Dortmunder Westen

Beiträge zum Thema Dortmunder Westen

Vereine + Ehrenamt
Unser Bild zeigt bei der der Übergabe mit Rucksäcke in der Freiligrath-Grundschule in Bövinghausen Prof. Winfried Pinninghoff (Mitte, Kuratoriumsvorsitzenden der Karl-Kolle-Stiftung), Jugendamtsleiterin Dr. Annette Frenzke-Kulbach (r.) und Schulleiterin Gabriela Wisniewski-Ries (l.).

Spiel- und Lernrucksäcke an drei Schulen im Dortmunder Westen gestiftet
Rucksack macht Mut

Corona und die damit verbundenen Einschränkungen bestimmen nach wie vor das Leben vieler Kinder und Familien in Dortmund. Das Kontaktverbot, wenige oder eingeschränkte Spiel- und Lernmöglichkeiten und auch das fehlende Schul-Mittagessen belasten Familien in vielen Stadtteilen Dortmunds. Dank einer Spende der Karl-Kolle-Stiftung erhielten nun 1100 Kinder Spiel- und Lernrucksäcke. Dabei waren auch Kinder aus der Freiligrath Grundschule Bövinghausen, Friedens-Grundschule und...

  • Dortmund-West
  • 29.03.21
Blaulicht
Beim Sondereinsatz der Verkehrspolizei im Dortmunder Norden und Westen wurden 160 Verstöße geahndet: Autofahrer waren zu schnell, abgelenkt durch ein Smartphone oder nicht angeschnallt (Symbolbild).

"Ich habe es eilig. Ich muss zur Arbeit."
160 Verstöße bei Polizei-Sondereinsatz im Norden und Westen Dortmunds geahndet

"Ich habe es eilig. Ich muss zur Arbeit." - Diese Gründe nannten Autofahrer*innen mehrmals bei Kontrollen der Polizeiinspektion 2 am Donnerstag (18.2.) in Dortmund. Auf der Derner Straße wollte ein Fahrer mit 97 km/h zur Arbeit - erlaubt sind dort jedoch nur 50 km/h. Wegen der Verkehrskontrolle kam er zu spät, denn auch die verkehrsdidaktischen Gespräche der Polizei nehmen Zeit in Anspruch. Die Einsatzkräfte ahndeten bei diesem Sondereinsatz insgesamt mehr als 160 Verstöße. Die Kontrollen...

  • Dortmund-Nord
  • 18.02.21
Vereine + Ehrenamt

Unterstützung für Hilfsprojekte in Südamerika
133 Sternsinger sammeln im "Dortmunder Westen" 21.500 Euro

133 Kinder und Jugendliche sowie 89 Begleiter, Helfer und Unterstützer haben an Sternsinger-Aktion im Pastoralverbund Dortmunder Westen (Lütgendortmund, Bövinghausen, Marten, Oespel-Kley) mitgewirkt. Im Westen. Unter dem Leitwort „Wir gehören zusammen - Segen bringen, Segen sein“ sammelten die kleinen Könige in diesem Jahr 21.500 Euro. Das Geld geht an Kinder mit Behinderungen in Peru, die Brasilieninitiative „Avicres e. V.“ sowie für das Kinderkrankenhaus in Caracas/Venezuela. Die Ergebnisse...

  • Dortmund-West
  • 17.01.19
Vereine + Ehrenamt
Valerie (r.) und Inga (l.) gefiel die Auswahl an Accessoires beim Gemeindebasar der kath. St. Magdalena Kirchengemeinde in Lütgendortmund.

Deko und Handarbeiten: Basare im Westen laden ein

Das Warten auf die schönste Zeit des Jahres versüßen: Dafür sind Adventsbasare genau das Richtige. Welche am ersten Adventswochenende stattfinden, lesen Sie hier. Knappschaftskrankenhaus Das Knappschaftskrankenhaus in Lütgendortmund organisiert am Mittwoch (25.11.) von 11 bis 16 Uhr einen Adventsbasar. An der Volksgartenstraße 40 werden im Erdgeschoss des Hauses Dekorationen und Geschenke zum Verkauf angeboten. Der Erlös kommt einem wohltätigen Zweck zugute. Astrid-Lindgren-Kindergarten Der...

  • Dortmund-West
  • 24.11.15
Natur + Garten
5 Bilder

Unwetter: Wälder bleiben vorerst gesperrt - Aufräumarbeiten werden noch Monate dauern

Mit Hochdruck wird an der Beseitigung der Schäden durch das Unwetter vom Montag gearbeitet. Betroffen ist vor allem der Westen. Wann Wälder und Parks wieder freigegeben werden, kann die Stadt nicht sagen. In einer Pressemitteilung wurde auch vor dem Besuch einiger Friedhöfe im Westen gewarnt. Zurzeit sind die Stadtämter mit einer Bestandsaufnahme der Schäden an den Straßenrändern, Grünanlage und den Wäldern beschäftigt. Das Tiefbauamt geht davon aus, dass die Sperrungen in den Grünanlagen...

  • Dortmund-West
  • 12.06.14
  • 2
Überregionales
Nichts ging an der Borussiastraße, hier in Höhe der Brücken von Bahn und A40.
7 Bilder

Unwetter im Westen: Straßen überschwemmt, Keller voller Wasser

Schweres Unwetter über Dortmund - und wieder hat es den Westen besonders hart getroffen. Straßen wurden überschwemmt, zahlreiche Keller liefen voll. Am Donnerstag mittag herrschte Weltuntergangsstimmung in Dortmund. Erst wurde es stockdunkel, dann brach das Unwetter aus. Es schien, als würden sich all Himmelschleusen öffnen. Vor allem betroffen: Lütgendortmund, Marten, Somborn, aber auch Oespel und Kley. In nur wenigen Minuten wurde die Borussiastraße an einer Unterführung geflutet. Selbst für...

  • Dortmund-West
  • 20.06.13
Ratgeber

Blitzmarathon: Hier stehen die Radarwagen

Zum dritten Mal findet am Mittwoch und Donnerstag (24./25.10.) der landesweite Blitzmarathon statt. Im Aufsichtbereich des Polizeipräsidiums Dortmund werden wieder über 150 Beamte in 24 Stunden auf den Straßen in Dortmund und Lünen sowie auf den Autobahnen im Einsatz sein. Auch die Stadt wird sich durch eine Intensivierung ihrer Geschwindigkeitsmessungen an dem Blitzmarathon beteiligen. Im Dortmunder Westen müssen Autofahrer an diesen Straßen mit Radarkontrollen rechnen: Stadtbezirk...

  • Dortmund-West
  • 23.10.12
Natur + Garten
Kater Tiger erlitt schwere Bauchverletzungen
2 Bilder

Kater Tiger braucht drigend Hilfe!

Anfang der Woche erreichte die Arche 90 der Hilferuf einer Dortmunder Familie: Freigänger Tiger war längere Zeit nicht nach Hause gekommen. Nun hatte man den knapp einjährigen Kater mit schweren Misshandlungen im Garten gefunden. Beim Tierarzt stellte sich heraus, dass die Verletzungen sogar noch ernster waren als zunächst angenommen: Der kleine Tiger litt unter einem Bauchdeckenbruch, seine Milz musste entfernt und Magen und Darm genäht werden. Außerdem war der Fettkörper um die Niere...

  • Dortmund-Süd
  • 15.08.12
Überregionales

Laterne, Laterne: Martinszüge direkt vor Ihrer Haustüre

Ob mit Reiter oder ohne - rund um den St. Martins-Tag gibt es im Dortmunder Westen viele Laternenzüge. Hier finden Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen. In Bodelschwingh veranstaltet die kath. Gemeinde am Freitag (11.11.) einen Martinsumzug. Beginn ist um 17 Uhr in der kath. Kirche, Rohdesdiek. In Huckarde laden die kath. Gemeinden Christophorus und Urbanus am Freitag (11.11.) zu einem Martinszug ein. Der Laternenzug mit Reiter und Blaskapelle beginnt um 17 Uhr an der Urbanus-Kirche. In...

  • Dortmund-West
  • 08.11.11
Überregionales
„Ich geh‘ mit meiner Laterne“  singen die Kinder in diesen Tagen bei den vielen Martinszügen. (Foto: Schütze)

Laternenzüge im Dortmunder Westen

Ob mit Reiter oder ohne - rund um den St. Martins-Tag gibt es im Dortmunder Westen viele Laternenzüge. Hier eine Übersicht: In Dorstfeld laden Gewerbeverein und Interessengemeinschaft Dorstfelder Vereine am Sonntag (6.11.)zum Martinszug ein. Die Teilnehmer treffen sich um 17 Uhr am Schulte-Witten-Haus, wo nach dem Umzug auch die Martinslegende aufgeführt wird. In Lütgendortmund findet am Sonntag (6.11.) ab 10 Uhr ein Martinsmarkt rund um den Marktplatz statt. Um 17.30 Uhr heißt es dann wieder...

  • Dortmund-West
  • 04.11.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.