Alles zum Thema Erwachsene Kinder

Beiträge zum Thema Erwachsene Kinder

Ratgeber

Was tun gegen „Altersstarrsinn“?!

Stammtisch der Alzheimer Gesellschaft trifft sich wieder Wenn die eigenen Eltern zunehmend Unterstützung brauchen aber jede Hilfe ablehnen, ist dies für die Kinder eine schwierige Situation. So mancher denkt dann: das ist doch „Alterststarrsinn“! Aus Sicht der Eltern gibt es aber meist vernünftige Gründe, keine oder nur eine bestimmte Unterstützung anzunehmen. Wir möchten beim nächsten Stammtisch gemeinsam überlegen, was hinter der vermeintlichen „Starrsinnigkeit“ stecken kann und ob und...

  • Witten
  • 05.06.18
Ratgeber

Stammtisch für „erwachsene Kinder“, deren Eltern pflegebedürftig sind

„Hilfe, meine Eltern werden pflegebedürftig“ … wer diesen oder ähnliche Gedanken kennt, ist beim neuen Stammtisch von Alzheimer Gesellschaft und Selbsthilfe-Kontaktstelle genau richtig. Das nächste Treffen findet am kommenden Mittwoch, den 8.11.2017, um 19.30 Uhr im Rastkeller in Witten statt. „Wir möchten in entspannter Feierabend-Atmosphäre zusammen sitzen und über das sprechen, was gerade ansteht“, erläutert Petra Möller von der Alzheimer Gesellschaft das Konzept. Angesprochen sind...

  • Witten
  • 06.11.17
Ratgeber

Hilfe, meine Eltern werden pflegebedürftig

Austausch und Information beim neuen Stammtisch von Alzheimer-Gesellschaft und Selbsthilfe-Kontaktstelle „Hilfe, meine Eltern werden pflegebedürftig", so lautet der Titel einer Veranstaltung, zu der die Selbsthilfe-Kontaktstelle Witten|Wetter|Herdecke und die Alzheimer Gesellschaft Witten-Wetter-Herdecke am Mittwoch den 04.10.2017 um 19.30 Uhr in den Ratskeller in Witten einladen. „Das Altern von Mutter und Vater kann auch für die Kinder eine große Belastung bedeuten. Neben praktischen...

  • Witten
  • 29.09.17
  •  1
Kultur
L I E B E  ... auch Mutterliebe... unvergänglich!
3 Bilder

EINFACH VORBEI...

...aus meiner "Sammlung" ... EINFACH VORBEI Gehetze in der City Menschen, Gewimmel, fast wie auf einem Basar … Feierabend. Schnell noch etwas besorgen und dann ne´ Bahn heimwärts kriegen… Gegenverkehr, ja, auch in einer Fußgängerzone Gesichter huschen vorbei, unwirklich Manche nimmt man wahr, flüchtig, Andere nicht Sie kommen einem entgegen, in Scharen Die meisten starren ebenso leer in die Gegend, wie man vermutlich Selbst Alle rennen einfach aneinander...

  • Essen-Ruhr
  • 15.10.16
  •  21
  •  15
Ratgeber
Infos gibt es bei Sabine Peisert 02364 92597911 oder Hartmut Giese 02364 109034. Die Teilnahme ist kostenfrei, und die Inhalte werden vertraulich behandelt.

‚Hotel Mama‘ unterstützt erfolgreich Eltern

Haltern. Im nunmehr 4. Jahr existiert in Haltern eine Austauschgruppe für Eltern, deren erwachsene Kinder sich nicht verselbstständigen. Die Gruppe wird angeleitet durch Sabine Peisert, Sozialpsychiatrischer Dienst des Kreisgesundheitsamtes Recklinghausen, und Hartmut Giese, Suchtberater des Caritasverbandes Haltern. „Immer häufiger“, berichtet Sabine Peisert zur Entstehung, „kamen und kommen Mütter und Väter auf Beratungsstellen zu, weil ihre Kinder zwar erwachsen und damit geschäftsfähig...

  • Haltern
  • 17.10.13
Überregionales
Loslassen ist für beide Seiten nicht einfach
3 Bilder

Loslassen ist gar nicht so einfach!

Anna ist 83 Jahre alt. Fest verwurzelt in ihrem kleinen Haus, dass Sie in den 60-iger Jahren mit ihrem Mann zusammen gebaut hat. Selbstbestimmt, mit Willenskraft, Weitblick und Gottvertrauen hat sie ihr Leben gemeistert. Zwei Kinder, Kati und Peter, hat sie nach einem tragischen Verkehrsunfall ihres Mannes, allein großgezogen. Anne und ihre erwachsenen Kinder verstehen sich gut. Vertrauen und Offenheit sind bis heute die Basis ihrer Beziehung. Engagiert in ihrer Gemeinde, beliebt in der...

  • Arnsberg
  • 04.01.13
  •  11
  •  1