD gegen die Stimmen der Opposition beschlossen...

  • Essen-Steele
  • 25.06.16
Politik
Das Internet wie wir es kennen, wurde 1991 für jedermann zugänglich.

Aus dem Netz: Das Internet ist alt geworden

von Jens Steinmann Alles wird immer digitaler, das Internet verändert unsere Gesellschaft in rasantem Tempo. Nicht nur hat sich in den letzten 25 Jahren unsere Art der Kommunikation verändert, auch hat die Digitalisierung ganze Wirtschaftszweige modernisiert und neue hervorgebracht - nicht zuletzt verdanken auch die Redakteure des Lokalkompass' dem weltweiten Netz ihren Job. Wie schön, dass sich seit einiger Zeit auch die Politik um das Thema zu bemühen scheint. Unter Hundeliebhabern gilt die...

  • Essen-Süd
  • 09.04.16
  • 9
  • 11
Kultur
Dieses Internetz und seine Gerätschaften - wo soll das alles bloß hinführen?

BÜCHERKOMPASS: Internet und Digitalisierung

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche widmen wir uns dem breiten Themenspektrum Internet und Digitalisierung - aus völlig unterschiedlichen Perspektiven. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!...

  • 07.01.15
  • 6
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.