Europa

Beiträge zum Thema Europa

Politik

Wettbewerb des Landes NRW
Europa bei uns zuhause

„Städte- und Projektpartnerschaften bauen Brücken zwischen den Menschen“, sagt Nordrhein-Westfalens Europaminister, Dr. Stephan Holthoff-Pförtner. Deshalb unterstützt das Land NRW mit dem Wettbewerb „Europa bei uns zuhause“ Projekte der europäischen Zusammenarbeit sowie grenzüberschreitende Kooperationen mit Partnern in den Niederlanden und Belgien. Wer mit seinem Projekt, seiner Idee an dem Wettbewerb teilnehmen möchte, kann sich ab sofort bis zum 1. Juni bewerben. Die Projekte müssen im...

  • Wesel
  • 02.02.21
Politik
Seit über 45 Jahre pflegt die Stadt Wesel eine Städtepartnerschaft mit Felixstowe in Großbritannien. Beim Empfang zum 45. Jubiläum der Partnerschaft im Sommer 2019 präsentierte der ehemalige Bürgermeister von Felixstowe, Nick Barber, stolz seine Verbundenheit: Auf seinen Socken sind die Wappen von Wesel und Felixstowe zu sehen.

Bewerbungsfrist für landesweiten Wettbewerb verlängert bis 1. September 2020
"Europa bei uns zuhause" - in Wesel

Das Corona-Virus hat das gesellschaftliche Leben komplett durcheinandergewirbelt. Auch der Wettbewerb des Landes Nordrhein-Westfalen „Europa bei uns zuhause“ wird von der Pandemie beeinflusst: Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb wird um drei Monate verlängert. Bewerbungen können jetzt bis zum 1. September 2020 eingereicht werden. Prämiert werden Projekte der europäischen Zusammenarbeit sowie grenzüberschreitende Kooperationen mit Partnern in den Niederlanden und Belgien. Brexit tut...

  • Wesel
  • 03.06.20
Wirtschaft
Das Modulsystem „Uneo“ von Lisa-Maria Kamysz, Studentin der Hochschule Rhein-Waal. Für ihre Arbeit wurde sie beim Art Directors Club (ADC) Junior Wettbewerb in der Kategorie Kommunikationsdesign: Corporate Design mit Gold ausgezeichnet. Der Wettbewerb zählt zu den wichtigsten Kreativwettbewerben in Europa.
2 Bilder

Der Art Directors Club (ADC) Junior Wettbewerb zählt zu den wichtigsten Kreativwettbewerben in Europa
Studentin der Hochschule Rhein-Waal gewinnt Gold

Für ihre Bachelorarbeit „Uneo – Approaching Cultures through a Modular Stool System“ im Studiengang Information and Communication Design wurde die Studentin Lisa-Maria Kamysz beim Art Directors Club Junior Wettbewerb ausgezeichnet. In der Kategorie Kommunikationsdesign: Corporate Design wurde sie dafür jetzt mit Gold prämiert. Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit mit dem Titel „Uneo – Approaching Cultures through a Modular Stool System“ hat die Studentin Lisa-Marie Kamysz das modulare Hockersystem...

  • Wesel
  • 29.05.20
Politik
Von Links: Sabine Weiss MdB und CDU-Kreisvorsitzende Wesel ; Frank Berger, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion Wesel; Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, NRW-Landesminister; Charlotte Quik MdL und Marie-Luise Fasse, Alt-CDU-Kreisvorsitzende Wesel

CDU trifft ...
Dr. Stephan Holthoff-Pförtner „Europa nach der Wahl ist vor den Reformen“

Frank Berger, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion Wesel, freute sich, zu seiner Veranstaltungsreihe „CDU trifft…“ den Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes NRW, Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, als Redner begrüßen zu dürfen. Dr. Stephan Holthoff-Pförtner ging in seinem Vortrag auf die Geschichte Europas ein, denn kaum jemand kann sich ein Leben heute noch ohne offene Grenzen vorstellen. Die Entwicklung der Gesellschaft hat sich im Laufe der Jahre sehr...

  • Wesel
  • 28.09.19
Kultur
Die Vereinigten Landsmannschaften Pommern, Ost-Westpreußen, Nieder- und Oberschlesien, Deutsche aus Russland, Sudeten und Weichsel-Warthe laden zum 69. Tag der Heimat ein. Dieser findet am Sonntag, 22. September, um 15 Uhr unter dem Motto "Menschenrechte und Verständigung - Für Frieden in Europa" letztmalig in den Räumen der Heimatstube (Kaiserring 4) statt.
Ab 14 Uhr gibt es eine Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen; der Erlös dient der Finanzierung der Auflösung der Heimatstube.

Erlös dient der Finanzierung der Auflösung der Heimatstube
69. Tag der Heimat - Vereinigten Landsmannschaften laden nach Wesel ein

Die Vereinigten Landsmannschaften Pommern, Ost-Westpreußen, Nieder- und Oberschlesien, Deutsche aus Russland, Sudeten und Weichsel-Warthe laden zum 69. Tag der Heimat ein. Dieser findet am Sonntag, 22. September, um 15 Uhr unter dem Motto "Menschenrechte und Verständigung - Für Frieden in Europa" letztmalig in den Räumen der Heimatstube (Kaiserring 4) statt. Ab 14 Uhr gibt es eine Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen; der Erlös dient der Finanzierung der Auflösung der Heimatstube.

  • Wesel
  • 12.09.19
Sport
Trotz eines Ferientages Schüler der "Schule am Ring" mit Eltern, Betreuern und TT-Trainerin Rosi Tuente auf den Weg zum TT-Inklusions-Turnier der 3. RuhrGames in Duisburg. Es ist das größte internationale Sportfest für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren in Europa mit 5.600 Athleten aus Breiten- und Spitzensport.
2 Bilder

Größtes Sportfest für Jugendliche in Europa mit 5.600 Athleten in Duisburg
Erfolg für Weseler SAR-Schüler beim TT-Inklusions-Turnier

Trotz eines Ferientages machten sich 14 Schüler der "Schule am Ring" mit Eltern, Betreuern und TT-Trainerin Rosi Tuente auf den Weg zum TT-Inklusions-Turnier der 3. RuhrGames in Duisburg. Es ist das größte internationale Sportfest für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren in Europa mit 5.600 Athleten aus Breiten- und Spitzensport. In 16 Disziplinen wetteiferten die Athleten um Siege und Platzierungen. Daneben gab es ein aufwändiges Rahmenprogramm, wo sich jeder in einer der gebotenen...

  • Wesel
  • 25.06.19
Kultur
Gruppenfoto am Europatag des Berufskollegs Wesel
16 Bilder

Landrat überreicht 26 Auszubildenden den Europass
Europatag am Berufskolleg Wesel

Am vergangenen Donnerstag wurde am Berufskolleg Wesel im feierlichen Rahmen eines Europatages 26 Auszubildenden ihr Europass durch Landrat Dr. Ansgar Müller überreicht. Diese Urkunde ist die Anerkennung für ihre Teilnahme an einem dreiwöchigen EU-Praktikum unter der Federführung der Lehrerin Anke Lusch und ihrem Europa-Team, an dem die Berufsschülerinnen und -schüler im Rahmen des EU-Programms "Erasmus+" teilnahmen. In ihrer Begrüßung betonte Anke Lusch die Bedeutsamkeit des Projekts. „Europa...

  • Wesel
  • 17.05.19
  • 2
Politik
Quelle: pixabay.com

Europawahl 2019

Herr Ulrich Gorris, Fraktionssprecher und Vorstandssprecher des Ortsverbands von Bündnis 90/Die Grünen, gibt folgende Stellungnahme bezüglich einer Umfrage unter den Parteivorsitzenden im Vorfeld der Europawahl ab: Sehr geehrter Herr Peters, der Ortsverband Wesel von Bündnis 90/Die Grünen plant vier Infostände in der Fußgängerzone. Jeder Stand wird sich einem Themenschwerpunkt mit europäischem Bezug widmen. Am 4. Mai wird der Themenschwerpunkt Klimaschutz und Energiewende sein, am 11. Mai...

  • Wesel
  • 15.04.19
Politik

Am Dienstag, 30. April, laden die Stadt Wesel und der Deutsche Gewerkschafts-Bund - Region Niederrhein und der Ortsverband Wesel - zum Tag der Arbeit zu einem Arbeitnehmerempfang ins Rathaus ein. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Weseler Rathauses statt.
Begrüßt werden die Gäste unter anderem durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp.

Empfang für Arbeitnehmer zum Tag der Arbeit / Jetzt anmelden!
Stadt Wesel und Gewerkschaft laden am 30. April ins Weseler Rathaus ein

Der Tag der Arbeit am 1. Mai 2019 steht ganz im Zeichen von Europa. Unter dem Motto „Europa – jetzt aber richtig“ lädt der DGB bundesweit zu Aktionen und Kundgebungen ein. Gute Arbeit und ein demokratisches Europa stehen dabei im Zentrum der Forderungen. "Neue flexible Arbeitswelt" Am Dienstag, 30. April, laden die Stadt Wesel und der Deutsche Gewerkschafts-Bund - Region Niederrhein und der Ortsverband Wesel - zum Tag der Arbeit zu einem Arbeitnehmerempfang ins Rathaus ein. Die Veranstaltung...

  • Wesel
  • 11.04.19
  • 1
Politik
Der neu gewählte Vorstand der Jusos Kreis Wesel. 1. Reihe v.l.n.r.: Lisa Neuhausmann, Benedikt Lechtenberg, Joana Bata; 2. Reihe v.l.n.r.: Alina Dietz, Marco Jakob, Paulina Wende; 3. Reihe v.l.n.r.: Christopher Tischkewitz und Niklas Blaas (nicht auf dem Foto: Saskia Kathagen).

Europawahl fest im Blick
Jusos Kreis Wesel wählten neuen Vorstand

Die Jusos Kreis Wesel haben am vergangenen Sonntag im Jugendkulturzentrum „Bollwerk“ in Moers ihren Vorstand neugewählt. Im Blick der SPD-Jugend steht die Europawahl und die Zukunft des Sozialstaats. Europa nicht den Nationalisten überlassen Aktive Jusos von beiden Rheinseiten kamen im Moerser „Bollwerk“ zusammen, um in ein neues Vorstandsjahr zu starten. Auf ihrer Kreiskonferenz nahmen die Jusos die Europawahl am 26. Mai fest in den Blick und steckten erste Ziele für das Jahr 2019 ab. Marion...

  • Moers
  • 25.02.19
Politik
Peter und Marion Nasskau mit der Einbürgerungsurkunde im Weseler Kreishaus.

Ein Brite wird Deutscher
Der Brexit und seine Folgen

Seit Monaten beherrscht der Brexit die Nachrichten und treibt auch am Niederrhein die Menschen um. Das Austrittsdatum rückt für London und Brüssel bedrohlich näher. Für die Europabeauftragte der SPD Kreis Wesel, Marion Nasskau, entfaltet der Brexit nicht nur politisch, sondern auch ganz privat seine Folgen. Liebe über Grenzen hinweg Vor 31 Jahren zog es Marion Nasskau der Liebe wegen nach Großbritannien. Die Deutsche heiratete einen Briten, Peter. Bis 2011 lebte und arbeitete das Paar im...

  • Wesel
  • 28.01.19
  • 2
  • 1
Politik
Diese Vertreter des Kreisverbands waren in Leipzig mit dabei.

Grünen-Kreisverband bei der Bundesdelegiertenkonferenz
"Ein klares Signal für mehr Europa" und frischer Wind auch für den Kreis Wesel

Vom 9. November bis zum 11. November besuchten GRÜNE des Kreisverbands Wesel die Bundesdelegiertenkonferenz in Leipzig, bei der die Bundesgrünen ihre Europa-Liste wähltenund ihr Europa-Wahlprogramm beschlossen. Drei intensive und arbeitsreiche Tage liegen hinter Petra Schmidt-Niersmann (Sprecherin und Delegierte), Holger Schoel (Sprecher), Barbara Ettwig (Delegierte), Patrick Voss (Beisitzer und Delegierter), Laura Bieder (Delegierte), Niklas Graf (Beisitzer und Ersatz-Delegierter), Manfred...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 1
Überregionales

Umfrage zur Zeitumstellung läuft heute aus - stimmen Sie jetzt noch schnell ab

Noch bis heute Abend läuft die Online-Umfrage über die Abschaffung der Sommerzeit. Diese kommt von der EU-Kommission und soll das Meinungsbild der EU-Bürger zu diesem Thema wiederspiegeln. Über eine Million Menschen haben bislang ihre Meinung übermittelt. Nutzen auch Sie ihre Chance noch an der Umfrage teilzunehmen. Die Umfrage finden Sie unter folgendem Link: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements.

  • Wesel
  • 16.08.18
  • 1
Überregionales
7 Bilder

Mit dem Fahrrad nach Gibraltar - Zwei ADFC-Tourenguides erfüllen sich einen Traum und machten eine Reise quer durch Europa

Ingrid Kroezemann (67 Jahre) und Olaf Bunzel (62 Jahre) lernten sich vor circa zwei Jahren bei einer ADFC Fahrradtour kennen. Nun erfüllten sich die beiden einen Traum und reisten vier Monate lang durch Europa - und das nur mit dem Fahrrad. Als Ziel setzten sich die beiden Gibraltar, der Weg dorthin war für sie aber das viel spannendere auf der Tour durch Europa. Im Folgenden erzählt Olaf Brunzel von der Fahrrad-Reise und den spannendsten Erlebnissen. Start am 11. April 2018: Wir starten...

  • Wesel
  • 15.08.18
  • 1
Ratgeber
Foto: Pixabay

Autofahrt ins Ausland: Das gilt es zu beachten!

Der Sommer steht vor der Tür und somit auch die Urlaubszeit. Für die, die mit dem Auto unterwegs sind,  haben wir ein paar wichtige und skurrilere Regeln in einigen beliebten Reisezielen der Deutschen rausgesucht. Beachtet auch die länderspezifischen Checklisten am Ende des Textes, anhand derer ihr sehen könnt, was es in eurem Urlaubsland zu beachten gilt. Allgemein gilt sowohl im Inland als auch im Ausland, dass man immer einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und einen gültigen...

  • 09.06.18
  • 2
  • 2
Politik
Der Aufbau der Holzkugel.
17 Bilder

Europa, wie geht es weiter?! Eine Gesprächsrunde beim Vereinsfest Wesel.

The European Public Sphere, der Holzkubus, macht in Städten in ganz Europa Halt. An einem zentralen Ort stellen Initiativen, geladene Gäste, Organisationen, Bürgerinnen und Bürger ihre Vorstellungen von einem Europa der Menschen dar. Künstlerischen Beiträgen wird dabei auch eine Bühne gegeben. Beim Vereinsfest in Wesel stand der EU - Dome auf der Kreuzung Goldstraße / Brückstraße. Ab 12:00 Uhr gab es eine Gesprächsrunde zum Thema "Erfahrungen aus Europas Grenzgebieten". Mit dabei waren...

  • Wesel
  • 28.05.18
Politik
Sven Giegold, Europaabgeordneter aus NRW, ist Sprecher der deutschen Grünen im Europaparlament und Sprecher seiner Fraktion für Wirtschafts- und Finanzpolitik. Er ist unter anderem Mitglied des Ausschusses Wirtschaft und Währung sowie des Ausschusses Geldwäsche, Steuervermeidung und Steuerhinterziehung.

Zukunft Europas ist Thema: Grünen-Sprecher Sven Giegold ist am 10. April in Moers

Moers. In Moers wird über Europapolitik gesprochen: Am Dienstag, 10. April, 20 Uhr thematisiert Europaabgeordneter und Sprecher der deutschen Grünen Sven Giegold, ob sich Europa am Scheideweg befindet. Zu Gast ist er in der Barbara-Buchhandlung, Burgstraße 3. „Die Europäische Union befindet sich in einer existenziellen Krise!“ So fasste EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die Situation in seiner letztjährigen Rede zur „Lage der EU“ zusammen. Seither hat sich die Nachrichtenlage...

  • Moers
  • 17.02.18
Natur + Garten
Teilnehmer 2017
2 Bilder

Sechstes Internationales Jugendcamp

Der Juli neigte sich dem Ende zu, da war es wieder soweit: Koffer wurden gepackt, Familie und Freunde verabschiedet, die Augen in die Ferne gerichtet. 18 junge Menschen in elf verschiedenen Ländern kehrten der Heimat für drei Wochen den Rücken zu. Das gemeinsame Ziel Ihrer Reise: Eine Pfadfinderhütte in verwunschener Lage im Schermbecker Wald. Ein Feriencamp? Nicht ganz. Kaum angekommen und an die Gesichter ihrer Kameraden gewöhnt, ging die Reise schon weiter in die Kaninchenberge bei...

  • Wesel
  • 24.08.17
  • 1
Ratgeber

Hass ist keine Lösung!

Das war eine der Regeln, die für meine Mutter als eine eiserne galt. Nach dieser Maxime hat sie mich erzogen und ich halte diese auch heute noch für äußerst segensreich. Hat sie mich doch oft davor bewahrt wirklich dumme Entscheidungen zu treffen und anstatt dauernder Konfrontation lieber das ein oder andere mal einfach das Weite zu suchen. Aber Politik ist so ein Feld das man -wenn man einmal infiziert ist- einfach nicht mehr ignorieren kann. Zumal in diesen turbulenten Zeiten -meiner Meinung...

  • Wesel
  • 03.05.17
  • 2
  • 6
Politik
Eine Kooperation von deutschen, spanischen, italienischen und britischen Ingenieuren: Der Eurofighter Typhoon. Gibt die turbulente Entwicklungsphase einen Vorgeschmack auf die Herausforderungen einer europäischen Armee?

Militärbündnis: Brauchen wir eine europäische Armee?

Die Idee ist älter als die Europäische Union selbst: Unter einem gemeinsamen Verteidigungsministerium versammelt, bilden die Streitkräfte der EU-Staaten eine schlagkräftige und internationale europäische Armee. Die Realität allerdings sieht anders aus. Brauchen wir heute eine Europaarmee? Bislang, so kommt man in unterschiedlichen Lagern überein, war vor allem eine globale Macht der Garant für ein friedliches Europa: Die USA. Nach deren neuerlichen rhetorischen Rückzugsmanövern unter Präsident...

  • 17.02.17
  • 67
  • 5
Politik
Was muss er tun, um sich gegen Angela Merkel durchzusetzen? Martin Schulz gibt sich selbstbewusst.

Bundestagswahl 2017: Wie kann Martin Schulz Kanzler werden?

Kaum steht er als Kanzlerkandidat für die SPD fest, schon scheinen die deutschen Sozialdemokraten von einer lang nicht mehr gesehenen Euphorie getragen zu werden. Nachdem Sigmar Gabriel – für viele überraschend – verzichtet hat, soll nun Schulz die SPD wieder zu altem Ruhm verhelfen. Was muss er dafür leisten? Bei seinem Besuch im Mondpalast von Wanne-Eickel gab sich der ehemalige EU-Präsident kämpferisch, an der Parteibasis kommen soziale Themen gut an: Mehr Gerechtigkeit, höhere Löhne,...

  • 02.02.17
  • 106
  • 5
Kultur
Stehen wir vor einem Zerfall der Eurozone? Der Starökonom Joseph Stiglitz sieht die Europapolitik den Herausforderungen nicht gewachsen.

Frage der Woche: Was wird aus der Eurozone?

Es sei damit zu rechnen, dass die Eurozone in ihrer jetzigen Form die nächsten zehn Jahre nicht überstehen werde. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz erklärte der "Welt" gegenüber, dass wahrscheinlich Italien als erster Kandidat für einen Austritt in Frage komme. Wie also geht es mit dem Euro weiter? Als Eurozone werden diejenigen Länder der Europäischen Union bezeichnet, die den Euro als offizielle Währung eingeführt haben. Derzeit hat die Eurozone 19 Mitglieder, davon ist Litauen...

  • 06.10.16
  • 15
  • 7
Politik

TTIP-LEAKS - Freihandelsabkommen ist eine echte Gefahr

Zur Veröffentlichung von Verhandlungsdokumenten zum Freihandelsabkommen TTIP durch Greenpeace erklärt Hubert Kück, Vorsitzender der GRÜNEN Kreistagsfraktion Wesel: „Was jetzt von Greenpeace an geheimen Dokumenten veröffentlicht wurde, gibt Anlass zu größter Sorge. Verbraucher- und Umweltschutz, aber auch demokratische Grundprinzipien scheinen offenbar zur freien und billigen Verhandlungsmasse zu verkommen. Die TTIP-Papiere verdeutlichen, dass die Befürchtungen der Gegner nicht aus der Luft...

  • Wesel
  • 04.05.16
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.