Unterwegs in der Umgebung
Die Arche Noah - Streichelzoo und Jugendfarm

24Bilder

Was kann man in diesen Tagen noch gefahrlos unternehmen, vor allem mit Kindern? Der Kontakt mit Tieren im Freien ist eine gute Option.

Der Minizoo

Ponys, Esel, Schweine, Schafe, Ziegen, Enten, Gänse, Kaninchen, Ziervögel - es klingt nicht gerade spektakulär, was der Minizoo Arche Noah in Meerbusch-Büderich an der Stadtgrenze zu Düsseldorf zu bieten hat.

Doch für Stadtkinder ist es ein Erlebnis , die Tiere hautnah zu erleben, ihnen durchs Fell zu streichen und vielleicht sogar auf einem Pony eine Runde zu drehen oder eine Kutschfahrt zu unternehmen.

Eine großartige private Initiative

Es fing damit an, dass Hildegard Miedel Anfang der 1980er Jahre  auf dem Wiesen- und Müllgelände eine Koppel für das Pony ihrer jüngsten Tochter anlegen wollte. Schnell kamen weitere Tiere samt Ställen dazu.

Mit großem persönlichen Engagement entstand die "Arche Noah" als kleiner öffentlicher Streichelzoo für Kinder, natürlich mit artgerechter Haltung. Die Tiere werden hier bis zum letzten Atemzug versorgt.

Die Jugendfarm

Inzwischen bevölkern unterschiedlichste Tiere die urigen Ställe, Holzbauten und den im Gelände angelegten Teich.

Längst ist "Arche Noah" eine anerkannte Jugendhilfeeinrichtung mit pädagogischer Betreuung. Zusätzlich unterstützt von Mitgliedern des Fördervereins und von ehrenamtlichen Kräften, kümmern sich Kinder und Jugendliche im Team um die Tiere.

Immer wieder stellten fehlende finanzielle Mittel die gesamte Einrichtung in Frage. Aber Hildegard Miedel kämpfte um "ihren" Zoo und sie lässt es sich trotz ihres hohen Alters nicht nehmen, hier vor Ort aktiv zu sein.

Die "Arche Noah" kann zur Zeit unter strikten 2G-Bedingungen besucht werden. Die Besucherzahl ist überschaubar und der kleine Zoo dringend auf Spenden angewiesen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich hier begleitet.

Quelle und Infos gibt es HIER.

Autor:

Margot Klütsch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen