diplom

Beiträge zum Thema diplom

Reisen + Entdecken
Diplome in Französisch und Englisch erhielten die Schüler.

117 Schüler des Gymnasiums Holthausen ausgezeichnet
Diplome in Französisch und Englisch

In einer Feierstunde im Gymnasium Holthausen wurde 101 Schülern das DELF-Zertifikat und 16 Schülern das LCCI-Diplom der IHK London überreicht. Schüler, die bei den Prüfungen eine besonders hohe Punktzahl erreicht hatten, erhielten zusätzlich vom Förderverein finanzierte Büchergutscheine. Bei den DELF-Prüfungen wurden die Schüler in den vier Bereichen Sprechen, Hörverstehen, Leseverstehen und Textproduktion getestet. Durch den Erwerb des international anerkannten DELF-Diploms besitzen sie...

  • Hattingen
  • 10.10.19
Überregionales

Geschafft! Gratulation zum Diplom-Finanzwirt FH

Begrüßung der neuen Studenten/Azubis 2016 Martin Schwabe, Leiter des Velberter Finanzamtes und die Ausbildungsleitung, Claudia Lück-Rüth, gratulierten den drei frisch geprüften Diplom-Finanzwirten (FH) zur bestandenen Laufbahnprüfung in der Finanzverwaltung des Landes NRW. Gleichzeitig wurden „die Neuen“ sieben Kollegen des Jahres 2016 begrüßt. Fünf Studenten beginnen ihr duales FH Studium an der Fachhochschule für Finanzen im Schloss...

  • Velbert
  • 15.09.16
Überregionales

Wir können schreien!

Diese Kinder haben das „Schrei-Diplom“ erhalten: Damit wird ihnen bescheinigt, dass sie Schreien als Mittel der Selbstverteidung beherrschen. Wer schreien kann, fühlt sich stark und macht auf sich aufmerksam. Das haben die Vorschulkinder der Elefantengruppe der Kolping-Kindertagesstätte am Bartelskamp gelernt, hier mit ihrer Leiterin Carina Deimel (rechts). Diplom-Pädagogin Claudia Harbrink (Mitte) vom Kolpingwerk hatte mit dem Maskottchen „Schnuffi“ den Kindern beigebracht, wie das...

  • Velbert
  • 13.07.13
Überregionales

Designer stellen aus: Jagdfieber

Vom 12. bis zum14. Juli zeigen in der Fachhochschule die diesjährigen Absolventen des Fachbereichs Design unter dem Motto „Jagdfieber“ ihre Abschlussarbeiten. Die Vernissage am 12. Juli mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm bildet den Höhepunkt der dreitägigen Ausstellung. Geöffnet ist die Ausstellung am Max-Ophüls-Platz am Freitag, 12. Juli, von 18 bis 22 Uhr, am Samstag, 13. Juli, von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag, 14. Juli, von 12 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere...

  • Dortmund-City
  • 10.07.13
Überregionales
Gro0e Freude über die Diplome!

46 Tropfen auf einer Münze

Wozu braucht man Superabsorber? Und wie kann man mit einem schwarzen Stift ein buntes Bild machen? Antworten auf solche Fragen suchten die Klassen 3 b und 3 c der Schillerschule. In den ersten beiden Stunden der Unterrichtstage verwandelten sich die Klassenräume in ein kleines Labor. Mit Spannung erwarteten die Acht- bis Neunjährigen die angekündigten Versuche. Wie viele Wassertropfen passen auf eine Zwei-Cent-Münze? Um den Umgang mit einer Pipette zu üben, war das die erste Herausforderung...

  • Herne
  • 08.03.13
Überregionales

DER EXISTENTIALIST

Als ich ihn kennen lernte, war Horst Platzanweiser in einem vergammelten Vorstadtkino. Die „Kurbel“ wurde von Studenten besucht. Horst trug mit Vorliebe eine schwarze Sonnenbrille, abgeschabte Jeans und seinen Rollkragenpullover. Die Haare waren nackenlang und die Schuppen auf seinem schwarzen Pullover erinnerten an den ersten Schnee. Horst war schon frühzeitig ergraut. Und irgendwann hörte er einfach auf seine Haare zu färben. Nur noch im Ansatz waren seine Haare gebleicht. Irgendwie...

  • Arnsberg
  • 27.02.13
Überregionales
Thomas Makkukat ist Bierkenner.
4 Bilder

Bierkenner mit Diplom

Na dann, Prost! Dass man Biertrinken lernen kann, hätte Thomas Mattukat nicht gedacht. Zumindest nicht, als er 15 war und ihn sein Onkel Emil im Schrebergarten an der Ruhrwaldstraße Mal hat nippen lassen. „Es schmeckte schrecklich bitter“, erinnert sich der 48-Jährige. Heute ist er ein ausgewiesener Bierkenner. Der erste Dortmunder Bier-Sommelier - mit Diplom. Pils, Export, Alt, Kölsch, vielleicht noch Weizen - und schon hört das Wissen über Sorten von Otto Normalbiertrinker auf. Bei...

  • Dortmund-City
  • 07.09.12
Überregionales

Soziales Seminar an Husener Hauptschule

„Der Spaß am Lernen - mit Spaß zum Ziel“: 20 Schülern der Hauptschule Husen überreichte Prälat Dr. Peter Klasvogt, Direktor der Kommende Dortmund, ihre Diplome des Sozialen Seminars. Ein Höhepunkt des bundesweit einmaligen Seminars, das seit über 30 Jahren an der Hauptschule durchgeführt wird, war die deutsch-polnische Begegnung. Dabei besuchten sowohl Schüler aus Zabrze Husen als auch die hiesigen Hauptschüler die polnischen Jugendlichen. Themen des Seminars waren Armut und Umwelt, aber auch...

  • Dortmund-Ost
  • 18.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.