Dortmunder Flughafen

Beiträge zum Thema Dortmunder Flughafen

Politik

Neuer Geschäftsführer für den Dortmunder Flughafen
Riesenkrach um Stadtwerke-Chef – Grüne fordern Konsequenzen

Die Grünen im Rat fordern Konsequenzen aus der Missachtung des Rates bei der Besetzung der Stelle des Flughafen-Geschäftsführers. Nach der Diskussion im letzten Finanzausschuss stellt sich zum wiederholten Mal die Frage, wer bei den städtischen Unternehmen der Koch und wer der Kellner ist. Die DSW21 sind eine hundertprozentige Tochter der Stadt und mit ihren Dienstleistungen das wichtigste Unternehmen für die Dortmunder und Dortmunderinnen. Auch deshalb ist für die Grünen ohne Wenn und Aber...

  • Dortmund-City
  • 11.06.20
Politik
Das Maß des wirtschaftlichen Schadens aufgrund der Coronakrise lässt sich derzeit für den Airport Dortmund noch nicht ansehen. Foto: Flughafen Dortmund

Viele Länder verschärfen Einreisebestimmungen für Deutsche
Dortmund Airport: Keine Flüge zwischen Deutschland und Polen

Die polnische Regierung hat beschlossen, wegen der Ausbreitung des Coronavirus ab dem 15. März alle direkten Flüge von und nach Deutschland ein- zustellen. Mit Breslau, Danzig, Kattowitz, Krakau und Olsztyn-Masury fallen fünf der ca. 40 Destinationen aus dem Flugplan. Bis wann die Flüge ausgesetzt werden, ist derzeit noch unklar. „Wir respektieren die Entscheidung der polnischen Regierung. Selbstverständlich unterstützt der Flughafen alle Maßnahmen, die das Coronavirus wirksam eindämmen....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.03.20
Kultur

Jetzt Samstag eröffnet der erste Asia Imbiss in Holzwickede

Seit vielen Jahren lebt Van Truong in Deutschland und hat das Kochen bereits mit jungen Jahren in Vietnam gelernt. Diese Erfahrung wird Sie jetzt kulinarisch mit dem ersten Asia Imbiss in Holzwickede verwöhnen. Direkt an der Nordstraße 35 wird am Samstag, den 26. Mai 2018 die Küche Van Van den ersten Asia Imbiss in Holzwickede eröffnen. Sie sind herzlich eingeladen. Der einzige Asia-Imbiss in Holzwickede, in der Nähe der B1, A44 – nur wenige Gehminuten vom Flughafen „Dortmund Airport“...

  • Holzwickede
  • 24.05.18
Ratgeber
Die neu hinzugekommene Flugroute vom Dortmund Airport aus wird von der Fluggesellschaft Corendon Airlines Europe bedient. Foto: Airport Dortmunt

Dortmund Airport: "Und jetzt noch nach Ägypten!"

Nachdem der Airport Dortmund erst letzte Woche mit Varna in Bulgarien (wir berichteten) ein neues Reiseziel ins Visier genommen hat, kommt ein weiterer Urlaubsort ins Flugprogramm: Hurghada in Ägypten kehrt auf den Plan zurück. Die Stadt in Nordafrika wird ab Oktober wieder von Dortmund aus angeflogen. Doch nach der Messerattacke Mitte des Monats in Hurghada hat die Reisefreudigkeit für Ägypten ein weiteres Mal nachgelassen. Die Behörden des Landes erklären zwar, dass die...

  • Kamen
  • 26.07.17
Überregionales
Foto: Airport Dortmund

Neue Flugverbindung: Von Dortmund nach Georgien

Erstmals wird das Ruhrgebiet auf dem Luftweg mit Georgien verbunden. Ab dem 25. September fliegt Wizz Air zweimal wöchentlich vom georgischen Flughafen Kopitnari nach Dortmund. Der auch Internationaler Flughafen Dawit-der-Erbauer genannte Airport ist der zweitgrößte Verkehrsflughafen in Georgien. Er liegt 14 Kilometer westlich von Kutaisi, der mit über 200.000 Einwohnern zweitgrößten Stadt Georgiens, und ist einer von drei internationalen Flughäfen in Georgien. Hintergrund Georgien liegt an...

  • Kamen
  • 19.02.16
Politik
Gegen den Fluglärm während der Nachtstunden am Flughafen Dortmund engagierten sich viele Bürger aus der Umgebung. (Foto: pixelio/Gräbner)

Oberverwaltungsgericht stoppt Nachtflugverkehr am Flughafen Dortmund

Das Oberverwaltungsgericht hat die von der Bezirksregierung Münster erteilte Genehmigung für den Flughafen Dort­mund, mit der erstmals planmäßiger Flugverkehr in der Nachtzeit zugelassen worden war, für rechtswidrig und nicht vollziehbar erklärt. „Damit bekommen endlich die Bürger Recht, die schon immer die Rücksichtnahme auf die Nachtruhe als höher einzustufen forderten“, so Herbert Goldmann, Fraktionsvorsitzender der Grünen Kreistagsfraktion. Für Udo Mager, Geschäftsführer des Airports, ist...

  • Kamen
  • 03.12.15
Politik
Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager (3.v.l.) begrüßt die Besatzung von Fuerteventura Erstflug ST6932 nach der Landung. Foto: Airport Dortmund

Von Dortmund auf die Kanaren - Neue Flugverbindung

Seit Montag verbindet die Gesellschaft "Germania" den Dortmunder Flughafen mit Fuerteventura. Nach drei Jahren kehrt damit eine Kanareninsel zurück ins Angebot. Airport-Chef Udo Mager begrüßte gleich nach der Landung die Besatzung von Flug ST6932. „Nach drei Jahren haben wir einen schwarzen Fleck von unserer Destinationenkarte getilgt. Von vielen Seiten wurde uns das große Interesse an Kanarenflügen ab Dortmund bekundet." Zweimal die Woche Die Germania-Flüge von Dortmund nach Fuerteventura...

  • Kamen
  • 04.11.15
  • 1
Überregionales
Auch am Dortmunder Flughafen wehen die Staatsflaggen seit gestern auf Halbmast, als Zeichen der Verbundenheit mit allen Opfern und Angehörigen. Archiv-Foto: Airport Dortmund

Mitarbeiter des Dortmunder Flughafens bekunden Anteilnahme

In einer Erklärung vom gestrigen Mittwoch bekunden auch die Mitarbeiter des Dortmunder Flughafens ihre tiefe Anteilnahme. Währenddessen läuft der Flugverkehr reibungslos. Die Staatsflaggen am Airport sind seit Dienstag auf Halbmast. "Wir sind sehr betroffen von den Berichten über den gestrigen Absturz eines Flugzeuges in Frankreich. In tiefem Mitgefühl sind unsere Gedanken jetzt bei den verunglückten Passagieren und Crewmitgliedern sowie ihren Angehörigen. Dass auch Menschen aus Dortmund und...

  • Kamen
  • 26.03.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.