Enten

Beiträge zum Thema Enten

Politik

Zum Pressespiegel
Freude und große Bewunderung stellen wir immer wieder bei der Kreativität fest

Folgendes E-Mail wurde am 4. Januar 2022 an die Leiterin des Amtes für Kommunikation gesandt: „Sehr geehrte Frau Jäckel-Engstfeld, mit Freude und großer Bewunderung stellen wir immer wieder die Kreativität der verantwortlichen Mitarbeitenden beim Erstellen des Pressespiegels fest. Nachfolgend zwei Beispiele aus der heutigen Leistung: 1.) Beim Artikel auf Seite 30 ist es nicht gelungen, auch die Fotos mit abzudrucken. 2.) Beim Artikel auf Seite 6 ist es nicht gelungen, auch den im Artikel...

  • Düsseldorf
  • 05.01.22
Natur + Garten
5 Bilder

Wildvogelhilfe
Die bunte Welt der Wasservögel

Immer wieder geraten Wasservögel in Not. Manche werden durch Diesel- oder Öllachen kontaminiert, so dass ihr Gefieder verklebt und sie weder flug- noch schwimmfähig sind. Manche werden angefahren und erleiden Knochenbrüche. Um diesen Tieren zu helfen, gibt es ehrenamtliche Personen, die sich um die medizinische Versorgung von Wildvögeln kümmern und sie wieder gesund pflegen, oder sie so oft professionell waschen, bis sie wieder in die Freiheit entlassen werden können. Um diese Ehrenamtler zu...

  • Marl
  • 12.12.21
  • 2
  • 2
Natur + Garten
24 Bilder

Unterwegs in der Umgebung
Die Arche Noah - Streichelzoo und Jugendfarm

Was kann man in diesen Tagen noch gefahrlos unternehmen, vor allem mit Kindern? Der Kontakt mit Tieren im Freien ist eine gute Option. Der MinizooPonys, Esel, Schweine, Schafe, Ziegen, Enten, Gänse, Kaninchen, Ziervögel - es klingt nicht gerade spektakulär, was der Minizoo Arche Noah in Meerbusch-Büderich an der Stadtgrenze zu Düsseldorf zu bieten hat. Doch für Stadtkinder ist es ein Erlebnis , die Tiere hautnah zu erleben, ihnen durchs Fell zu streichen und vielleicht sogar auf einem Pony eine...

  • Düsseldorf
  • 29.11.21
  • 12
  • 3
Ratgeber

Geflügelpest im Kreis RE
Federvieh droht Stubenarrest

Im Kreis Recklinghausen müssen Geflügelhalter aufpassen: Möglicherweise müssen die Tiere wieder einige Zeit lang im Stall bleiben. Grund ist die Geflügelpest. In den letzten Wochen sind wieder vermehrt Geflügelpestfälle aufgetreten, zuletzt auch in Nordrhein-Westfalen. Das hat das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) veranlasst, seine Risikoeinschätzung zum Auftreten der "Geflügelpest" (HPAIV H5) als "hoch" einzuschätzen. Es weist darauf hin, dass Kontakte zwischen Geflügel und Wildvögeln unbedingt...

  • Gladbeck
  • 29.11.21
Natur + Garten
11 Bilder

Eine private Wildvogelauffang- und Auswilderungsstation
Ewald Ferlemann und sein Leben für die Vögel

Rentnerinnen und Rentner haben grundsätzlich wenig Zeit, dies ist ja allgemein bekannt. Wofür diese Zeit aufgewendet wird, dürfte bei Ewald Ferlemann aus Dortmund-Dorstfeld jedoch anders sein, als bei vielen anderen Menschen im Ruhestand. Der 67-Jährige betreibt seit über 40 Jahren eine private Auffang- und Auswilderungsstation für Wildvögel und ist damit zu einer der zentralen Anlaufstellen für verletzte Vögel im Ruhrgebiet geworden – erst im Oktober wurde er für sein Lebenswerk mit dem...

  • Dortmund-West
  • 06.11.21
  • 6
  • 3
Politik
5 Bilder

Großer Protest gegen Gänsestopfleber auf der Speisekarte
Tierschützer protestieren vor "Tante Amanda"

Sonntag 12:30 Uhr, strahlender Sonnenschein über dem sich langsam füllenden Biergarten des Restaurants „Tante Amanda“ in Dortmund-Westerfilde an der Stadtgrenze zu Castrop-Rauxel. Davor über 50 Tierschützerinnen und Tierschützer, um auf ein umso dunkleres Thema hinzuweisen: Im Rahmen des Menue Karussells befindet sich dort seit Anfang September das Tierqualgericht Gänsestopfleber auf der Speisekarte. Organisiert wurde die Demonstration durch das PETA Zwei Streetteam Dortmund, welches vor den...

  • Dortmund-West
  • 25.10.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
17 Bilder

Sonntag zum Schloss
Schloss Benrath

Sonntag wieder viel zu spät am Schloss Benrath. Der Fischreiher wieder auf seinem Inselchen mit jeder Menge Enten. Natürlich wieder die obligatorische Hochzeit vor dem Schloss. Das Hochzeitskleid ein Traum in weiss. Für den Spaziergang zum Rhein ist es mir zu spät. Also direkt in den Küchengarten. Erholsam wie immer. Viel zu schnell geht die Zeit voran. Vom Schlossteich fliegt eine Schar Gänse direkt auf mich zu, 2 Meter über mir. Was für ein Erlebnis. Die Kamera und ich waren leider zu...

  • 13.09.21
  • 8
  • 4
Politik
2 Bilder

Menue Karussell 2021 ab 1.September
Dortmunder Gastronom ignoriert Appelle gegen Tierqual-Menü

Im März dieses Jahres erreichten das Team der Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) in Dortmund zahlreiche Hinweise darauf, dass im Rahmen des beliebten Menue Karussells das Restaurant „Tante Amanda“ ein Gericht auf der Sonder-Karte führt, welches in Sachen Tierleid kaum barbarischer sein könnte: Gänsestopfleber (Foie gras). „Wir nahmen nach Kenntnis dieser Information direkt per Mail und via Social-Media Kontakt zum Chef des Restaurant auf, um so für eine kurzfristige Änderung des...

  • Dortmund
  • 29.08.21
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Warzenenten suchen artgerechtes Zuhause

Unsere beiden männlichen Warzenenten suchen ein schlachtfreies Zuhause. Sie sind sehr neugierig, kneifen aber auch gerne mal in die Hose, daher sollten sie nur in einen erfahrenen Haushalt ohne Kinder. Warzenenten sind sehr ruhige Tiere, die sich damit beschäftigen, auf der Wiese und in ihrem Teich nach Fressbarem zu suchen. Sie fressen  alle möglichen Grünpflanzen, Gras, Kräuter oder Wasserpflanzen. Laufen ihnen Würmer, Käfer oder Schnecken über den Weg, verschmähen sie auch diese nicht.  Bei...

  • Dorsten
  • 15.08.21
Blaulicht
Die Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld rettete diese Ente, welche sich in einem Vorstaubecken eingeschlossen war.

Ende gut, Ente gut
Ente in Vorstaubecken eingeschlossen: Löschzug Breckerfeld rückte zur Tierrettung aus

Die Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld wurde am Dienstagnachmittag zum Hansering gerufen. In dem Vorstaubecken eines Teichs war eine Jungente eingeschlossen. Die Einsatzkräfte des Löschzugs Breckerfeld öffneten das Gitter des Beckens und retteten die Ente über eine Leiter. Sie konnte unverletzt an die Elterntiere übergeben werden. Der Einsatz endete nach etwa 40 Minuten.

  • Hagen
  • 25.06.21
  • 1
Natur + Garten
34 Bilder

Einfach im Vorbeifahren - Das Ausgefallene sehen - Kurz angehalten und fotografiert
Weiße Enten an der Düssel - Wo kommen die her?

Düsseldorf 23. Juni 2021 Heinrichstraße Drei- bis viermal die Woche... fahre ich an dieser Stelle vorbei!Im Vorbeifahren schaue ich immer nach rechts, ob ich die Schwäne - die dort sehr oft sind - sehe! Gestern sah ich jedoch zwei weiße Enten! Da ich diese noch nie gesehen hatte, hielt ich kurz an, packte mir mein Handy und ging wenige Schritte zu Fuß zu den Enten! Diese blickten mich schon erwartungsvoll an! Hübsch sahen sie aus... und blieben recht still dort hocken!Als sie feststellten, dass...

  • Düsseldorf
  • 24.06.21
  • 46
  • 5
Blaulicht
Die Feuerwehr rettete Entenküken aus der Grube und nahm sie in einem Karton mit zur Wache.
4 Bilder

Feuerwehr rettet Enten-Küken aus Grube

Häschen in der Grube ist ein Lied für Kinder. Entchen in der Grube ein Fall für die Feuerwehr - so wie heute in Lünen. In Not waren Mama Ente und ihre fünf Küken. Der Nachwuchs stürzte vor der Post in eine Baustellen-Grube und kam nicht mehr heraus, wenn noch fehlen dazu die Federn. Passanten sahen die Entenfamilie in Not, holten ihre Handys heraus - und machten Fotos! “Die Menschen fanden die Situation offensichtlich eher zum Lachen”, berichtet Jessica Moritz. Die Lünerin rief dann zusammen...

  • Lünen
  • 17.06.21
Natur + Garten
20 Bilder

Der Sommer ist da
Enten, Gänse, Nutrias und Ratten

Enten, Gänse, Nutrias und Ratten Es kreucht und fleucht am Lennestrand. Ich gehe vom Bahnhof Hohenlimburg an der Lenne entlang Richtung Lennepark. So viele Tiere kann man beobachten. Viele Enten auf dem Wasser, Kanadagänse, Nutrias, Ratten und jede Menge Käfer. Die Krümel die von meinem Blätterteig-Plätzchen fallen, transportieren einige Ameisen eilig in ihren Bau. Fröhliche junge Menschen feiern auf der Wiese. Als sie gegangen sind sehe ich noch eine Shorts, 2 Masken und eine Pfandflasche...

  • Hagen
  • 01.06.21
  • 5
  • 3
Natur + Garten
Hausgeflügel wie dieses Zwerghuhn erfreut sich seit einigen Jahren auch bei privaten Haltern zunehmender Beliebtheit.

Auslauf für Hühner, Enten und Co.
Hausgeflügel darf wieder nach draußen

Gute Nachrichten für alle Geflügelhalter: Ab Samstag, 15. Mai, dürfen die Tiere wieder wie gewohnt nach draußen. Damit endet die verpflichtende Einstallung zur Vorsorge vor der Geflügelpest. In Nordrhein-Westfalen ist seit dem 15. April 2021 kein neuer Ausbruch der hochpathogenen Geflügelpest bei gehaltenen Vögeln aufgetreten. Virusnachweise bei Wildvögeln erfolgen ebenfalls nur noch sporadisch und singulär. Aus diesem Grund wird die Aufstallpflicht von Hausgeflügel im Kreis Recklinghausen, zum...

  • Gladbeck
  • 14.05.21
LK-Gemeinschaft
Männchen
3 Bilder

Reiherente
Reiherenten-Pärchen

Die ReiherenteGröße: zwischen 40 und 47 cm Gewicht: bis 1 kg Alter: bis 15 Jahre Spannweite: ca. 69 - 74 cm Geschwindigkeit: durchschnittlich 70 km/h Nahrung: Muscheln und Schnecken, andere Kleintiere und Insekten

  • Lünen
  • 12.05.21
  • 11
  • 5
Natur + Garten
Für Geflügel gilt die Stallpflicht. Darauf weist das Veterinäramt erneut hin.

Es gilt eine neue Risikoeinschätzung für Dortmund
Stallpflicht fürs Geflügel

Nach mehreren Fällen der Aviären Influenza (HPAIV, Geflügelpest) in Nordrhein-Westfalen gilt seit dem 2. April 2021 auch in Dortmund die Aufstallpflicht für Geflügel. Grund dafür ist eine neue Risikoeinschätzung des Friedrich-Löffler-Instituts (FLI). Obwohl die Tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung schon am 2. April in Kraft getreten und dementsprechend veröffentlicht worden ist, haben diese Pflicht noch nicht alle privaten und gewerblichen GeflügelhalterInnen in Dortmund zur Kenntnis...

  • Dortmund-City
  • 26.04.21
Natur + Garten
11 Bilder

Ente "Wilma" brütet erneut im Blumenkübel auf dem Balkon von Ulrike Henkemeyer in Dinslaken
Aller guten Dinge sind fünf

Zumindest auf den Social-Media-Kanälen unserer Freien Mitarbeiter ist die Ente schon eine kleine Berühmtheit: Zum mittlerweile fünften Mal hat sich "Wilma" den Blumentopf der Kollegin Ulrike Henkemeyer auf dem Balkon im beschaulichen Dinslaken ausgesucht, um dort ihren Nachwuchs auf die Welt zu bringen. Wen wundert's, wird das Federvieh doch jedes Mal bestens mit Essen und Trinken umsorgt. Und dass sich die Ente dort wohlfühlt, sieht man am Nachwuchs: 14 Eier hat Wilma gelegt, 13 davon hat sie...

  • Dinslaken
  • 19.04.21
  • 3
  • 1
Natur + Garten
Kaum zu glauben, aber wahr: Diese Enten halten unseren "Gartenteich" für ein geeignetes Gewässer, um ihren Hunger zu stillen. Was mir allerdings eine weniger gute Idee zu sein scheint ...
Video 5 Bilder

Gastspiel im Garten (mit Video)
"Die Ente bleibt draußen!?" 🦆

Wer sich bei dieser Überschrift an Loriot erinnert fühlt, liegt nicht ganz falsch. Nur sind die Rollen anders besetzt: Hier spielt ein Entenpaar die Haupt- und ein Gartenbesitzer die Nebenrolle. Es versteht sich wohl von selbst, dass in diesem kurzen Lustspiel ich der besagte Gartenbesitzer bin. Gerade im Begriff, durch den strömenden Regen den Garten zu durchqueren, um den Kompost rauszubringen, bleibe ich wie angewurzelt an der Terrassentür stehen und traue meinen Augen nicht. Unser...

  • Hattingen
  • 11.04.21
  • 5
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Maus wird heute 50 Jahre alt und begeisterte mit ihrer Show 2019 die Hagener Weihnachtsmarktbesucher.

Maus, Elefant, Ente
"Die Sendung mit der Maus" hat Geburtstag: Heute vor 50 Jahren lief die erste Folge im TV

Mit Lach-und Sachgeschichten die Welt erklären ist Motto der "Sendung mit der Maus". Am 7. März 1971 wurde die erste Folge im Fernsehen ausgestrahlt und auch heute, 50 Jahre später erklärt die Maus leicht verständlich Kindern und auch Erwachsenen die Welt.  Und auch in Hagen war die Maus zu Gast. Ihre Show konnten die Besucher des Hagener Weihnachtsmarktes im Jahr 2019 begeistern. Darum sagen auch wir heute einmal "Herzlichen Glükwunsch, liebe Maus" und freuen uns weiterhin auf Lach- und...

  • Hagen
  • 07.03.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.