Erdt

Beiträge zum Thema Erdt

Sport
2 Bilder

Nordtriathleten rennen rund um's Bayer-Kreuz

Inmitten der Vorbereitung auf seinen 60km-Ultralauf und mit knapp 1.000 Trainingskilometern in diesem Jahr ging Nordtriathlet Sascha Kowalski am vergangenen Sonntag ohne große Erwartungen im Elite-Feld an den Start des 10Km-Laufes "Rund um das Bayer-Kreuz" in Leverkusen. Mit dabei auch Teamkollege Alexander Erdt, der im Hauptfeld auf die 5km-Strecke ging. Wegen viel zu leistender Tempoarbeit in der Verfolgergruppe, in der sich Kowalski einsortiert hatte, war ihm auf den letzten Kilometern...

  • Oberhausen
  • 07.03.15
Sport

Nordtriathleten wie Phoenix auF der Asche

Der Phoenix-See in Dortmund-Hörde ist ein künstlich angelegter See, der nach vier Jahren Bauzeit im Jahre 2010 geflutet wurde. Wunderschön angelegt ist er heute ein Naherholungsgebiet, das den Stadtteil Hörde immens aufgewertet hat. Die Schattenseite: noch weit in die 90er Jahre war die Luft dort so stark mit dem schwermetallhaltigen Staub eines damals dort ansässigen Stahlwerks belastet, dass dieser in den Boden einsickerte. Statt diesen Boden zu entsorgen, wurde er bei dem Projekt in den...

  • Dortmund-Süd
  • 06.01.15
Sport
Vor dem Start noch ein wenig schüchtern: Triathlon-Rookies Alexander Erdt (li.) und Thorsten Kerkhoff

Mein erster Triathlon

(von Thorsten Kerkhoff) Erster Triathlon Am Sonntag sollte es dann also soweit sein. Am Vortag schon die Startunterlagen abgeholt, konnte es also ganz entspannt in Richtung Angerbad Ratingen gehen. Recht entspannt wurde dann die Wechselzone eingerichtet, etwas rumprobiert, damit mein Rad - ein Mountainbike - auch ja stehen bleibt, um danach viel zu viel Zeit zu haben, noch richtig nervös zu werden. Wunderbar, alles Bestens also! Noch ein kleiner Plausch mit Alex und Jens und zack war...

  • Oberhausen
  • 18.09.14
Sport
Kowalski in Hamminkeln
2 Bilder

Kowalski und Kriegel mit guten Zeiten bei Testläufen

193 Trainingskilometer in acht Tagen hatte Nordtriathlet Sascha Kowalski abgerissen, als es an Tag neun beim City-Lauf in Hamminkeln auf die 10-Kilometer-Strecke ging. Bei Sonne, besten Lauf-Temperaturen und einer flachen Strecke waren die müden Beine zunächst vergessen. So begann der Oberhausener den Lauf in hohem Tempo in der Gruppe um die spätere Gewinnerin bei den Damen Anna-Lina Dahlbeck. Um Verletzungen vorzubeugen, verabschiedete sich Kowalski nach der ersten von vier Runden von der...

  • Hamminkeln
  • 26.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.