Duisburg-Neumühl

Beiträge zum Thema Duisburg-Neumühl

Blaulicht

Zum Glück niemand verletzt
Mit Zwille oder Softairwaffe auf Linienbus in Neumühl geschossen - Kripo sucht Zeugen

Am Dienstag, 7. Juli, 18.20 Uhr, hat ein bislang Unbekannter auf der Gartenstraße nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit einer Zwille oder einer Softairwaffe auf einen Linienbus geschossen und dabei eine Scheibe beschädigt. Bei der Tat in Höhe der Barbarastraße wurde niemand verletzt. Das Kriminalkommissariat 11 sucht Zeugen. Sie werden gebeten sich unter Tel. 0203/2800 an die Polizei Duisburg zu wenden.

  • Duisburg
  • 08.07.20
Natur + Garten
2 Bilder

Der Mann mit dem grünen Daumen
Dieter Ebels schafft sich einen mediterranen Raum

Ein kleines Paradies in Duisburg. Wer hätte gedacht, dass Dieter Ebels, eigentlich bekannt als erfolgreicher Autor, der bereits auf 25 Buchveröffentlichungen zurück blicken kann, auch ein Händchen für Gartengestaltung hat? Doch es ist nicht irgendein Garten, es ist kleines Paradies unter Palmen. Dieter Ebels ist im Duisburger Stadtteil Neumühl zuhause. Wer Ebels Krimi “Ruhrmord” gelesen hat, weiß dass der Autor in diesem Buch von seinem Stadtteil schwärmt. Er beschreibt darin die vielen...

  • Duisburg
  • 22.05.20
Überregionales
Wurden ihrem Besitzer gestohlen: zwei Blaustirnamazonen.

Papageien in Neumühl gestohlen - Polizei Duisburg sucht Zeugen

Im Zeitraum von Montag, 27. August, 22 Uhr, bis Dienstag, 28. August, 6 Uhr, haben Unbekannte zwei Blaustirnamazonen aus dem verschlossenen Käfig eines Gemeinschaftsgartens an der Theodor-Heuss-Straße in Duisburg-Neumühl gestohlen. Beide Vögel haben grüne Federn mit gelben Farbakzenten. Ihr Markenzeichen ist eine blau gefärbte Stirn. Der 53-jährige Besitzer hatte den Verlust der beiden Vögel am Dienstag bemerkt und bei der Polizei angezeigt. Das zuständige Kriminalkommissariat 34 sucht...

  • Duisburg
  • 28.08.18
  • 1
Sport
Für den ETB geht es jetzt ums Weiterkommen im Pokal.

ETB reist nach Duisburg: Reviersport-Niederrheinpokal steht an

Am kommenden Sonntag, 5. August, wird es für den ETB Schwarz-Weiß Essen ernst, denn dann steht das erste Pflichtspiel der neuen Saison an. Die Mannschaft von ETB-Coach Manni Wölpper muss nach Duisburg-Neumühl reisen und in der ersten Runde des Reviersport-Niederrheinpokals beim Landesligisten SV Genc Osman Duisburg antreten. Die Duisburger schafften im Sommer den Aufstieg in die Landesliga Gruppe 2 und werden in das Spiel gegen den klassenhöheren Oberligisten gehen. Die Partie findet auf...

  • Essen-Süd
  • 03.08.18
Vereine + Ehrenamt
Bei der diesjährigen Radtour traten die Pils-Sucher wieder ordentlich in die Pedalen. Mit Fahrrad und Schiff wurde die Umgebung erkundet, bei einigen Zwischenstopps Kraft getankt und beim abschließenden Grillen in geselliger Runde die Gemeinschaft gestärkt.
Foto: Kurt Niedermeier
2 Bilder

Pils-Sucher-Sommer mit Radeln, Trödeln und Familienfest: Vereinsaktivitäten beschränken sich nicht auf die „fünfte Jahreszeit“

Was macht eigentlich ein Karnevalsverein im Sommer? Diese Frage bekommt die KG Blau-Weiß Die Pils-Sucher 1960 e.V. in schöner Regelmäßigkeit gestellt. Und immer haben die „Rund-um-die-Uhr-Jecken“ darauf eine Menge Antworten. Das ist in diesem Jahr nicht anders. Die Pils-Sucher organisieren und führen nicht nur seit Jahrzehnten den beliebten Neumühler Viertelzug am Rosenmontagmorgen durch, sie sind auch sonst im Stadtteil fest verwurzelt. Osterfeuer, Revierfeste, Stadtteil-Martinsumzug,...

  • Duisburg
  • 04.08.17
Politik
Viele Vorschusslorbeeren gab's beim Info-Abend zur Entwickung des neuen St. Barbara Quartiers in Neumühl. Auf dem Podium beantworteten die Verantwortlichen von Stadt, Investor und Bauherr die Fragen der zahlreichen Besucher.
2 Bilder

Über 350 Wohneinheiten im „Vorzeigeviertel für die gesamte Stadt“

Ein historisches Areal mit einem leistungsstarken ehemaligen Krankenhaus und einer Zwischenstation als Landesunterkunft für Asylbewerber sieht einer spannenden Zukunft entgegen. Die Eckpfeiler für das künftige St. Barbara Quartier in Neumühl sind gesetzt und wurden jetzt in einer gut besuchten Bürgerversammlung vorgestellt. Über 100 interessierte Bürger und Anlieger waren ins Agnesheim an der Holtener Straße gekommen, um erstmalig umfassende Auskünfte über die Neugestaltung und künftige...

  • Duisburg
  • 06.07.17
Ratgeber
Symbolfoto: Polizei

Vor der roten Ampel: Autofahrerin in Duisburg-Neumühl mit Schusswaffe bedroht

Wie die Polizei Duisburg jetzt mitteilte, hat ein Unbekannter am Dienstag, 4. April, gegen 22.20 Uhr eine Autofahrerin (19) auf der Wiener Straße in Duisburg-Neumühl mit einer Schusswaffe bedroht. Die Duisburgerin stand bei Rot mit ihrem Fiat an der Ampel zur Albert-Einstein-Straße. Plötzlich trat ein Mann an ihre Beifahrerseite und versuchte die Türe zu öffnen. Als er merkte, dass diese verschlossen war, schlug er mit einer Schusswaffe gegen die Scheibe. Der Unbekannte forderte die...

  • Duisburg
  • 06.04.17
  • 1
Ratgeber

Ruprechtstraße in Neumühl wird zur Einbahnstraße

Die Ruprechtstraße ist ab sofort in Fahrtrichtung Obermarxloher Straße als Einbahnstraße ausgeschildert. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern in diesem Bereich die Fahrbahndecke. Um den Rettungsweg der Feuerwehr freizuhalten, wurde auf beiden Seiten ein Haltverbot eingerichtet. Eine Umleitungsempfehlung ist ausgeschildert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Dezember.

  • Duisburg
  • 27.09.16
Überregionales

Brand im Asylbewerberheim St. Barbara in Duisburg-Neumühl

Im Asylbewerberheim St. Barbara in Duisburg-Neumühl hat es am Samstag im ersten Obergeschoss gebrannt. Durch das schnelle Eingreifen des Sicherheitsdienstes konnten alle betroffenen Personen rechtzeitig aus dem Gebäude evakuiert werden. Lediglich zwei leicht verletzte Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile verhindern und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Durch...

  • Duisburg
  • 11.07.16
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.