Alles zum Thema DOSB

Beiträge zum Thema DOSB

Sport
Das Team des SSV Herten freut sich auf die neue Sportabzeichen-Saison: 
sitzend von rechts nach links: Gustav Küpper, Marion Knitter, Simone Bartels, Jutta Klonek
stehend von rechts nach links: Michael Knitter, Markus Klonek, Hans Wollschläger, Heinrich Tostmann, Rainer Klonek, Martina Kroll (Sportbüro), Helga Rudkowski, Gerd Rudkowski, Robert Sinnhuber
es fehlen: Gabi Bartels, Klaus Brenne und Günter Wienforth

Erste Sportler haben ihre Prüfungen abgelegt
Hertener Sportabzeichen-Saison trotzt dem Wetter

Die ersten Sportbegeisterten sind kürzlich in die Sportabzeichen-Saison 2019 gestartet, trotztem dem Wetter und legten die ersten Prüfungen ab. Der 3000-Meter-Lauf, Standweitsprung und der 100 Meter Sprint standen auf dem Programm. Die Prüferinnen und Prüfer des Stadtsportverbandes trafen sich zum Auftakt auch zum gemeinsamen Gruppenfoto und konnten dabei mit Simone Bartels eine neue angehende Prüferin begrüßen. Geschäftsführerin Iris Walter überreichte den Prüferinnen und Prüfern ein...

  • Herten
  • 11.05.19
Sport

Velberter SG erstmals mit Freiwilligendienst

Am 1. September startete erstmalig das „Freiwillige Soziale Jahr“ (FSJ) bei der Velberter SG. Die VSG darf mit Paulina Gerkens und Philip vom Schemm gleich zwei FSJ’ler in der neuen Einsatzstelle im EMKA Sportzentrum begrüßen. Die beiden Eigengewächse waren schon lange vorher in der Velberter SG Mitglied, was aber keine Voraussetzung für die Besetzung der Stellen war. Der Einsatz erfolgt überwiegend in der Kinder- und Jugendarbeit, einer der Hauptgründe für die Entscheidung bei der Wahl...

  • Velbert
  • 29.09.18
Sport

Übungsleiter C Lizenz für Waltraud Mudrich – Ehrenamtliches Engagement für Team Kocer

Waltraud Mudrich, Mitarbeiterin der Bergischen Universität und Mitglied des Taekwondo Team Kocer e.V. erhielt die Übungsleiter C Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes im Rahmen Ihrer abgeschlossenen Übungsleiter C Ausbildung beim Stadtsportbund Köln. Die Übungsleiterausbildung umfasst 120 Lerneinheiten und beinhaltet zahlreiche Bereiche aus dem Vereinsrecht sowie Kenntnisse im Bereich der Anatomie des Menschlichen Körpers. Diese Lizenz wird als Grundvoraussetzung empfohlen, um...

  • Dortmund-West
  • 04.09.18
Sport

Frischer Wind im Taekwondo Team Kocer e.V.

Nach zahlreichen sportintensiven Tagen absolvierte Kevin Foryt vom Taekwondo Team Kocer e.V. in den Sommerferien die Übungsleiter C Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbund im westfälischen Münster. Für den Erwerb der Übungsleiter C Lizenz, welche 120 Lehrgangeinheiten umfasst, werden allgemeine Grundlagen der Trainingslehre, sportmedizinische Grundlagen sowie Spielformen und Formen der Kommunikation vermittelt werden, um den respektvollen Umgang zwischen Sportlern, Funktionären,...

  • Dortmund-West
  • 28.08.18
Sport

Langfristige Strategie und Ziele für das Junge Engagement gehen auf

Übungsleiter C Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes für Maja Neitzke 120 Lerneinheiten und 8 Wochenenden sind dabei für den Erwerb einer DOSB - Übungsleiterlizenz notwendig. Die Teilnahme von Personen an solchen Aus- und Fortbildungen erfordert auch oft eine große Motivation von den Teilnehmern. Bewegung und Sport gelten auf zahlreichen Ebenen als unverzichtbare Bestandteile der Erziehung von Kindern. Im Vorschulalter haben Bewegungserziehung und Sport vor allem das Ziel, der...

  • Dortmund-West
  • 27.03.18
Sport
Die Lehrgangsteilnehmer stellen sich zum Bild. In der Mitte Boxweltmeisterin Christina Hammer. Zweiter von links: DBS-Vorsitzender Dieter Schumann u. zweiter von rechts: Trainer Francesco Solimeo.
8 Bilder

Kunstboxen beim Dortmunder Boxsport 20/50

Getreu des Mottos von Max Schmeling: „Künstler, schenkt mir Eure Gunst, Boxen ist doch auch `ne Kunst!“ nahmen 8 Männer und 2 Frauen am dreizehnten Boxlehrgang des DBS 20/50 für Pädagogen und Künstler am letzten Freitag im Box-Leistungszentrum der Helmut-Körnig-Halle teil. „Treffen, aber nicht getroffen werden“ war das Ziel der Übungen. Trainer Francesco Solimeo und der DBS-Vorsitzende Dieter Schumann legten besonderen Wert auf genaue Schlagtechniken. „Die Faust ist die Dienerin des...

  • Dortmund-City
  • 24.03.18
Sport
Spieler, Trainer und Eltern des TSV Heimaterde freuten sich über die Auszeichung mit dem Grünen Band. Foto: privat

Auszeichnung für TSV: Grünes Band für die Nachwuchsarbeit der Badmintoner

Die herausragende Nachwuchsarbeit des TSV Heimaterde hat sich ausgezahlt - im wahrsten Sinne des Wortes und in jeder Hinsicht. Der aufstrebende Verein hat die Jury des "Grünen Bandes" mit seiner aussagekräftigen Bewerbung und seinem facettenreichen Konzept von sich und seiner Arbeit überzeugen können und den bedeutendsten Preis im Nachwuchsleistungssport in Deutschland gewonnen. Zusammen mit der prestigeträchtigen Prämierung erhält das DBV-Talentnest eine Förderprämie von 5.000 Euro, mit der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.10.17
Sport

Selbstbehauptungskurs für Frauen

Einen zertifizierten Kurs bietet das Taekwondo Team Kocer e.V. an. Der Kurs richtet sich an Mädchen und Frauen im Alter ab 16 Jahren, die in der Schule, Beruf und Freizeit sozial unsicher auftreten. Aber auch die Angst, sich in Auseinandersetzungen mit anderen oft sich in eine Opferrolle begeben und in Situationen offener oder angedrohter psychischer oder körperlicher Gewalt nicht angemessen zur Wehr setzen können. Bei Menschen, wo sich dieses Verhalten manifestiert, können als Folgen...

  • Dortmund-West
  • 22.06.16
Sport
Der SSV Marl lädt jetzt zum 2. Interkulturellen Turnier im Judo auf Bezirksebene in der Rundsporthalle ein.

StadtSportVerband Marl: Integration durch Sport fördern

Der StadtSportVerband Marl veranstaltet am kommenden Wochenende (28.2./1.3.) das Judo-Bezirks-Turnier der männlichen und weiblichen Jugend. Gekämpft wird in den Klassen U12, U15 und U18. Bauchtanzgruppe und arabische Speisen Die Sportler und Besucher erwartet in der Rundsporthalle neben spannenden Wettkämpfen auch ein interkulturelles Rahmenprogramm (u.a. wird eine Bauchtanzgruppe auftreten). Darüber hinaus werden den ganzen Tag türkische Speisen und Getränke angeboten. Die Stadt Marl...

  • Marl
  • 25.02.15
  •  1
  •  2
Sport
"Sport has the power to change the world." (Nelson Mandela)

Internationaler Tag des Sports für Entwicklung und Frieden

Am 23. August 2013 beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen einen jährlich wiederkehrenden Internationalen Tag des Sports für Entwicklung und Frieden. Gewählt wurde hierfür der 6. April – mit Rückblick auf den 6. April 1896, an dem die ersten Olympischen Sommerspiele der Neuzeit eröffnet wurden. Dieser Gedenktag soll besonders die sozialen Werte des Sports, wie Teamgeist, Fairness, Disziplin und Respekt für den Gegner unterstreichen. In diesem Sinne ruft das Büro der Vereinten...

  • Essen-Ruhr
  • 06.04.14
  •  1
  •  1
Sport
'...sich gegenseitig messen, übertreffen, das ist das Ziel. Ein Wettstreit in dem Frieden.' aus der 'Ode an den Sport' von Pierre Baron de Coubertin.
2 Bilder

Olympische Spiele: Die Vergänglichkeit der olympischen Philosophie

Pierre Baron de Coubertin gilt als Begründer der modernen olympischen Bewegung. In seiner ‚Ode an den Sport’ geht es um Gerechtigkeit, Mut, Ehre, Freude – und natürlich um den Frieden. Die Olympischen Sommerspiele – ganz aktuell ! – sollen am 27. Juli 2012 offiziell und feierlich eröffnet werden, die ersten Wettbewerbe sind sogar bereits angelaufen. Wieder einmal sollen herausragende Leistungen erbracht und geehrt werden. Momente mit Gänsehaut-Faktor stehen bevor. Nicht alle Sportler...

  • Essen-Ruhr
  • 26.07.12
Sport
7 Bilder

Sportliches Bochum - Beim Sportabzeichentag und Festival des Sports ist Mitmachen gefragt

Mehr (Breiten)Sport geht kaum: Wenn Bochum vom 29. Juni bis zum 1. Juli Gastgeber des Festivals des Sports ist, will sich die Stadt ganz aktiv zeigen. Zum Auftakt wollen sich die Helfer gerne die Finger „wundschreiben“, um hunderte Sportabzeichenurkunden auszufüllen. Rund 4000 Kinder und Jugendliche werden am 29.6. zum Sportabzeichentag im Lohrheidestadion erwartet, in den Nachmittagsstunden sollen es ihnen die Erwachsenen nachmachen. Am 1. Juli, beim Festival des Sports im Stadtpark,...

  • Bochum
  • 05.06.12
Sport
'Menschenrechte im Sport - eine vereinsinterne Angelegenheit?' - so lautet der Betreff des zweiten offenen Briefes an den DOSB
3 Bilder

Menschenrechte im Sport – eine vereinsinterne Angelegenheit?

Zweiter offener Brief an den Deutschen Olympischen Sportbund, verbunden mit der Aufforderung an Opfer von Mobbing im Sport, den DOSB zur Bekämpfung dieser perfiden Form von Gewalt in die Pflicht zu nehmen. Die Würde des Menschen ist unantastbar. So jedenfalls lautet es im deutschen Grundgesetz, Artikel 1 (Abs. 1). Als weitere Grundrechte sind unter anderem die Rechte auf freie Entfaltung der Persönlichkeit und auf freie Meinungsäußerung dort verankert. Auch darf niemand wegen [..] seiner...

  • Essen-Ruhr
  • 10.04.12
  •  15
Sport
Ehrung
4 Bilder

DOSB Vizepräsidentin ehrt 1.WJC Vereinsfotografin Ingrid Orts

Im 1.Walsumer Judo Club, in der Abteilung Taekwon Do, gab es kürzlich hohen Besuch vom Deutschen Olympischen Sportbund. Vizepräsidentin Ilse Ridders-Melchers im DOSB zuständig für „Frauen und Gleichstellung“ vollzog eine Ehrung der besonderen Art .Es waren diesmal nicht die erfolgreichen Taekwondoin, die im Mittelpunkt standen, es war die Vereins- und Sportfotografin Ingrid Orts. Ingrid Orts beteiligte sich im vergangenen Jahr erfolgreich beim DOSB-Fotowettbewerb zum Projekt „FrauenSportWochen...

  • Duisburg
  • 21.01.11